Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Siemens    SIE   DE0007236101

SIEMENS (SIE)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

AKTIE IM FOKUS: Siemens erholt - Analyst: Healthineers-Börsengang hat Potenzial

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.12.2017 | 10:34

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktionäre von Siemens <DE0007236101> haben am Montag nach einem Analystenkommentar auf einen Kursschub durch den geplanten Börsengang der Medizintechnik-Sparte gesetzt. Der Börsengang von Healthineers im ersten Halbjahr 2018 dürfte deren Wert verdeutlichen und dabei auch der Bewertung der verbleibenden Industriesparten des Konzerns Rückenwind verleihen, erklärte Analyst Ben Uglow von der Investmentbank Morgan Stanley in einer Studie.

Die Siemens-Aktien knüpften daraufhin an ihre jüngste Erholung an und stiegen am Vormittag als Favorit im deutschen Leitindex Dax <DE0008469008> um 1,22 Prozent auf 116,60 Euro. Analyst Uglow sieht damit mittelfristig rund 15 Prozent Luft bis zu seinem neuen Kursziel von 134 Euro nach bisher 120 Euro und stufte die Papiere entsprechend von "Equal-weight" auf "Overweight" hoch. Sollte sich die Bewertung der Industriesparten in Richtung der Branchennorm bewegen, würde das sogar ein Wert von 144 Euro je Aktie implizieren, schrieb der Experte.

Mit seinem Kursziel liegt Uglow nun über dem Durchschnitt der 16 im dpa-AFX-Analyser erfassten Experten. Der liegt bei knapp 131 Euro. Am optimistischsten sind dabei die Analysten der UBS und von Jefferies, die jeweils ein Ziel von 150 Euro errechnen.

Durch den Kursanstieg zum Wochenstart haben die Siemens-Aktien ein wenig Boden gut gemacht zum Dax. Mit Blick auf den bisherigen Jahresverlauf sind sie nun nahezu unverändert, während der Dax um fast 15 Prozent zugelegte.

Dabei hatten die Aktien zum Jahresbeginn noch zu den Lieblingen der Anleger gezählt und im Mai bei 133,50 Euro ein Rekordhoch erreicht. Analysten waren dann aber infolge des Kursanstiegs teils vorsichtiger geworden, Investoren machten erst einmal Kasse.

Im weiteren Verlauf setzten den Aktien dann Schwierigkeiten im neu formierten Windgeschäft Siemens Gamesa <ES0143416115> und in der Stromerzeugungssparte Power and Gas zu. Siemens steuert nun aber gegen und will wegen schlechter Geschäfte in der Kraftwerks- und Antriebstechnik weltweit rund 6900 Jobs streichen. Auch der Windturbinenhersteller Siemens Gamesa, der unter einem schwierigen Marktumfeld mit steigendem Preisdruck leidet, will mit Stellenstreichungen gegensteuern./mis/nas/she

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.52%11715.03 verzögerte Kurse.-10.09%
SIEMENS 0.47%102.26 verzögerte Kurse.-13.47%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SIEMENS
17.10.Siemens-Chef noch unentschlossen über Teilnahme an Riad-Konferenz
DP
17.10.GENERAL ELECTRIC : Zeitung - Siemens muss Irak-Milliardenauftrag wohl mit GE tei..
RE
17.10.'FT' : GE könnte Siemens im Irak Großteil eines Milliardenauftrags wegschnappen
DP
17.10.IWF-Chefin Lagarde verschiebt Reise nach Saudi-Arabien
DP
16.10.Siemens beendet mit Postenrochade Streit um Gamesa
RE
16.10.USA halten sich Teilnahme am Investmenttreffen in Riad weiter offen
DP
16.10.SIEMENS : López wird neuer CEO von Siemens Spanien, García sucht neue Herausford..
PU
14.10.Siemens-Chef dringt auf anhaltende Erneuerung des Konzerns
AW
12.10.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
12.10.Knorr-Bremse kommt gut an der Börse an
RE
Mehr News
News auf Englisch zu SIEMENS
17.10.GENERAL ELECTRIC : Siemens may have to share big Iraq power contract with GE - F..
RE
17.10.SIEMENS : GE Snatches $15 Billion Iraq Contract from Siemens -FT
DJ
16.10.SIEMENS : García to seek new challenges, López named new CEO of Siemens Spain
AQ
16.10.Siemens Gamesa reshuffles top management after year-long board battle
RE
16.10.Siemens and Bentley Systems announce PlantSight digital twin cloud services
AQ
16.10.SIEMENS : García to seek new challenges, López named new CEO of Siemens Spain
PU
13.10.SIEMENS HEALTHINEERS : to expand Ottawa manufacturing facilities with 5,000-sq-f..
AQ
12.10.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital market information
EQ
12.10.Nokia chairman reopens old wounds with new book
RE
12.10.SIEMENS HEALTHINEERS : secures FDA clearance for Magnetom Sola MRI scanner
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 83 187 Mio
EBIT 2018 7 185 Mio
Nettoergebnis 2018 5 897 Mio
Schulden 2018 19 073 Mio
Div. Rendite 2018 3,72%
KGV 2018 14,14
KGV 2019 13,96
Marktkap. / Umsatz 2018 1,25x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,18x
Marktkap. 84 686 Mio
Chart SIEMENS
Laufzeit : Zeitraum :
Siemens : Chartanalyse Siemens | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SIEMENS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 129 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Josef Kaeser President & Chief Executive Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Roland Emil Busch Chief Operating Officer
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Helmuth Ludwig Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SIEMENS-13.47%97 838
3M COMPANY-15.48%116 284
HONEYWELL INTERNATIONAL1.85%115 996
GENERAL ELECTRIC COMPANY-29.40%107 074
ILLINOIS TOOL WORKS-21.34%43 821
JARDINE MATHESON HOLDINGS LIMITED-4.34%43 193