Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP AG    SAP   DE0007164600

SAP AG

(SAP)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Umbau der Software AG trägt Früchte - Aktie auf Höhenflug

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
22.10.2019 | 11:17

Düsseldorf (Reuters) - Der Umbau der Software AG zeigt Wirkung: Im dritten Quartal übertraf Deutschlands zweitgrößter Software-Konzern nach SAP mit seinen Zuwächsen bei Umsatz und Ergebnis die Erwartungen der Analysten.

"Es liegt noch viel Arbeit vor uns", sagte der seit rund einem Jahr amtierende Konzernchef am Dienstag. "Aber ein starkes Wachstum der wiederkehrenden Umsätze, die Verfügbarkeit von Cloud-Versionen aller wichtigen Produkte, die Dynamik bei der Akquise von Neukunden und die Stabilisierung unseres Nordamerikageschäfts zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind." Die Jahresziele bestätigte er.

An der Börse führten die Aktien der Software AG die Gewinnerliste im MDax an. Sie sprangen zweitweise um zwölf Prozent auf 30,35 Euro und damit auf den höchsten Stand seit Anfang Juli. "Ein fast perfektes Quartal", kommentierten die Experten von Baader Helvea.

Im dritten Quartal verbuchte die Software AG ein Umsatzplus von fünf Prozent auf 224 Millionen Euro und einen Anstieg des operativen Ergebnisses (Ebita) um sieben Prozent auf 68,4 Millionen Euro. Im Gesamtjahr peilt der Vorstand unverändert eine operative Umsatzrendite (Ebita-Marge) zwischen 28 und 30 Prozent an. Finanzvorstand Arnd Zinnhardt erläuterte in einer Telefonkonferenz, dass die Umstellung auf ein abonnementbasiertes Modell von zuvor Lizenzvergaben planmäißg verlaufe, eine schnellere Einführung aber im kommenden jahr den Gewinn belasten könnte.

Die Software AG ist der älteste börsennotierte Technologiekonzern in Deutschland. Im 50. Jahr der Firmengeschichte hatte Brahmawar dem Konzern eine Neuausrichtung, um den Darmstädter Konzern in die "neue Ära der Digitalisierung" zu führen. Dafür will die Firma sich auf weniger Produkte konzentrieren und den Fokus auf Nordamerika, Deutschland, Großbritannien und Frankreich sowie den asiatisch-pazifischen Raum legen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MDAX 0.16%27012.69 verzögerte Kurse.24.92%
SAP AG -0.16%123.34 verzögerte Kurse.42.11%
SOFTWARE 0.46%30.4 verzögerte Kurse.-4.21%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAP AG
12.11.SAP setzt auf Effizienz, Sparmaßnahmen und höhere Ausschüttungen
DP
12.11.SAP sieht bis 2023 bedeutenden Spielraum für zusätzliche Ausschüttungen
DP
12.11.Neue SAP-Chefs wollen Effizienz mit Massnahmenbündel voranbringen
AW
12.11.SAP will Update zur künftigen Strategie geben
DP
11.11.WOCHENAUSBLICK : Anleger dürften vorsichtig optimistisch bleiben
DP
08.11.SAP IM FOKUS : Die Zeit nach 'Bill' - Wie schnell setzen die neuen Chefs Akzente..
DP
08.11.WOCHENAUSBLICK : Anleger dürften vorsichtig optimistisch bleiben
DP
06.11.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
06.11.Sap se
DP
05.11.SoftwareOne übernimmt BNW Consulting
AW
Mehr News
News auf Englisch zu SAP AG
12.11.SAP to streamline hardware infrastructure in drive to lift margins
RE
12.11.SAP : New Cloud Solution from SAP Improves Market Communication for VSE
AQ
12.11.SAP : World's Largest Survey of BI and Analytics Users Shows Top Rankings and Le..
AQ
11.11.Accenture and SAP Co-Develop New Cloud-Based Solution to Help Utilities Compa..
AQ
08.11.Don't Hold Your Breath Waiting for Oil Companies to Turn Green
DJ
06.11.SAP : New Research Reveals Top Concerns Among Canadian Business Travellers
AQ
06.11.SAP SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
05.11.EUROPA : European shares hit more than four-year peak on trade hopes
RE
05.11.SAP : to Return an Extra EUR1.5 Billion to Shareholders in 2020
DJ
04.11.SAP to return 1.5 billion euros to shareholders in 2020
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 27 644 Mio
EBIT 2019 8 189 Mio
Nettoergebnis 2019 3 405 Mio
Schulden 2019 9 136 Mio
Div. Rendite 2019 1,25%
KGV 2019 40,2x
KGV 2020 28,7x
Marktkap. / Umsatz2019 5,60x
Marktkap. / Umsatz2020 5,11x
Marktkap. 146 Mrd.
Chart SAP AG
Dauer : Zeitraum :
SAP AG : Chartanalyse SAP AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 36
Mittleres Kursziel 131,12  €
Letzter Schlusskurs 122,08  €
Abstand / Höchstes Kursziel 27,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,40%
Abstand / Niedrigsten Ziel -28,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Klein Co-Chief Executive Officer
Jennifer B. Morgan Co-Chief Executive Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Head-Innovation & Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAP AG42.11%161 338
ORACLE CORPORATION25.12%182 836
INTUIT31.08%65 908
SERVICENOW, INC.39.60%45 509
CONSTELLATION SOFTWARE INC.46.14%20 141
RINGCENTRAL, INC.106.47%13 858