Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  RWE    RWE   DE0007037129

RWE

(RWE)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

RWE : Supply & Trading und Woodside unterzeichnen mittelfristigen LNG-Liefervertrag

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.12.2018 | 10:55

Woodside Energy Trading Singapore Pte Ltd (Woodside) hat mit RWE Supply & Trading GmbH einen Vertrag über die mittelfristige Lieferung von verflüssigtem Erdgas (LNG) ab dem 4. Quartal 2020 abgeschlossen. Die Vereinbarung läuft bis Dezember 2022. Die LNG-Lieferungen sollen frei an Bord (FOB) abgewickelt werden, erläutert Reinhardt Matisons, Executive Vice President von Woodside für Marketing, Trading und Shipping. Die Mengen stammen seitens Woodside hauptsächlich aus dem Projekt Corpus Christi LNG in Texas (USA).

'Wir freuen uns über ein weiteres mittelfristiges LNG-Lieferabkommen mit RWE, einem der führenden Energieunternehmen in Europa. Diese neue Übereinkunft baut auf bestehende mittelfristige Verkaufsvereinbarungen seit 2017 auf und ist ein Beleg für die wachsende Geschäftsbeziehung zwischen unseren Unternehmen. Zudem ist sie ein weiterer Beweis für die Diversifizierung unserer Transaktionsaktivitäten in den LNG-Märkten Asien-Pazifik und Atlantik', betont Matisons.

Andree Stracke, kaufmännischer Geschäftsführer von RWE Supply & Trading, betont: 'Wir freuen uns, dass wir eine weitere verbindliche LNG-Transaktion mit Woodside, einem führenden Öl- und Gasunternehmen in Australien mit globaler Präsenz, umsetzen können. Die Transaktion zeugt von der zunehmenden globalen Kooperation zwischen unseren Unternehmen und stellt einen weiteren wichtigen Baustein in der Weiterentwicklung des flexiblen LNG-Portfolios von RWE dar.'

RWE AG veröffentlichte diesen Inhalt am 20 Dezember 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 20 Dezember 2018 09:54:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RWE
22.03.AKTIEN IM FOKUS 2 : RWE und Eon im Aufwind - Goldman äußert sich optimistisch
DP
22.03.DAX : Wachsende Konjunktursorgen, E.ON & RWE können sich allgemeiner Marktschwäc..
MA
22.03.AKTIEN IM FOKUS : RWE und Eon im Aufwind - Analysten äußern sich optimistisch
DP
22.03.Goldman Sachs rät weiter zum Kauf von RWE und Eon
DP
22.03.Goldman hebt Ziel für RWE auf 29,50 Euro - 'Conviction Buy List'
DP
22.03.AKTIE IM FOKUS : RWE steigen auf Vierjahreshoch - Goldman sieht noch viel Luft
DP
22.03.RWE & E.ON – Unter Hochspannung!
MA
21.03.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von P..
EQ
21.03.RWE Aktiengesellschaft
DP
21.03.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel de..
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu RWE
22.03.RWE's CEO Says Preserving Hambach Forest Will Cost Billions -dpa
DJ
21.03.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Notification and public disclosure of transactions by p..
EQ
21.03.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG ..
EQ
19.03.BASF : Wintershall DEA to mandate banks shortly, could speed up IPO plans - sour..
RE
19.03.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG ..
EQ
19.03.INNOGY : steps up clean tech investment amid `turbulent year`
AQ
14.03.EUROPA : European shares climb to five-month peak after no-deal Brexit rejected
RE
14.03.GLOBAL MARKETS LIVE : Boeing, Facebook, Volkswagen, Tesla…
14.03.E.ON must compensate RWE for lower Innogy dividend - RWE CFO
RE
14.03.Germany's RWE to keep struggling coal-fired plants as exit nears
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 16 025 Mio
EBIT 2019 828 Mio
Nettoergebnis 2019 709 Mio
Schulden 2019 17 005 Mio
Div. Rendite 2019 3,36%
KGV 2019 22,95
KGV 2020 14,28
Marktkap. / Umsatz 2019 1,97x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,39x
Marktkap. 14 592 Mio
Chart RWE
Laufzeit : Zeitraum :
RWE : Chartanalyse RWE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RWE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 23,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,04%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Rolf Martin Schmitz Chief Executive Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Markus Krebber Chief Financial Officer
Frank-Detlef Drake VP, Head-Corporate Research & Development
Frank Bsirske Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RWE25.23%16 489
ELECTRICITÉ DE FRANCE-9.64%42 418
NATIONAL GRID PLC15.98%39 938
ENGIE5.75%36 642
SEMPRA ENERGY16.34%34 548
ORSTED16.73%32 391