Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  RWE    RWE   DE0007037129

RWE (RWE)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

RWE : Erfolgreicher Abschluss der 30. Anlagenrevision im Kernkraftwerk Emsland

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.06.2018 | 16:13

Das Kernkraftwerk Emsland ist mit Zustimmung der Aufsichtsbehörde nach Abschluss des Brennelementwechsels und aller Revisionsarbeiten und Prüfungen ans Netz gegangen. Die Anlage läuft wieder unter Volllast. In der rund dreiwöchigen Revision wurde die Anlage einem intensiven Wartungs- und Prüfprogramm unterzogen. 'Erneut haben wir rund 19 Millionen Euro in die Sicherheit der Anlage investiert und unser Kraftwerk optimal auf das kommende Betriebsjahr vorbereitet', fasst Kraftwerksleiter Wolfgang Kahlert zusammen.

Unterstützt von mehr als 1.200 externen Fachkräften - darunter auch Partnerfirmen-Mitarbeiter aus der Region Emsland und Grafschaft Bentheim - hat die Stammbelegschaft des Standorts während der letzten Wochen mehr als 5.400 einzelne Arbeitsaufträge abgearbeitet und rund 870 wiederkehrende Prüfungen erfolgreich durchgeführt. Begleitet und bewertet wurde ein Großteil der Prüfungen vor Ort von rund 50 Sachverständigen im Auftrag des Niedersächsischen Umweltministeriums. Denn nur nach ordnungsgemäßer Durchführung und Prüfung aller Arbeiten erteilt die zuständige Aufsichtsbehörde die Zustimmung zum Wiederanfahren eines Kernkraftwerks.

Im Zuge des Brennelementwechsels wurde der aus 193 Brennelementen bestehende Reaktor mit 40 frischen Brennelementen beladen. Das Kraftwerk kann nun rund 3,5 Millionen Haushalte bei einem Verbrauch von 3.500 kWh ein weiteres Jahr sicher und zuverlässig zu jeder Tages- und Nachtzeit flexibel mit Strom versorgen. Wie im Leistungsbetrieb hat die Sicherheit auch während der Revision des Kernkraftwerks Emsland oberste Priorität. 'Dass trotz der Vielzahl an durchzuführenden Revisionsarbeiten keine Unfälle aufgetreten sind, bestätigt uns in unseren täglichen Bemühungen, die Sicherheit auf der Anlage stetig zu überprüfen und zu verbessern. Für den insgesamt sehr guten Verlauf der Revision möchte ich allen Beteiligten meinen Dank aussprechen', so Wolfgang Kahlert.

Während der Revision sind zwei meldepflichtige Ereignisse aufgetreten die fristgerecht dem niedersächsischen Umweltministerium als der zuständigen Aufsichtsbehörde gemeldet wurden.

Nach Abschluss von Arbeiten an Gleichrichtern wurde bei den umfangreichen Inbetriebsetzungsprüfungen festgestellt, dass die Prüfung eines Signalweges zur Warte noch ausstand. Bei der umgehenden Nachprüfung wurde ein Befund an einer elektronischen Baugruppe festgestellt, der sofort beseitigt werden konnte. Die Funktionalität der Komponente selbst war zu keiner Zeit beeinträchtigt. Gleichrichter haben im Kraftwerksbetrieb die Aufgabe, Wechselstrom in Gleichstrom umzuwandeln.

Darüber hinaus wurde im Zuge einer Brandschutzbegehung eine nur angelehnte aber nicht fest verschlossene Brandschutztür im Schaltanlagengebäude festgestellt. Die Tür selbst wies keine Mängel auf und wurde umgehend ordnungsgemäß verschlossen.

Die Vorkommnisse wurden gemäß den deutschen Meldekriterien in die Kategorie N (Normal) eingestuft und dem niedersächsischen Umweltministerium als Aufsichtsbehörde fristgerecht innerhalb von fünf Werktagen gemeldet. Nach der internationalen Skala zur Bewertung von Vorkommnissen (INES) sind sie der Stufe 0 (unterhalb der Skala = keine oder sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung) zuzuordnen. Eine Gefährdung des Personals, der Umgebung oder der Anlage lag zu keiner Zeit vor.

RWE AG veröffentlichte diesen Inhalt am 14 Juni 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 14 Juni 2018 14:12:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RWE
17.08.ROLF MARTIN SCHMITZ : RWE schlägt neues Kapitel ihrer Unternehmensgeschichte auf
PU
16.08.Deutschland unter Strom - Kampf um Akzeptanz der Energiewende
DP
14.08.RWE : Supply & Trading eröffnet neue Niederlassung in China
PU
14.08.RWE warnt nach Einbußen vor frühem Aus für Kohlekraft
RE
14.08.RWE will Gasgeschäft und erneuerbare Energien ausbauen
AW
14.08.AKTIE IM FOKUS : RWE überzeugt Anleger mit besser als befürchteten Zahlen
DP
14.08.RBC belässt RWE auf 'Top Pick' - Ziel 26 Euro
DP
14.08.Schwächeres Braunkohlegeschäft lastet auf RWE-Ergebnis
AW
14.08.RWE : setzt positive Geschäftsentwicklung fort – gutes erstes Halbjahr 201..
PU
14.08.RWE verdient im 1. Halbjahr weniger
DP
Mehr News
News auf Englisch zu RWE
14.08.RWE : Supply & Trading opens new office in China
PU
14.08.RWE Reports Lower 1st Half Earnings, Backs 2018 View -- Update
DJ
14.08.RWE Reported Lower 1st Half Earnings, Backs 2018 View
DJ
14.08.RWE : continues positive performance – robust first half of 2018
PU
14.08.RWE : Half-year results
CO
10.08.Innogy profits down as wind levels fall, commodity prices rise
RE
09.08.RWE AG : half-yearly earnings release
08.08.RWE AKTIENGESELLSCHAFT :
EQ
08.08.E.ON adds clients in battle for retail business
RE
07.08.RWE AKTIENGESELLSCHAFT : Preliminary announcement of the publication of financia..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 43 495 Mio
EBIT 2018 2 917 Mio
Nettoergebnis 2018 910 Mio
Schulden 2018 21 805 Mio
Div. Rendite 2018 3,27%
KGV 2018 13,81
KGV 2019 12,01
Marktkap. / Umsatz 2018 0,79x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,76x
Marktkap. 12 773 Mio
Chart RWE
Laufzeit : Zeitraum :
RWE : Chartanalyse RWE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RWE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 23,4 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Rolf Martin Schmitz Chief Executive Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Markus Krebber Chief Financial Officer
Frank-Detlef Drake VP, Head-Corporate Research & Development
Frank Bsirske Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RWE23.59%14 608
ELECTRICITÉ DE FRANCE28.31%46 031
ENGIE-8.79%36 417
NATIONAL GRID PLC-5.22%35 543
SEMPRA ENERGY9.29%31 954
ORSTED20.17%25 929