Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  LUXEMBOURG STOCK EXCHANGE  >  RTL Group S.A.    AUDK   LU0061462528

RTL GROUP S.A. (AUDK)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

AKTIE IM FOKUS 3: RTL brechen ein - Anleger sorgen sich um Jahresziele

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 19:24

(neu: Kurs aktualisiert, weiterer Analystenkommentar)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Belastungen durch den starken Euro haben am Donnerstag bei den Aktionären von RTL Sorgen um die Jahresprognosen des Konzerns geschürt. Die Papiere sackten am Nachmittag im Index der mittelgroßen Werte um 8,47 Prozent auf 65,35 Euro ein, während es für den MDax moderat nach oben ging. Der RTL-Kurs fiel auf den niedrigsten Stand seit November 2017.

Das Medienunternehmen klammert bei der Umsatzprognose für 2018 jetzt mögliche Folgen eines weiterhin starken Euro aus. Um Währungsschwankungen bereinigt soll der Umsatz um 2,5 bis 5,0 Prozent wachsen. RTL spürt den starken Euro vor allem bei der Produktionstochter Fremantle, die in London residiert und viel Geschäft in den USA macht.

Zudem verweist RTL-Chef Bert Habets darauf, dass das Erreichen der Prognose wegen der Fußballweltmeisterschaft noch stärker vom Geschäft im Herbst und Winter abhängt als in anderen Jahren. RTL hat keine Rechte für die Übertragung des Turniers. Analyst Lucas Boventer von Warburg Research rechnet denn auch damit, dass sich das sportliche Großereignis im zweiten Quartal und in gewissem Umfang auch im dritten Quartal negativ auf RTL auswirken dürfte.

Nach der zuletzt recht guten Kursentwicklung liefere das nicht gerade Argumente für die Aktien, sagte Marktexperte Frederik Altmann von Alpha Wertpapierhandel. So hatten sich die Papiere gerade erst vom Kursrutsch infolge eines enttäuschenden Ergebnisausblicks Anfang März erholt. Da waren sie bis Ende März um rund 8 Prozent bis auf 65,55 Euro gefallen. Seither hatten sie wieder um fast 10 Prozent zugelegt.

Zudem enttäuschten Altmann zufolge die Zahlen für ersten Quartal - "trotz einer ganz guten Entwicklung in Deutschland". Der Umsatz stagnierte im abgelaufenen Jahresviertel bei knapp 1,42 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) fiel um knapp zwei Prozent auf 259 Millionen Euro. Dazu trug aber auch eine teure Trainerentlassung beim französischen Fußballclub Girondins Bordeaux bei, der über den Sender M6 zum Konzern gehört./mis/bek/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MDAX 0.88%26430.24 verzögerte Kurse.0.00%
RTL GROUP S.A. 0.00%-Schlusskurs.0.00%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu RTL GROUP S.A.
12.08.Leichtathletik-EM vor 'Mord mit Aussicht'
DP
02.08.Dämpfer für ProSiebenSat.1 - Aktie rutscht ab
DP
02.08.ProSiebenSat.1 bekräftigt Prognose - Neue Strategie im November
DP
24.07.ANALYSE/Medienwerte günstig, ProSieben mit Verdoppelungschance - JPMorgan
DP
23.07.Kartellamt genehmigt umfassende Streaming-Plattform von TV-Sendern
DP
22.07.ARD-Promis schlagen bei der Quote die RTL-Kids
DP
19.07.Länder für Einzelfallprüfung von Rundfunkbeitrag in Zweitwohnung
DP
18.07.Karlsruhe kippt doppelten Rundfunkbeitrag für Zweitwohnungen
DP
18.07.VERFASSUNGSRICHTER :  Rundfunkbeitrag rechtens - Beanstandung im Detail
DP
18.07.Rundfunkbeitrag in den wesentlichen Punkten verfassungsgemäß
DP
Mehr News
News auf Englisch zu RTL GROUP S.A.
27.07.RTL S A : Atresmedia reports half year results for 2018
PU
26.07.RTL S A : Jennifer Mullin appointed CEO of FremantleMedia
PU
25.07.RTL S A : Half-year results for Groupe M6
PU
25.06.RTL S A : Publication of RTL Group’s Combined Non-financial Report 2017
PU
24.05.'WE BELIEVE IN THE HYBRID MODEL' : RTL is adding paid ad-free video services acr..
AQ
17.05.RTL S A : Group 1Q Net Profit Fell, Outlook Confirmed
DJ
17.05.Q1/2018 : RTL Group reports good operating performance
PU
17.05.RTL GROUP S.A. : 1st quarter results
CO
24.04.RTL GROUP S.A. : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
19.04.RTL S A : Atresmedia publishes first quarter results
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 6 567 Mio
EBIT 2018 1 152 Mio
Nettoergebnis 2018 711 Mio
Schulden 2018 467 Mio
Div. Rendite 2018 6,63%
KGV 2018 13,25
KGV 2019 12,51
Marktkap. / Umsatz 2018 1,53x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,47x
Marktkap. 9 558 Mio
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 85,1 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Bert Habets Chief Executive Officer & Executive Director
Thomas Rabe Chairman
Elmar Heggen CFO, Executive Director & Head-Corporate Centre
Martin Taylor Vice Chairman
James M. Singh Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RTL GROUP S.A.0.00%10 892
WALT DISNEY COMPANY (THE)4.97%167 631
COMCAST CORPORATION-12.68%162 155
SKY50.69%33 398
LIBERTY SIRIUS XM GROUP16.39%25 172
LIBERTY MEDIA FORMULA ONE2.90%25 172