Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Roche Holding    RO   CH0012032113

ROCHE HOLDING (RO)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Roche will digitaler Vorreiter sein - Kein Kontakt zu Trump-Anwalt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 17:06

FRANKFURT (awp international) - Der schweizerische Pharmakonzern Roche will in der aktuellen Digitalisierungsphase der Branche ganz vorne mitmischen. "Wir hoffen, dass wir hier eine Vorreiterrolle einnehmen können", sagte Konzernchef Severin Schwan am Donnerstag in Frankfurt vor Journalisten. Die Digitalisierung bedeute für die Branche eine echte Revolution, mit der sich in Zukunft sicherlich die Medikamentenentwicklung beschleunigen lasse. "Noch sind wir aber ganz am Anfang." Der Konzern werde weiter in dieses Feld investieren, ergänzte Schwan.

Ferner befragt nach den aktuellen Verstrickungen von Konkurrent Novartis mit dem Anwalt des US-Präsidenten Donald Trump, sagte Schwan: "Wir haben keinerlei Kontakt zu Michael Cohen gehabt. Der Novartis-Konzern hatte eingeräumt, 1,2 Milliarden Dollar an Cohen für Beratungen geleistet zu haben.

Roche hatte sich jüngst über eine knapp zwei Milliarden Dollar schwere Übernahme der US-Firma Flatiron Health Zugang zu umfangreichen Daten von Krebspatienten und Know How bei deren Analyse verschafft. Disses Wissen kann Roche nun mit jenen bei Gewebeproben gesammelten Daten seines Kooperationspartners Foundation Medicin verknüpfen. Weil die Plattform auch anderen Konzernen offen steht, hofft Schwan auf wachsende Datenmengen. Sie sollen es in Zukunft zunehmend leichter machen, Patienten die - auf sie persönlich zugeschnittene - richtige Therapieform zukommen zu lassen, aber beispielsweise auch geeignete Kandidaten für Medikamentenstudien zu finden.

Neben der ebenfalls zugekauften Online-Plattform Mysugar für Diabetes-Patienten führt Roche in Deutschland derzeit ein digitales Pilotprojekt in Krankenhäusern durch. Durch die Aufarbeitung der klinischen Daten eines Patienten soll Ärzten die Entscheidung bei der Tumorbehandlung erleichtert werden. Kooperationspartner seien General Electric und das Technologieunternehmen Accenture.

Damit sieht Schwan seinen Konzern im Startvorteil. Denn zwar gebe es mittlerweile viele Anbieter auf dem Markt, doch mit dem "Dreieck" aus Diagnostik, Pharma und Datenmanagement sei Roche bislang als einziger unterwegs. Dennoch dürfte das Datenmanagement kein wichtiger Ergebnisbringer für den Konzern werden, räumte Schwan ein. Die Beiträge dürften bescheiden bleiben, glaubt er. "Unsere Investitionen zahlen sich dann aber dann aus, wenn wir es dank der Daten schaffen, Medikamente besser und schneller zu entwickeln."/tav/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ROCHE HOLDING -0.08%242.6 verzögerte Kurse.-1.30%
ROCHE HOLDING LTD. 0.06%239.15 verzögerte Kurse.-2.96%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ROCHE HOLDING
13.08.Roche erhält von FDA Status 'Therapiedurchbruch' für Xolair bei Allergien
AW
03.08.Roche erhält in EU Prioritäts-Status für RG6042 zur Behandlung von Erbkrankei..
AW
02.08.Apple als erstes US-Unternehmen eine Billion Dollar wert
AW
02.08.Apple als erstes Unternehmen weltweit eine Billion Dollar wert
AW
31.07.Roche kauft Aktien von Foundation Medicine gemäss Angebot
AW
29.07.Auch deutsche Pharmakonzerne beugen sich Trump - Keine Preiserhöhungen
AW
26.07.KORR : AC Immune: Genentech-Wirkstoff Crenezumab mit positiven Studiendaten
AW
26.07.Roche überrascht mit starkem Halbjahr und erneut erhöhtem Ausblick
AW
26.07.Roche-Aktien profitieren von starken Halbjahreszahlen
AW
26.07.Roche erhöht nach starkem Halbjahr überraschend den Ausblick
AW
Mehr News
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING
12:44ROCHE : As biosimilars loom, Roche`s Genentech plans to lay off 223 staffers in ..
AQ
11:14Pfizer joins DOJ probe into claims pharma bribes funded Iraqi terrorists
AQ
08:30ROCHE : Centre partners Roche Group to reduce cost of kidney medication
AQ
16.08.Pieris Pharmaceuticals Reports Second Quarter 2018 Financial Results and Prov..
AQ
15.08.ROCHE : Kenya launches modern diagnostics lab to boost HIV testing
AQ
14.08.HIV TESTING : Kenya launches modern diagnostics lab
AQ
14.08.Deziel named Sens CMO; Nanos chairs Carleton`s board
AQ
14.08.ROCHE : Prothena Reports Second Quarter 2018 Financial Results and Provides R&D ..
AQ
13.08.Genentech Gets FDA Breakthrough-Therapy Designation for Xolair in Food Allerg..
DJ
10.08.FOUNDATION MEDICINE : UC Davis - Liquid biopsy could ease the way to immunothera..
AQ
Mehr News auf Englisch
Chart ROCHE HOLDING
Laufzeit : Zeitraum :
Roche Holding : Chartanalyse Roche Holding | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ROCHE HOLDING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Vorstände
NameTitel
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Christoph Franz Chairman
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
John Irving Bell Non-Executive Director
Andreas Oeri Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ROCHE HOLDING-1.30%0
JOHNSON & JOHNSON-5.18%347 417
PFIZER14.36%238 136
NOVARTIS-0.83%207 488
ROCHE HOLDING LTD.-2.96%206 696
MERCK AND COMPANY22.36%176 752