Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Roche Holding AG    RO   CH0012032113

ROCHE HOLDING AG

(RO)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Roche-Genussscheine starten durch nach Investorentag - Zuversicht wächst

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.09.2019 | 10:13

Zürich (awp) - Roche-Genussscheine werden am Dienstag von Investoren verstärkt gesucht. Die Genussscheine ziehen einen Tag nach dem Investorentag deutlich an. Analysten zeigen sich durch die Bank überzeugt von Strategie und Portfolio des Pharmariesen.

Mit einem Kursplus von mittlerweile 1,4 Prozent sind die Papiere etwa eine Stunde nach Handelsbeginn der grösste Gewinner unter den Blue Chips. Generell sind Werte aus der eher defensiven Gesundheitsbranche an diesem Morgen gefragter, wie die Aufschläge bei Vifor Pharma, Alcon, Novartis, Sonova oder Lonza zeigen. Der Leitindex SMI gewinnt dank der festeren Schwergewichte 0,35 Prozent hinzu.

In ihren Kommentaren sind sich die Analysten einig, dass sie allesamt aus dem Investorentag mit mehr Optimismus herausgegangen sind. Das liegt sowohl an der Forschungs-Pipeline als auch an den zuletzt lancierten Mitteln. Denn gerade die neueren Lancierungen wie das MS-Mittel Ocrevus oder auch das Blutermedikament Hemlibra tragen dazu bei, dass Roche die erwarteten Umsatzeinbussen durch Nachahmerprodukte mehr als ausgleichen kann.

"Das Thema Gegenwind durch Biosimilars dürfte schon bald der Vergangenheit angehören", heisst es beispielsweise bei der Deutschen Bank. Es sei dem Konzern gelungen, das Vertrauen und die Zuversicht in die Pipeline zu stärken, schreibt Analyst Richard Parkes.

Wie es Richard Vosser von JPMorgan aufschlüsselt, erwarten den Markt in den kommenden 16 Monaten ebenso viele wichtige Nachrichten von Roche. Dabei geht es in 14 Fällen um die Ergebnisse derzeit laufender Forschungsprogramme und in zwei Fällen um Zulassungsentscheide. Das Potenzial dieser laufenden Studien sei derzeit kaum im Kurs enthalten. Die Aktien böten damit ein deutlichen Aufwertungspotenzial, schreibt Vosser. Dieser Meinung schliessen sich auch die übrigen Experten an. Bei der Deutschen Bank heisst es, die Aktie könnte am Ende wieder mit einer Prämie gegenüber der Branche gehandelt werden, während sie derzeit mit einem Abschlag von etwa 10 Prozent notiert.

Bei der UBS hebt Michael Leuchten die Verschiebungen im Portfolio hervor. Roche sei zwar nach wie vor stark in der Onkologie, der Bereich Neurowissenschaften sei aber mittlerweile auch eine nicht zu verachtende Grösse. Für ihn ist aber vor allem ein weiterer Aspekt am gestrigen Tag von Bedeutung. Jenseits der klinischen Entwicklung habe Roche nämlich auch einen Einblick in sein operatives Modell gegeben und wie dieses an die neuen Anforderungen angepasst worden sei. Auch hier beweise Roche, dass der Einfluss der Biosimilars erfolgreich abgefedert werden könne.

hr/cf

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
JPMORGAN CHASE & CO. 0.72%129.53 verzögerte Kurse.31.74%
LONZA GROUP 0.21%340.7 verzögerte Kurse.33.49%
NOVARTIS 0.54%88.7 verzögerte Kurse.18.75%
ROCHE HOLDING AG 0.70%296.05 verzögerte Kurse.20.79%
ROCHE HOLDING AG 0.69%293.6 verzögerte Kurse.21.80%
SMI 0.75%10310.12 verzögerte Kurse.21.40%
SONOVA HOLDING AG 0.51%234.3 verzögerte Kurse.45.14%
UBS GROUP 1.04%12.095 verzögerte Kurse.-2.17%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ROCHE HOLDING AG
15.11.Roche übernimmt US-Biotechfirma Promedior - Volumen von bis zu 1,39 Mrd Dolla..
AW
15.11.Roche erhält von EMA positive Empfehlungen für Polivy und Kadcyla
AW
15.11.ROCHE : kauft US-Biotechfirma für bis zu 1,4 Mrd Dollar
RE
15.11.Roche erhält von EMA Zulassung für Krebsmedikament Polivy
AW
11.11.Neue Hoffnung für Muskelschwund-Patienten - Roche-Mittel wirkt in Studie
RE
11.11.Roche erhöht die Schlagzahl - Zwei Erfolgsmeldungen aus der Pipeline
AW
11.11.Roche erreicht mit Risdiplam in zulassungsrelevanter Studie Ziele bei SMA
AW
10.11.Roche-Tochter Genentech will Phase-III-Studie zu Gazyva 2020 starten
AW
08.11.Roche-Tochter Genentech setzt finale Ziele für Zusammenarbeit mit Krebsfirma
AW
06.11.Roche kündigt Daten für Kongress der amerikanischen Hämatologiegesellschaft a..
AW
Mehr News
News auf Englisch zu ROCHE HOLDING AG
15.11.Health Care Up As Trump Administration Plan Not As Onerous As Feared -- Healt..
DJ
15.11.CHMP recommends EU approval of Roche's Kadcyla for the adjuvant treatment of ..
GL
15.11.CHMP recommends conditional EU approval of Roche's Polivy for people with pre..
GL
11.11.CHUGAI PHARMACEUTICAL : Files a New Drug Application for Satralizumab for NMOSD ..
AQ
11.11.ROCHE : Genentech's Gazyva in Combination With Standard of Care, More Than Doubl..
AQ
11.11.PTC THERAPEUTICS : Risdiplam Pivotal SUNFISH Study Demonstrates Statistically Si..
AQ
11.11.Roche's Gazyva (obinutuzumab), in combination with standard of care, more tha..
GL
11.11.GENENTECH : 's Risdiplam Meets Primary Endpoint in Pivotal SUNFISH Trial in Peop..
BU
11.11.Roche's risdiplam meets primary endpoint in pivotal SUNFISH trial in people w..
GL
09.11.GENENTECH : 's Gazyva (obinutuzumab), in Combination With Standard of Care, More..
BU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 62 045 Mio
EBIT 2019 22 162 Mio
Nettoergebnis 2019 14 729 Mio
Schulden 2019 2 382 Mio
Div. Rendite 2019 3,09%
KGV 2019 17,8x
KGV 2020 17,0x
Marktkap. / Umsatz2019 4,12x
Marktkap. / Umsatz2020 3,93x
Marktkap. 253 Mrd.
Chart ROCHE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Roche Holding AG : Chartanalyse Roche Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ROCHE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 313,00  CHF
Letzter Schlusskurs 296,05  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 20,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,73%
Abstand / Niedrigsten Ziel -24,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Severin Schwan Chief Executive Officer & Executive Director
Christoph Franz Chairman
Alan Hippe Chief Financial & Information Technology Officer
John Irving Bell Non-Executive Director
Andreas Oeri Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ROCHE HOLDING AG21.80%255 382
JOHNSON & JOHNSON1.48%355 145
ROCHE HOLDING AG20.79%255 382
MERCK AND COMPANY11.11%216 154
PFIZER-14.59%206 312
NOVARTIS18.75%202 726