Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  RIB Software SE    RIB   DE000A0Z2XN6

RIB SOFTWARE SE

(RIB)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

AKTIEN IM FOKUS 2: Übernahme treibt RIB Software - Schneider auf Höchststand

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
13.02.2020 | 11:16

(neu: Aktienkurs, Analysten und mehr Details)

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX Broker) - Ein Übernahmeangebot des Industriekonzerns Schneider Electric hat die Aktien von RIB Software am Donnerstag deutlich nach oben katapultiert. Der ebenfalls vorgelegte Quartalsbericht des Bausoftware-Herstellers fand vor diesem Hintergrund kaum Beachtung. Die Schneider-Aktien profitierten in Paris zwar nur moderat, stiegen kurzzeitig jedoch auf ein Rekordhoch.

Am späteren Vormittag lagen die Anteile von RIB Software mit 41,4 Prozent im Plus bei 29,16 Euro. Mit bis zu 29,60 Euro überschritten sie die Offerte der Franzosen von 29 Euro je Anteilsschein.

Letztlich werden die RIB-Aktien nun wieder so hoch gehandelt wie zuletzt im März 2018. Damals hatten sie mit 36,10 Euro sogar ihr Rekordhoch erreicht, bevor sie im Zuge der Ankündigung einer Kapitalerhöhung rasch wieder kräftig auf Talfahrt gegangen waren.

Die Anteile von Schneider Electric gewannen zugleich zwar nur moderate 0,3 Prozent auf 96,94 Euro, hatten allerdings kurz nach dem Handelsstart ein Rekordhoch bei 97,26 Euro markiert.

Dass die RIB-Aktien inzwischen um den Angebotspreis von 29 Euro pendeln, erstaune nicht, sagte ein Analyst und verwies dabei auf die Telefonkonferenz des Unternehmens. "Das Management hat bekräftigt, dass die Dividende von 0,12 Euro für dieses Jahr nicht vom Angebotspreis abgezogen, sondern am 14. Mai ausgeschüttet wird", sagte er. Zudem reiche Schneider eine Mindestannahmequote von 50 Prozent. Das RIB-Management habe zudem die Andienung fehlender Aktien avisiert, falls diese Quote nicht erreicht werden sollte.

Einen Abschluss der Transaktion im zweiten Quartal hält der Experte allerdings für "etwas optimistisch", zumal Prüfungen der Übernahme in den USA einige Monate dauern dürften.

Analyst Martin Jungfleisch von Kepler erinnerte mit Blick auf die Schneider-Offerte an die Ankündigung von RIB-Vorstandschef Thomas Wolf im Sommer 2019. Der seit 2009 dem Unternehmen vorstehenden Manager hatte damals mitgeteilt, dass er seinen Vertrag nicht über 2022 hinaus, wenn er 65 Jahre alt sein werde, verlängern wolle.

"Angesichts des Übernahmegebots spielen die heute ebenfalls vorgelegten durchwachsenen Quartalszahlen keine Rolle", ergänzte außerdem ein Händler. Der Bausoftware-Konzern enttäuschte ihm zufolge zwar beim Jahresumsatz, das bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) indes hatte den Erwartungen entsprochen.

Zu Schneiders Schritt äußerte sich unter anderem RBC-Analyst Wasi Rizvi. Er beurteilte den Deal für die Franzosen als "strategisch sinnvoll". So stärke und erweitere Schneider damit sein Potenzial im Bereich des breiteren Bauwirtschaftsmarktes. Dabei erinnerte Rizvi daran, dass sich die Franzosen bereits 2017 mehrheitlich an Aveva beteiligt hatten, um das firmeneigene Software-Geschäft in die britische Firma einzubringen. RIB, so ergänzte der RBC-Experte dabei außerdem, habe zugleich sehr ambitionierte langfristige Wachstumspläne bekannt gegeben und daher bereits nach einem Ankerinvestor gesucht gehabt./ck/ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AVEVA GROUP -1.14%3460 verzögerte Kurse.-25.69%
RIB SOFTWARE SE 0.07%28.48 verzögerte Kurse.26.02%
SCHNEIDER ELECTRIC SE -0.33%79.22 Realtime Kurse.-13.42%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu RIB SOFTWARE SE
30.03.INDEX-MONITOR : Enges Rennen um den Platz von Adler Real Estate im SDax
DP
30.03.RIB SOFTWARE : Management für Übernahme durch Schneider Electric
RE
30.03.RIB Software setzt Prognose wegen Coronavirus aus - Weniger Gewinn
DP
30.03.RIB SOFTWARE SE : Die RIB Gruppe gibt ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 bek..
DP
30.03.RIB SOFTWARE SE : Die RIB Gruppe gibt ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 bek..
EQ
30.03.RIB Software mit deutlichem Gewinnrückgang
DP
27.03.RIB SOFTWARE SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europ..
EQ
24.03.RIB SOFTWARE SE : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberich..
EQ
19.03.RIB SOFTWARE : RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 6 / 2020) mit eine..
EQ
19.03.RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag (Nr. 6 / 2020) mit..
DP
Mehr News
News auf Englisch zu RIB SOFTWARE SE
30.03.RIB SOFTWARE SE : The RIB Group announces its figures for the 2019 financial yea..
EQ
29.03.RIB SOFTWARE SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
27.03.RIB SOFTWARE SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
25.03.RIB SOFTWARE SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
24.03.RIB SOFTWARE SE : Preliminary announcement of the publication of financial repor..
EQ
23.03.RIB SOFTWARE SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
20.03.RIB SOFTWARE SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
19.03.RIB SOFTWARE : RIB) signs a Phase-II-contract (No. 6 / 2020) with a Leading Inte..
EQ
17.03.RIB SOFTWARE SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
13.03.RIB SOFTWARE SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 217 Mio
EBIT 2019 26,6 Mio
Nettoergebnis 2019 20,7 Mio
Liquide Mittel 2019 133 Mio
Div. Rendite 2019 0,65%
KGV 2019 71,5x
KGV 2020 52,9x
Marktkap. / Umsatz2019 5,86x
Marktkap. / Umsatz2020 4,37x
Marktkap. 1 407 Mio
Chart RIB SOFTWARE SE
Dauer : Zeitraum :
RIB Software SE : Chartanalyse RIB Software SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RIB SOFTWARE SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 27,50  €
Letzter Schlusskurs 28,48  €
Abstand / Höchstes Kursziel 5,34%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,44%
Abstand / Niedrigsten Ziel -22,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Thomas Wolf Chairman-Supervisory Board & CEO
Mads Bording Rasmussen Member-Supervisory Board & Chief Operating Officer
Michael Sauer Member-Supervisory Board & CFO
Romit Raut Chief Technology Officer-International
Matthias Rumpelhardt Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
RIB SOFTWARE SE26.02%1 558
ACCENTURE-19.35%103 759
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION-15.75%95 975
TATA CONSULTANCY SERVICES-15.60%90 831
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.-22.94%56 724
VMWARE, INC.-20.60%48 380