Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ProSiebenSat.1 Media    PSM   DE000PSM7770

PROSIEBENSAT.1 MEDIA

(PSM)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

ProSiebenSat.1 Media : Es geht wieder nach unten.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
06.12.2018 | 10:00
Verkauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 16.95€ | Target : 15€ | Stop-loss : 18€ | Potenzial : 11.5%
Der Durchbruch der Unterstützung bei 17 Euro dürfte eine neue Phase fallender Kurse einläuten. Die ProSieben Aktie ist aktuell alles andere als populär am Markt. Das dürfte sich auch so schnell nicht ändern. Es ist nicht auszuschliessen, dass das Management weitere schlechte Nachrichten für die Aktionäre hat.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu verkaufen und als Kursziel 15 € anzuvisieren.
Chart PROSIEBENSAT.1 MEDIA
Laufzeit : Zeitraum :
ProSiebenSat.1 Media : Chartanalyse ProSiebenSat.1 Media | MarketScreener
Vollbild-Chart
Übersicht
  • Die fundamentale Situation des Unternehmens hat sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont verschlechtert.

Stärken
  • Die Aktie bewegt sich in der Nähe einer auf Wochenschlusskursen basierenden, langfristigen Unterstützung bei EUR 16.97, was ein gutes Timing für einen Einstieg bedeuten könnte.
  • Aus charttechnischer Sicht scheint das Timing nahe der Unterstützung bei 16.97 EUR günstig zu sein.
  • Der Konzern generiert erhebliche Margen und erzielt eine hohe Rentabilität.
  • Das Unternehmen verfügt über eine attraktive Bewertung, wenn man das Multiple des Unternehmensgewinns betrachtet. Mit einem KGV von 9.93 für 2018 und von 8.57 für 2019 gehört das Unternehmen zu den am niedrigsten bewerteten im Markt.
  • Für Anleger, die auf der Suche nach Rendite sind, könnte diese Aktie von großem Interesse sein.
  • Der Abstand zwischen dem aktuellen Kurs und dem durchschnittlichen Kursziel der Analysten, die dem Unternehmen folgen, ist relativ groß und suggeriert eine bedeutende potentielle Wertsteigerung.

Schwächen
  • Die Prognosen zum Umsatzwachstum des Unternehmens sind den Konsensusschätzungen von Thomson Reuters zufolge sehr schwach über die kommenden Berichtszeiträume.
  • Die Prognosen der Analysten zum Unternehmensumsatz wurden jüngst nach unten revidiert. Es wird neuerdings eine Verlangsamung des Geschäftsbetriebs erwartet.
  • Die Tendenz bei den Revisionen der Umsatzerwartungen für das abgelaufene Jahr ist deutlich nach unten gerichtet ; die Prognosen zu den Verkaufszahlen wurden von den Analysten regelmäßig nach unten korrigiert.
  • Zuletzt stand der Konzern nicht in der Gunst der Analysten. Diese haben ihre Gewinnerwartungen deutlich nach unten korrigiert.
  • Die Tendenz der Ergebnisrevisionen der letzten 12 Monate ist klar negativ. Generell erwarten die Analysten jetzt eine niedrigere Rentabilität als vor einem Jahr.
  • Die langfristige technische Konstellation innerhalb eines wöchentlichen Betrachtungszeitraums bleibt beeinträchtigt unterhalb der Widerstandszone bei 22.61 EUR
ProSiebenSat.1 Media : Es geht wieder nach unten.

Ulrich Ebensperger
© Zonebourse.com 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 4 184 Mio
EBIT 2019 726 Mio
Nettoergebnis 2019 424 Mio
Schulden 2019 2 188 Mio
Div. Rendite 2019 7,44%
KGV 2019 8,02
KGV 2020 7,59
Marktkap. / Umsatz 2019 1,34x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,25x
Marktkap. 3 417 Mio
Anstehende Termin für PROSIEBENSAT.1 MEDIA
27.05.19Roadshow
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 17,1 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Max Conze Chief Executive Officer
Werner Brandt Chairman-Supervisory Board
Jan Kemper Chief Financial Officer
Larry Aidem Independent Member-Supervisory Board
Adam Cahan Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
PROSIEBENSAT.1 MEDIA-5.69%3 828
WALT DISNEY COMPANY (THE)21.10%238 982
COMCAST CORPORATION25.32%193 670
LIBERTY MEDIA FORMULA ONE25.61%22 065
LIBERTY SIRIUS XM GROUP0.82%21 932
LIBERTY BRAVES GROUP7.14%21 932