Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Procter & Gamble Company    PG

PROCTER & GAMBLE COMPANY

(PG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Procter & Gamble wird erneut optimistischer - Aktionäre enttäuscht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
23.01.2020 | 13:47

CINCINNATI (awp international) - Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble wächst weiter robust und hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 erneut leicht erhöht. Das um Sondereffekte bereinigte Kernergebnis je Aktie soll im Geschäftsjahr (bis Ende Juni) um 8 bis 11 Prozent wachsen, teilte der Hersteller von bekannten Marken wie Braun, Pampers oder Ariel am Donnerstag in Cincinnati mit. Zuvor hatte Procter & Gamble ein Plus von 5 bis 10 Prozent in Aussicht gestellt. Analysten erwarten bislang ein Plus von 10 Prozent.

Auch beim Umsatzwachstum aus eigener Kraft hob der Konzern das untere Ende der Spanne leicht an und erwartet ein Plus von 4 bis 5 Prozent (bisher 3 bis 5 Prozent). Auch hier erwarten Analysten bislang einen Wert am oberen Ende der Spanne.

Die Anleger hatten sich allerdings noch mehr von dem Konzern erwartet. Vorbörslich fällt die Aktie in New York um 2,7 Prozent.

Im zweiten Geschäftsquartal stieg der Umsatz um knapp 5 Prozent auf 18,2 Milliarden US-Dollar, wie das Unternehmen weiter mitteilte. Organisch, sprich bereinigt um Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe, betrug das Plus ebenfalls 5 Prozent. Damit schwächte sich das Wachstum im Vergleich zum Vorquartal, als noch ein Wachstum von 7 Prozent erzielt wurde, leicht ab. Das Plus lag auch etwas unterhalb der Analystenerwartungen, die im Schnitt mit einem organischen Plus von 5,6 Prozent gerechnet hatten. Anleger zeigten sich daher zunächst enttäuscht, die Aktie verlor vorbörslich.

Der Kerngewinn je Aktie wuchs um 14 Prozent auf 1,42 Dollar und lag über den Erwartungen des Marktes. Netto verdiente der Konkurrent von Henkel und Beiersdorf mit 3,7 Milliarden Dollar 16 Prozent mehr. Dabei profitierte Procter & Gamble von niedrigeren Restrukturierungskosten im Vergleich zum Vorjahr sowie einer steigenden Produktivität und höheren Preisen. Dazu kamen niedrigere Kosten für Rohstoffe. Gut lief insbesondere das Geschäft mit der Schönheitspflege, das organisch um 8 Prozent wuchs./nas/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HENKEL AG & CO. KGAA -1.00%89.12 verzögerte Kurse.-2.36%
PROCTER & GAMBLE COMPANY -1.56%121.33 verzögerte Kurse.-1.28%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu PROCTER & GAMBLE COMPANY
17:53BÖRSE WALL STREET : Virus-Angst setzt Börsen erneut zu - Dax unter 13.000 Punkte..
RE
11:50MARKTEINBLICKE UM 12 : Kampf mit der 13.000er-Marke, hoher Verlust bei Leoni
MA
24.02.WOCHENAUSBLICK : Auswirkungen des Coronavirus schneiden dem Dax die Luft ab
DP
21.02.WOCHENAUSBLICK : Auswirkungen des Coronavirus schneiden dem Dax die Luft ab
DP
20.02.250 Pharma-Arbeitsplätze im "The Circle" am Flughafen
AW
19.02.Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder knapp unter seinem Rekordhoch
DP
19.02.Merck verkauft Allergie-Geschäft an Dermapharm
AW
19.02.Bayerische Dermapharm übernimmt Merck-Tochter Allergopharma
RE
19.02.AKTIE IM FOKUS : Dermapharm nach Aussagen über Zukauf auf Rekordhoch
DP
19.02.Merck KGaA verkauft Allergiegeschäft an Dermapharm
AW
Mehr News
News auf Englisch zu PROCTER & GAMBLE COMPANY
13:52PROCTER & GAMBLE : Brings Relief to Residents Affected by Historic Flooding in M..
BU
24.02.PROCTER & GAMBLE : P&G Launches New Line of Antibacterial Cleaning Products, Mic..
BU
21.02.Marriott Hires Former Merck CIO as Tech Chief
DJ
20.02.EXCLUSIVE : Canadian regulator considers changes to new drug pricing plan
RE
20.02.PROCTER & GAMBLE : CAGNY Conference 2020 Presentation
PU
20.02.P&G expects coronavirus outbreak to hit current-quarter revenue, profit
RE
20.02.PROCTER & GAMBLE : CAGNY Conference 2020 8K
PU
20.02.PROCTER & GAMBLE : Warns of 3Q Coronavirus Hit; Backs FY20 Guidance
DJ
20.02.PROCTER & GAMBLE CO : Regulation FD Disclosure (form 8-K)
AQ
19.02.PROCTER & GAMBLE : P&G to Webcast Presentation from the Consumer Analyst Group o..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 70 530 Mio
EBIT 2020 15 782 Mio
Nettoergebnis 2020 12 979 Mio
Schulden 2020 21 183 Mio
Div. Rendite 2020 2,43%
KGV 2020 24,7x
KGV 2021 23,1x
Marktkap. / Umsatz2020 4,62x
Marktkap. / Umsatz2021 4,45x
Marktkap. 304 Mrd.
Chart PROCTER & GAMBLE COMPANY
Dauer : Zeitraum :
Procter & Gamble Company : Chartanalyse Procter & Gamble Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PROCTER & GAMBLE COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 130,81  $
Letzter Schlusskurs 123,30  $
Abstand / Höchstes Kursziel 16,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,09%
Abstand / Niedrigsten Ziel -11,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David S. Taylor Chairman, President & Chief Executive Officer
Jon R. Moeller Vice Chairman, Chief Operating & Financial Officer
Kathleen B. Fish Chief Research, Development & Innovation Officer
Javier Polit Chief Information Officer
Scott D. Cook Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
PROCTER & GAMBLE COMPANY-1.28%304 484
UNILEVER N.V.2.17%146 663
THE ESTÉE LAUDER COMPANIES INC.-3.76%71 469
HINDUSTAN UNILEVER LIMITED-1.50%66 545
COLGATE-PALMOLIVE COMPANY10.79%63 631
RECKITT BENCKISER GROUP PLC1.93%57 313