Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Peugeot    UG   FR0000121501

PEUGEOT (UG)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Opel startet Produktion des neuen Corsa Ende 2019 in Spanien

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.02.2018 | 12:35

MADRID (awp international) - Der Autobauer Opel wird Ende nächsten Jahres mit der Produktion des neuen Corsa-Modells im spanischen Werk des PSA -Konzerns in Figueruelas bei Saragossa beginnen. Die Produktion solle voraussichtlich im November 2019 aufgenommen werden, teilte Opel-Chef Michael Lohscheller am Mittwoch vor Journalisten in der spanischen Hauptstadt Madrid mit. Ab 2020 solle dort auch eine reine Elektroversion des Wagens hergestellt werden. Dies wäre dann der erste in Europa gebaute Vollstromer der Marke.

Für den Standort Saragossa hatte die Opel-Geschäftsführung erst Ende Januar mit Arbeitnehmervertretern eine Sozialvereinbarung erzielt. Die Mehrheit der Mitarbeiter hat einem Rahmenabkommen zugestimmt, das eine moderate Lohnentwicklung, stärkere Leistungsorientierung bei der Vergütung und flexiblere Arbeitszeitmodelle vorsieht.

Das für fünf Jahre geschlossene Abkommen werde zu einer Steigerung der Wettbewerbs- und der Leistungsfähigkeit des spanischen Standortes führen, sagte Lohscheller. Spanien sei für Opel und PSA ein wichtiger Markt. Zuletzt beschäftigte Opel in Saragossa 5389 Mitarbeiter, die 382 425 Fahrzeuge herstellten. Das Werk baut seit 1982 das Corsa-Modell. Im vergangenen Jahr wurde auch die Produktion des PSA-Gemeinschaftsmodells Crossland X/Citroen C3 Aircross aufgenommen.

Seit der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern im August 2017 steht Opel unter erheblichen Druck, Kosten einzusparen. In den deutschen Werken herrscht Kurzarbeit. Nach jahrelangen Verlusten sollen die Rüsselsheimer bis 2020 profitabel werden./er/DP/men

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu PEUGEOT
09.08.WDH : Opel-Beschäftigte stimmen Sanierungsvertrag zu
DP
09.08.PEUGEOT : Gewerkschaft - Mitarbeiter stimmen Opel-Sanierungstarifvertrag zu
RE
09.08.Opel-Beschäftigte stimmen Sanierungsvertrag zu
DP
06.08.Eine Woche Kurzarbeit nach Werksferien bei Opel Eisenach
DP
05.08.Wie weiter bei Opel Eisenach? - Infotreffen nach den Werksferien
AW
05.08.Werksferien bei Opel Eisenach enden
DP
03.08.Opel lässt die Auto-Bänder langsamer laufen
AW
02.08.Opel plant geringere Produktion in Eisenach und Rüsselsheim
DP
02.08.PRESSE : Opel plant geringere Produktion in Eisenach und Rüsselsheim
AW
02.08.Trump-Regierung schlägt laschere Umweltregeln für Autos vor
DP
Mehr News
News auf Englisch zu PEUGEOT
13.08.PEUGEOT : Should Pay Penalty for Pullout from Iran
AQ
12.08.Germany says Trump's tariffs, sanctions destroy jobs and growth
RE
06.08.UK new car sales rise one percent in July
RE
03.08.PEUGEOT : Opel to slow production at two German plants - newspaper
RE
03.08.PEUGEOT : Scania says U.S. sanctions put entire Iran truck sales in 'jeopardy'
RE
03.08.OPEL TO SLOW PRODUCTION AT TWO GERMA : newspaper
RE
28.07.PEUGEOT : Vauxhall dealer in shock closure
AQ
28.07.PEUGEOT : Car dealerships axed
AQ
26.07.Car Makers' Shares Lifted by US-EU Trade Detente -- Market Talk
DJ
26.07.Fiat Chrysler cuts 2018 outlook, shares tumble
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 76 179 Mio
EBIT 2018 4 836 Mio
Nettoergebnis 2018 2 927 Mio
Fin.Schuld. 2018 8 081 Mio
Div. Rendite 2018 3,11%
KGV 2018 7,90
KGV 2019 6,89
Marktkap. / Umsatz 2018 0,19x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,17x
Marktkap. 22 575 Mio
Chart PEUGEOT
Laufzeit : Zeitraum :
Peugeot : Chartanalyse Peugeot | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PEUGEOT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 25,6 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Carlos Tavares Chairman-Management Board
Louis René Fernand-Gallois Chairman-Supervisory Board
Philippe de Rovira Chief Financial Officer
Henri Philippe Reichstul Member-Supervisory Board
Marie-Hélène Peugeot-Roncoroni Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
PEUGEOT46.39%25 732
TOYOTA MOTOR CORP-6.78%205 617
VOLKSWAGEN-13.50%83 751
DAIMLER-19.17%72 079
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-4.08%62 913
HONDA MOTOR CO LTD-16.64%55 212