Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  WIENER BOERSE AG  >  Oesterreichische Post AG    POST   AT0000APOST4

OESTERREICHISCHE POST AG (POST)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Oesterreichische Post : KLARSTELLUNG ZUR VERWENDUNG VON ADRESSDATEN DER POST ZU MARKETINGZWECKEN

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.01.2019 | 16:59

KLARSTELLUNG ZUR VERWENDUNG VON ADRESSDATEN DER POST ZU MARKETINGZWECKEN

ALLE RECHTLICHEN GRUNDLAGEN, GEWERBEORDNUNG UND DSGVO WERDEN STRENGSTENS EINGEHALTEN

Mit aktuellen und reichhaltigen Kundendaten ermöglicht das Adressmanagement der Österreichischen Post eine höhere Effizienz zu geringeren Kosten für den Versand von Werbesendungen. Das Sammeln von Marketinginformationen ist kein neues Geschäftsfeld der Post, sondern gängige Praxis seit nahezu 20 Jahren.

Als Rechtsgrundlage gilt die Gewerbeordnung, die als spezielle Norm, der Datenschutzgrundverordnung vorgeht - sowohl die Gewerbeordnung als auch die Datenschutzgrundverordnung werden auf das Strengste eingehalten. Laut Gewerbeordnung (GewO) § 151 Abs.5 dürfen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum etc.) ermittelt werden. Laut § 151 Abs. 6 GewO dürfen diesen erhobenen Daten von Personen weitere Marketinginformationen auf Grund von Marketinganalyseverfahren zugeschrieben werden. Dies bedeutet, dass zu Name, Adresse und Alter etc. weitere Daten auf Grund von Analysen hochgerechnet werden dürfen, solange diese Daten für Werbezwecke verwendet werden. Das sind eben jene Daten wie zum Beispiel Bioaffinität oder Parteiaffinität. Ebenfalls laut § 151 Abs. 6 GewO dürfen diese errechneten Daten an Dritte übermittelt werden.

Die Post hat einerseits konkrete, von Personen angegebene Interessen wie zum Beispiel Möbel oder Sport, berechnet andererseits aber auch Affinitäten zu zum Beispiel Bioprodukten oder eben auch eine Parteiaffinität. Diese Berechnungen erfolgen mit einem ähnlichen Mechanismus wie Hochrechnungen am Wahlabend. Es handelt sich dabei um statistische Daten, aus denen nicht auf das Verhalten einzelner Personen, aber auf eine Affinität von Zielgruppen, geschlossen werden kann.

Aus Umfragen, Wahlergebnissen der Zählsprengel, Hochrechnungen und Statistiken ist bekannt, welche Bevölkerungsgruppen in welchen Gebieten besonders zu welchen Parteien tendieren. Auf Basis solcher Erkenntnisse wird ein Modell entwickelt, auf Grund dessen Personen bzw. Zielgruppen zum Beispiel auch eine Wahrscheinlichkeit zu einer Parteiaffinität zugewiesen werden kann. Diese Wahrscheinlichkeit macht jedoch keinerlei Aussage über das tatsächliche Verhalten der Person.

Diese Berechnungen dienen ausschließlich dazu, den Streuverlust bei Werbesendungen zu reduzieren. Keinesfalls können daraus Rückschlüsse auf Eigenschaften konkreter Personen gezogen werden.

Beispiel für eine derartige Berechnung: Aus Faktoren wie Alter, Geschlecht, Wohnort, Wahlergebnis im Zählsprengel etc. wird ein Modell erstellt und damit eine Wahrscheinlichkeit berechnet. Die Daten werden ausschließlich zu Marketingzwecken verwendet, die Datennutzung wird von der Post strikt auf diesen Zweck eingeschränkt. Alle Datenempfänger haben der Österreichischen Post AG vertraglich zugesichert, die Daten ausschließlich zu Marketingzwecken zu verwenden.

Die rechtliche Klärung durch die Einleitung eines Prüfverfahrens durch die Datenschutzbehörde wird seitens der Post begrüßt.

RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:

Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Leitung Presse & Interne Kommunikation
Tel.: +43 57767 32010
ingeborg.gratzer@post.at

Österreichische Post AG veröffentlichte diesen Inhalt am 08 Januar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 08 Januar 2019 15:58:05 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu OESTERREICHISCHE POST AG
18.01.OESTERREICHISCHE POST : Österreichische post mit gutem geschäftsverlauf 2018 und..
PU
08.01.OESTERREICHISCHE POST : Klarstellung zur verwendung von adressdaten der post zu ..
PU
03.01.OESTERREICHISCHE POST : Neuer paketrekord der post
PU
2018OESTERREICHISCHE POST : Florierendes weihnachtsgeschäft beschert post paketrekor..
PU
2018OESTERREICHISCHE POST : Post mit schlanker struktur
PU
2018OESTERREICHISCHE POST : Stressfreies onlineshoppen zur weihnachtszeit mit den vi..
PU
2018OESTERREICHISCHE POST : Weihnachtsservices der post
PU
2018OESTERREICHISCHE POST : Postamt christkindl öffnet wieder seine pforten
PU
2018Österreichs Post sucht Plan B nach geplatztem Deal mit deutscher Online-Bank
RE
2018Kooperation von Österreichs Post und FinTech Group platzt
RE
Mehr News
News auf Englisch zu OESTERREICHISCHE POST AG
2018OESTERREICHISCHE POST : Austrian post implements a lean structure
PU
2018OESTERREICHISCHE POST : AUSTRIAN POST Q1–3 2018
PU
2018OESTERREICHISCHE POST : Georg pölzl once again reappointed as chairman of the au..
PU
2018OESTERREICHISCHE POST AG : quaterly earnings release
2018OESTERREICHISCHE POST : Austrian post h1 2018
PU
2018OESTERREICHISCHE POST AG : half-yearly earnings release
2018OESTERREICHISCHE POST : Austrian post q1 2018
PU
2018OESTERREICHISCHE POST AG : quaterly earnings release
2018OSTERREICHISCHE POST : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2018OESTERREICHISCHE POST : Annual general meeting of austrian post
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 1 975 Mio
EBIT 2018 211 Mio
Nettoergebnis 2018 156 Mio
Liquide Mittel 2018 268 Mio
Div. Rendite 2018 6,38%
KGV 2018 14,39
KGV 2019 14,13
Marktkap. / Umsatz 2018 0,99x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,98x
Marktkap. 2 222 Mio
Chart OESTERREICHISCHE POST AG
Laufzeit : Zeitraum :
Oesterreichische Post AG : Chartanalyse Oesterreichische Post AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse OESTERREICHISCHE POST AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 36,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Georg Pölzl Chief Executive Officer
Edith Hlawati Chairman-Supervisory Board
Walter Oblin Chief Financial Officer & Deputy Chairman
Martin Palensky Member-Supervisory Board
Helmut Köstinger Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
OESTERREICHISCHE POST AG6.89%2 525
S.F. HOLDING CO LTD--.--%21 356
ZTO EXPRESS (CAYMAN) INC (ADR)13.65%14 161
POSTE ITALIANE8.62%11 256
YTO EXPRESS GROUP CO LTD9.10%4 554
SINGAPORE POST LIMITED8.20%1 641