Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Nordex SE    NDX1   DE000A0D6554

NORDEX SE

(NDX1)
  Report
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 24.01. 12:19:47
12.405 EUR   +2.52%
23.01.160 neue Windräder auf dem Meer - Politik bremst Wachstum
DP
23.01.Windkraft-Ausbau auf See kommt noch einmal voran
DP
15.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 15.01.2020 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Nordex : Die Nordex Group erhält Türkei-Order über 77 MW

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.12.2019 | 07:39

DGAP-News: Nordex SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge
Die Nordex Group erhält Türkei-Order über 77 MW
05.12.2019 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hamburg, 5. Dezember 2019. Das Geschäft in der Türkei zieht für die Nordex Group weiter an. Der Turbinenhersteller hat einen Auftrag von seinem Neukunden Karayel Elektrik erhalten: Für den 76,8-MW-Windpark "Vize-2" liefert und errichtet die Nordex Group 16 Turbinen des Typs N149/4.0-4.5. Die Anlagen der Delta4000 Baureihe werden im Betriebsmodus von je 4,8 MW ausgeliefert. Der Auftrag beinhaltet auch einen Premium Service über zehn Jahre. Karayel Elektrik ist eine Projektgesellschaft der Nokta Investment Holding und Yilsan Investment Holding in Istanbul.

Der Windpark "Vize-2" entsteht im Norden der Türkei nahe der Stadt Kirklareli. Hier herrschen mittlere Windgeschwindigkeiten von 7,8 Meter pro Sekunde. Nach der Fertigstellung Ende 2020 liefert der Windpark mit seinen Anlagen mit Nabenhöhen von 125 Metern jährlich über 240 GWh sauberen Strom.

Auch bei diesem Projekt erhält Karayel Elektrik - wie alle Kunden der Nordex Group in der Türkei - eine höhere Einspeisevergütung: Die Türme, Rotorblätter, Generatoren und Ankerkörbe lässt die Nordex Group lokal im Land fertigen.

"Mit der N149/4.0-4.5 der Baureihe Delta4000 können wir unseren Kunden eine sehr leistungsstarke und zudem eine der flexibelsten Serienanlagen bieten, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Kunden haben die Möglichkeit, sich je nach Geschäftsmodell, für einen Betriebsmodus zwischen 4,0 und 4,5 MW oder auch - wie Karayel Elektrik - für 4,8 MW zu entscheiden", so Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat mehr als 27 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von etwa 2,5 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 6.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien, Argentinien und in Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 2,4- bis 5,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: +49 (0)40 / 300 30 - 1141
flosada@nordex-online.com

Ansprechpartner für Investoren:
Nordex SE
Felix Zander
Telefon: +49 (0)40 / 300 30 - 1116
fzander@nordex-online.com



05.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Nordex SE
Erich-Schlesinger-Straße 50
18059 Rostock
Deutschland
Telefon: +49 381 6663 3300
Fax: +49 381 6663 3339
E-Mail: info@nordex-online.com
Internet: www.nordex-online.com
ISIN: DE000A0D6554
WKN: A0D655
Indizes: SDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 928563

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

928563  05.12.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=928563&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NORDEX SE
23.01.160 neue Windräder auf dem Meer - Politik bremst Wachstum
DP
23.01.Windkraft-Ausbau auf See kommt noch einmal voran
DP
15.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 15.01.2020 - 15.15 Uhr
DP
15.01.AKTIE IM FOKUS : Nordex nach Auftragseingang schwächer
DP
15.01.Aktien Frankfurt Ausblick: Etwas schwächer am Zollstreit-Stichtag
AW
15.01.Nordex steigert 2019 Auftragseingang kräftig - Schlussquartal schwächer
DP
15.01.NORDEX : steigert Auftragseingang 2019 auf 6,2 Gigawatt
EQ
15.01.Nordex Group steigert Auftragseingang 2019 auf 6,2 Gigawatt
DP
11.01.Bau neuer Windräder an Land ist 2019 eingebrochen
DP
10.01.NORDEX SE : Ardian und OX2 wechseln auf N149/5.X Turbinen im schwedischen 286-MW..
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu NORDEX SE
15.01.NORDEX : increases order intake to 6.2 gigawatts in 2019
EQ
10.01.NORDEX SE : Ardian and OX2 switch to N149/5.X turbines at Swedish 286 MW Åndberg..
EQ
08.01.NORDEX : receives three new orders totalling 172 MW from the Netherlands
PU
08.01.NORDEX SE : Nordex Group receives three new orders totalling 172 MW from the Net..
EQ
07.01.SUCCESSFUL END-OF-YEAR BUSINESS IN E : Nordex Group receives orders for 308 MW
PU
07.01.???????SUCCESSFUL END-OF-YEAR BUSINE : Nordex Group receives orders for 308 MW
EQ
2019NORDEX GROUP SCORES IN SERVICE : Customers extend service contracts for 150 MW i..
PU
2019NORDEX SE : Nordex Group scores in service: Customers extend service contracts f..
EQ
2019NORDEX SE : Nordex Group now manufacturing Delta4000 turbines in La Vall d'Uixó ..
EQ
2019NORDEX : to supply N149 turbines for an 86 MW project for Mainstream Renewable P..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 3 341 Mio
EBIT 2019 6,58 Mio
Nettoergebnis 2019 -31,5 Mio
Schulden 2019 82,3 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 -37,8x
KGV 2020 32,5x
Marktkap. / Umsatz2019 0,41x
Marktkap. / Umsatz2020 0,34x
Marktkap. 1 291 Mio
Chart NORDEX SE
Dauer : Zeitraum :
Nordex SE : Chartanalyse Nordex SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NORDEX SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 9
Mittleres Kursziel 13,55  €
Letzter Schlusskurs 12,10  €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel -9,09%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
José Luis Blanco Dieguez Chief Executive Officer
Wolfgang H. Ziebart Chairman-Supervisory Board
Christoph Burkhard Chief Financial Officer
Jan Klatten Member-Supervisory Board
Martin Wolfgang Rey Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NORDEX SE0.17%1 425
ABB LTD-1.84%50 468
SHANGHAI ELECTRIC GROUP COMPANY LIMITED-1.95%9 476
ABB INDIA LTD1.58%3 900
GATES INDUSTRIAL CORPORATION PLC-5.16%3 786
TECO ELECTRIC MACHINERY CO LTD--.--%1 740