Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  Nissan Motor Co., Ltd.    7201   JP3672400003

NISSAN MOTOR CO., LTD.

(7201)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Nissan schreibt rote Zahlen und kippt Prognose

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
13.02.2020 | 11:59
Nissan Motor's logo is pictured at its headquarters in Yokohama

Nissan gerät immer stärker in Bedrängnis: Der zweitgrößte japanische Autobauer fuhr nach einem Absatzeinbruch im dritten Geschäftsquartal erstmals seit fast zehn Jahren in die roten Zahlen und streicht seine Gewinnerwartungen auf die Hälfte zusammen.

Der neue Konzernchef Makoto Uchida rechnet für das bis Ende März laufende Geschäftsjahr 2019/20 nur noch mit einem Betriebsgewinn von 85 Milliarden Yen (umgerechnet rund 712 Millionen Euro), wie die Japaner am Donnerstag mitteilten. Bislang war er von 150 Milliarden Yen ausgegangen. Nissan steckt nach der Entlassung von Konzernchef Carlos Ghosn wegen Veruntreuungsvorwürfen vor gut einem Jahr in einer tiefen Krise und versucht, mit einem massiven Personalabbau und der Schließung von Produktionsstandorten sein Überleben zu sichern.

Die gekappte Gewinnprognose lastete auch auf den Aktien von Nissans französischem Partner Renault. Dessen Papiere gaben um 3,6 Prozent nach und waren damit Schlusslicht im Leitindex FCHI an der Pariser Börse.

Für den Zeitraum Oktober bis Dezember wies Nissan einen Nettoverlust von 26,1 Milliarden Yen aus, der Erste seit Anfang 2010. Dadurch steigt der Druck auf das Management, die Sanierung zu verschärfen: "Wir machen Fortschritte, aber das Verkaufsvolumen war schwach, so dass wir mehr Umstrukturierungen vornehmen müssen als ursprünglich geplant", kündigte der Uchida an. Er ist schon der dritte Vorstandschef seit September.

DÜSTERE AUSSICHTEN

Nissan versucht seit Monaten, eine Wende herbeizuführen. Das Image der Marke hat allerdings unter den noch unter Ghosn jahrelang gewährten Rabatten auf dem für Nissan wichtigen Markt in den USA stark gelitten. Diesen Trend versucht Uchida umzukehren, kommt dabei aber langsamer voran als gedacht. Im Zeitraum Oktober bis Dezember schrumpfte der Absatz weltweit um elf Prozent. In Nordamerika, wo Modelle wie der kompakte SUV Rogue und die Limousine Sentra weniger gefragt waren, sanken die Verkäufe um 18 Prozent. Deutlich kleiner war das Minus mit 0,6 Prozent in China. Für das gesamte Jahr kündigte Nissan einen Absatz von rund fünf Millionen Fahrzeugen an, das wäre der niedrigste Stand seit 2013.

Insider hatten die Situation jüngst bereits als "düster" beschrieben. Nissan werde daher mindestens 4.300 Stellen streichen und zwei Standorte schließen. Dadurch sollen bis 2023 mindestens 480 Milliarden Yen eingespart werden. Nissan gehört der Allianz mit Renault und Mitsubishi an, bei der Ghosn alle Fäden in der Hand gehalten hatte. Seit seinem Rausschmiss bröckelt der Dreier-Bund. Der einst gefeierte Manager war im Herbst 2018 von japanischen Behörden festgesetzt und angeklagt worden. Er steht in Japan wegen Untreue und finanziellen Fehlverhaltens unter Anklage. Ghosn bestreitet die Vorwürfe. Kurz vor dem Jahreswechsel hatte sich der 65-Jährige unter spektakulären Umständen in den Libanon abgesetzt.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE -0.04%231.9 verzögerte Kurse.6.18%
MITSUBISHI CORPORATION -0.61%2847 Schlusskurs.-1.01%
MITSUBISHI MOTORS CORPORATION 0.25%409 Schlusskurs.-9.51%
NISSAN MOTOR CO., LTD. -1.55%495 Schlusskurs.-21.52%
RENAULT -6.31%30.945 Realtime Kurse.-26.64%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
18.02.Automarkt in Europa schrumpft - Aber Boom bei Elektroautos
RE
18.02.Nissan-Hauptversammlung segnet neue Führung ab
AW
14.02.KEINE TABUS : Renault will nach Verlust Milliarden sparen
DP
14.02.Nissan-Krise hinterlässt tiefe Spuren bei Renault
RE
14.02.Krise bei Nissan schlägt bei Renault durch - Rote Zahlen
AW
14.02.Renault legt Zahlen für 2019 vor
DP
13.02.Nissan schreibt rote Zahlen und kippt Prognose
RE
13.02.Nissan mit Gewinneinbruch - Jahresprognose gesenkt
DP
12.02.Nissan verklagt Ex-Boss Carlos Ghosn
AW
11.02.Daimler verschärft Sparkurs - "Wir bringen das in Ordnung"
RE
Mehr News
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
18.02.GLOBAL MARKETS LIVE: Apple warns, HSBC cuts thousands of jobs
18.02.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
18.02.Car Dealers Warn of Lack of Young Buyers for New Vehicles
DJ
18.02.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
18.02.UPDATE1 : Nissan grilled about earnings slump at shareholders' meeting
AQ
18.02.NISSAN MOTOR : shareholders approve appointment of four new directors
AQ
18.02.NISSAN MOTOR : holds extraordinary shareholders meeting
PU
18.02.RENAULT : Nissan shareholders furious at Ghosn scandal, dismal results
AQ
18.02.NISSAN MOTOR : shareholders angry at Ghosn scandal, dismal results
AQ
17.02.NISSAN MOTOR : seeks shareholder approval on new board to revitalize alliance
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2020 10 366 Mrd.
EBIT 2020 124 Mrd.
Nettoergebnis 2020 104 Mrd.
Schulden 2020 6 550 Mrd.
Div. Rendite 2020 3,10%
KGV 2020 18,6x
KGV 2021 8,29x
Marktkap. / Umsatz2020 0,82x
Marktkap. / Umsatz2021 0,80x
Marktkap. 1 936 Mrd.
Trends aus der Chartanalyse NISSAN MOTOR CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 708,00  JPY
Letzter Schlusskurs 494,70  JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 199%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 43,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel 3,09%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Makoto Uchida Executive President & Chief Executive Officer
Yasushi Kimura Chairman
Ashwani Gupta COO & Representative Executive Officer
Stephen Ma Chief Financial Officer & Executive Officer
Anthony Thomas Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NISSAN MOTOR CO., LTD.-21.52%17 632
TOYOTA MOTOR CORPORATION-0.07%194 904
VOLKSWAGEN AG-2.11%94 155
DAIMLER AG-11.54%50 623
GENERAL MOTORS COMPANY-5.03%49 672
HONDA MOTOR CO., LTD.-2.93%46 818