Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Netflix    NFLX

NETFLIX

(NFLX)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 17.01. 22:00:00
339.67 USD   +0.31%
16.01.Deutsche-Bank-Chef warnt vor Turbulenzen an den Märkten
RE
16.01.Microsoft startet grosse Klima-Initiative
AW
16.01.NETFLIX : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Disney muss trotz Kinohits Gewinneinbruch verkraften

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.11.2019 | 22:54

BURBANK (dpa-AFX) - Der Entertainment-Gigant Walt Disney hat im vergangenen Quartal trotz erfolgreicher Kino-Produktionen einen Gewinneinbruch erlitten. Hohe Sonderkosten und Ausgaben für den Ausbau des Streaming-Geschäfts drückten den Überschuss im fortgeführten Geschäft in den drei Monaten bis Ende September im Jahresvergleich um fast zwei Drittel auf 785 Millionen Dollar (710 Mio Euro). Das teilte Disney am Donnerstag nach US-Börsenschluss mit.

Dabei konnte Disney den Umsatz - auch dank zugekaufter Geschäftsteile des Rivalen 21st Century Fox - um 34 Prozent auf 19,1 Milliarden Dollar kräftig erhöhen. Trotz des starken Gewinnrückgangs übertrafen die Zahlen die Erwartungen der Analysten. Das kam bei Anlegern gut an, die Aktie legte nachbörslich zunächst um über vier Prozent zu. Seit Jahresbeginn ist der Kurs um gut 21 Prozent gestiegen.

Der Unterhaltungsriese lieferte im jüngsten Quartal Kassenschlager wie "Der König der Löwen" und "Toy Story 4", dadurch wurden das Ergebnis in der Filmsparte massiv gesteigert. Auch das Geschäft mit Vergnügungsparks lief gut, während der Kabelbereich mit dem unter Nutzerschwund leidenden Sportsender ESPN weniger Gewinn abwarf.

Die Bilanz litt aber wie schon im Vorquartal unter dem hohen Investitionsaufwand etwa für den Streaming-Service Disney+, der am 12. November starten und dem Marktführer NetflixKonkurrenz machen soll. Disney hatte durch die Übernahme großer Teile des Fox-Konzerns zudem weiter hohe Integrationskosten zu verdauen. Vorstandschef Bob Iger zeigte sich dennoch zufrieden und sprach von "soliden Ergebnissen", die die Stärke von Disneys Geschäft reflektierten./hbr/DP/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NETFLIX 0.31%339.67 verzögerte Kurse.4.98%
WALT DISNEY COMPANY (THE) -0.54%144.33 verzögerte Kurse.-0.21%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NETFLIX
16.01.Deutsche-Bank-Chef warnt vor Turbulenzen an den Märkten
RE
16.01.Microsoft startet grosse Klima-Initiative
AW
16.01.NETFLIX : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
16.01.NETFLIX : Riesenerfolg bei den Oscar-Nominierungen, so geht es für die Aktie jet..
MA
14.01.Aktien New York Ausblick: JPMorgan dürfte Rekordjagd im Dow vorantreiben
AW
10.01.Aktien New York Ausblick: Dow trotzt Jobdaten - Rekord erwartet
AW
09.01.Netflix soll umstrittene Jesus-Parodie aus dem Netz nehmen
DP
05.01.POKER UM BUNDESLIGA-RECHTE : DFL will mehr Spiele im Free-TV
DP
03.01.APPLE : Sensationeller Jahresauftakt, iPhone-Konzern legt jetzt erst so richtig ..
MA
2019Goldman belässt Netflix auf 'Conviction Buy List'
DP
Mehr News
News auf Englisch zu NETFLIX
03:40Asia shares camp on high ground, oil jumps on Libya shutdown
RE
18.01.With market at record highs, eyes on reports from chipmakers
RE
17.01.WEEK AHEAD ON WALL STREET : Davos, earnings
RE
17.01.NETFLIX : opens new Paris office and increases investment in France
PU
17.01.Stocks: Google Parent Passes $1 Trillion Valuation, Joining Select Club -- WS..
DJ
17.01.Stocks : Big Moves in Netflix Shares Expected
DJ
17.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
17.01.Comcast bets ads work on streaming TV, plans NBC Peacock debut for April
RE
17.01.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
17.01.How NBCUniversal's Peacock streaming service stacks up against others
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 20 139 Mio
EBIT 2019 2 637 Mio
Nettoergebnis 2019 1 517 Mio
Schulden 2019 9 960 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 101x
KGV 2020 62,6x
Marktkap. / Umsatz2019 7,89x
Marktkap. / Umsatz2020 6,60x
Marktkap. 149 Mrd.
Chart NETFLIX
Dauer : Zeitraum :
Netflix : Chartanalyse Netflix | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NETFLIX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 45
Mittleres Kursziel 361,95  $
Letzter Schlusskurs 339,67  $
Abstand / Höchstes Kursziel 32,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,56%
Abstand / Niedrigsten Ziel -60,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Wilmot Reed Hastings Chairman, President, & Chief Executive Officer
Spencer Adam Neumann Chief Financial Officer
Jay Crandall Hoag Lead Independent Director
Richard N. Barton Independent Director
Timothy M. Haley Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NETFLIX4.98%148 861
TENCENT HOLDINGS LIMITED6.17%487 817
NASPERS LIMITED8.83%76 035
UBER TECHNOLOGIES, INC.18.12%59 925
SPOTIFY TECHNOLOGY S.A.-0.81%27 253
COSTAR GROUP, INC.8.97%23 799