Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Nestlé    NESN   CH0038863350

NESTLÉ (NESN)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

Nestlé schliesst Caro-Kaffee-Werk im deutschen Ludwigsburg

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.06.2018 | 12:23

Ludwigsburg (awp/dpa/reu) - Der Nahrungsmittelkonzerns Nestlé wird sein Caro-Kaffee-Werk in Ludwigsburg bei Stuttgart Ende des Jahres schliessen. Ein Konzernsprecher bestätigte die Pläne am Mittwoch. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

Die rund 100 Mitarbeiter des Werks seien am Dienstag über die Pläne informiert worden. Für sie will der Konzern mit dem Betriebsrat nun einen Sozialplan erarbeiten und möglichst viele Mitarbeiter an anderen Standorten unterbringen. Auch Kündigungen konnte der Sprecher jedoch nicht ausschliessen.

Grund für die Schliessung des Werks ist laut Nestlé die rückläufige Nachfrage nach Caro-Kaffee, einem aus Getreide hergestellten Ersatzkaffee. Das Werk sei bei weitem nicht ausgelastet. Nach Informationen der "Stuttgarter Zeitung" soll der Caro-Kaffee künftig in einem Werk in Portugal produziert werden. Nestlé wollte den Standort am Mittwoch nicht bestätigen.

Caro-Kaffee werde es aber weiter zu kaufen geben, sagte der Sprecher. Bisher wurde das Getränk ausschliesslich in Ludwigsburg produziert.

Im 19. Jahrhundert gegründet

Das Werk geht zurück auf eine Kaffee-Manufaktur aus dem Jahr 1828 in der Nähe von Ludwigsburg. Der Kolonialwarenhändler Johann Heinrich Franck stellte darin als erster im grossen Stil den sogenannten Landkaffee her. Franck mischte Gerste, Malz und Roggen mit der Zichorie-Pflanze, die unter anderem mit Chicorée verwandt ist.

1868 verlegte die Firma die Produktion dann schliesslich nach Ludwigsburg. 1954 wurde für das lösliche Landkaffee-Pulver der Name Caro eingeführt. Nestlé übernahm das Werk und die Marke 1971 und vertreibt das Getränkepulver nach eigenen Angaben weltweit, teilweise jedoch unter anderem Namen.

Geringes Wachstum in USA

Überdies sieht Nestlé für die Nahrungsmittelbranche weiterhin nur geringe Wachstumsraten in Nordamerika. Angesichts der verhaltenen Nachfrage der Konsumenten seien Preiserhöhungen schwierig umzusetzen, sagte der für die Region zuständige Nestlé-Manager Laurent Freixe am Mittwoch auf einer Konferenz der Deutschen Bank in Paris.

Daher versuche Nestlé, mit Hilfe seiner starken Marken und Neuerungen bei Produkten höhere Preise durchzusetzen, was auch gelinge. In Südamerika laufe das Geschäft besser - bis auf den wichtigen brasilianischen Markt, wo die Situation weiterhin schwierig sein.

jb/

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NESTLÉ
21.09.Nestlé-Angestellte kämpfen weiter um Erhalt von Arbeitsplätzen in der Informa..
AW
21.09.FOODWATCH : Kaum Zuckerreduzierung bei Erfrischungsgetränken
DP
20.09.Kaffee-Holding JAB prüft weitere Zukäufe im Getränkemarkt
RE
20.09.NESTLE : will Hautpflege-Sparte loswerden
RE
20.09.Nestlé macht weiter mit Portfolio-Umbau - Nun Hautpflege auf dem Prüfstand
AW
20.09.Nestlé überprüft strategische Optionen für Bereich Skin Health
AW
18.09.Nestlé offenbar an Milliardenkauf von GSK-Geschäft in Indien interessiert
AW
18.09.Nestlé veräussert sein Lebensversicherungsgeschäft in den USA
AW
18.09.Nestlé räumt im Portfolio weiter auf und verkauft Lebensversicherungsgeschäft
AW
18.09.NESTLE : verkauft Gerber Life Insurance an US-Finanzdienstleister
RE
Mehr News
News auf Englisch zu NESTLÉ
22.09.NESTLE : Henkel says looking at M&A, no comment on Nestle - Boersen-Zeitung
RE
21.09.Nestlé Puts Unit Under Review -- WSJ
DJ
21.09.NESTLE : No skin in the game for Nestle as it opts for health business sale
AQ
20.09.JAB sees acquisition opportunities in non-alcoholic beverages - Manager Magaz..
RE
20.09.Nestle aims to shed skin unit to focus on food, nutrition
RE
20.09.Nestle aims to shed skin unit to focus on food, nutrition
RE
20.09.Nestlé Sharpens Focus on Food and Beverages With Review of Skin-Health Unit -..
DJ
20.09.Nestlé Sharpens Focus on Food and Beverages With Review of Skin-Health Unit -..
DJ
20.09.Nestle Exploring Strategic Options for Skin Health Unit
DJ
20.09.NESTLE : Nestlé to sharpen its Nutrition, Health and Wellness strategic focus, w..
GL
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2018 91 666 Mio
EBIT 2018 15 141 Mio
Nettoergebnis 2018 11 154 Mio
Schulden 2018 27 005 Mio
Div. Rendite 2018 3,08%
KGV 2018 21,99
KGV 2019 20,07
Marktkap. / Umsatz 2018 2,99x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,90x
Marktkap. 247 Mrd.
Chart NESTLÉ
Laufzeit : Zeitraum :
Nestlé : Chartanalyse Nestlé | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NESTLÉ
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 86,6  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Ulf Mark Schneider Chief Executive Officer & Director
Paul Bulcke Chairman
Magdi Batato Executive Vice President-Operations
François-Xavier Michel Marie Roger Chief Financial Officer & Executive Vice President
Stefan Palzer Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NESTLÉ-3.87%257 316
THE KRAFT HEINZ COMPANY-26.54%70 192
MONDELEZ INTERNATIONAL2.66%64 441
DANONE-4.57%53 718
ARCHER-DANIELS-MIDLAND COMPANY25.57%28 166
GENERAL MILLS-25.16%26 508