Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Merck KGaA AG    MRK   DE0006599905

MERCK KGAA AG

(MRK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Merck : bei Milliarden-Übernahme von Versum am Ziel

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.04.2019 | 15:46
FILE PHOTO: The logo of German pharmaceuticals company Merck is seen in front of the company's headquarters in Darmstadt

- von Alexander Hübner

- von Alexander Hübner

Vier Tage nach der Aufstockung der Offerte auf 5,8 Milliarden Euro lenkten die Amerikaner endgültig ein. Versum-Chef Seifi Ghasemi unterzeichnete am Freitag den Übernahmevertrag, nachdem er sich wochenlang gegen den Verkauf an die Deutschen gewehrt hatte, wie die Merck KGaA am Freitag mitteilte.

Der Konzern tariert damit seine drei Sparten besser aus, zugunsten des lukrativen Geschäfts mit Display- und Halbleiter-Herstellern. Der Anteil dieses Spezialchemie-Geschäfts am Umsatz des Konzerns steigt mit der Übernahme auf 23 von 16 Prozent. "Durch diese Transaktion ist Merck optimal positioniert, um von den langfristigen Wachstumstrends in der Industrie für Elektronikmaterialien zu profitieren", sagte Merck-Chef Stefan Oschmann.

Nach einem Blick in die Bücher hatte Merck Anfang der Woche seine Offerte für Versum auf 53 von 48 Dollar je Aktie nach oben geschraubt. Auf dieser Basis schlug Versum-Vorstandschef Ghasemi ein, nachdem er zuvor eigentlich einen Aktientausch mit dem amerikanischen Rivalen Entegris favorisiert hatte - obwohl dieser den eigenen Aktionären zunächst weniger eingebracht hätte. Der verschmähte Fusionspartner Entegris wollte das aufgestockte Merck-Angebot nicht mehr kontern und kann sich nun über eine Entschädigung von 140 Millionen Dollar freuen. Die Merck-Aktie gab zum Wochenausklang 2,2 Prozent nach.

AUF DER ZIELGERADEN ÜBERHOLT

Die geplante Fusion von Entegris und der ehemaligen Air- Products-Sparte Versum hatte die Deutschen erst auf den Plan gerufen. Der hessische Familienkonzern wollte sich die Chance nicht entgehen lassen und grätschte mit einem nicht mit Versum abgestimmten Gegenangebot dazwischen. Zwei Treffen von Ghasemi mit Merck-Chef Oschmann in New York und München brachten den Durchbruch. Jetzt räumte auch Ghasemi ein, dass die Offerte aus Deutschland besser sei als der Zusammenschluss mit Entegris. Formal müssen die Versum-Aktionäre auf einer außerordentlichen Hauptversammlung noch zustimmen.

Das Unternehmen aus Tempe im US-Bundesstaat Arizona stellt Prozesschemikalien, Gase und Ausrüstungen für die Chipfertigung her und setzte damit im vergangenen Jahr mit 2300 Mitarbeitern 1,2 Milliarden Euro um. Die operative Umsatzrendite (Ebitda-Marge) liegt bei 33 Prozent. Das werde sich sofort positiv auf die Gewinne von Merck auswirken, hieß es in der Mitteilung. Der Konzern erhofft sich von der Übernahme zudem binnen drei Jahren Einsparungen von 75 Millionen Euro im Jahr; zunächst war von 60 Millionen die Rede gewesen. Die Integration kostet aber zunächst 125 Millionen Euro.

Merck will den Zukauf mit Krediten eines Bankenkonsortiums und später mit Anleihen finanzieren, die Verschuldung aber so rasch wieder senken, dass der Konzern sein Investment-Grade-Rating nicht riskiert.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MERCK KGAA AG -1.10%93.42 verzögerte Kurse.3.82%
VERSUM MATERIALS INC -0.08%51.85 verzögerte Kurse.87.05%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu MERCK KGAA AG
18.07.SAP zwingt DAX in die Knie – Merck gesucht
MA
17.07.Obseva sieht sich mit Fruchtbarkeitsmittel Nolasiban auf Kurs
AW
09.07.US-Pharmafirmen müssen Medikamenten-Preis in TV-Werbung nicht nennen
RE
04.07.OSRAM, MERCK KGAA, ABBVIE & ALLERGAN : Das Übernahmekarussell dreht sich – Neues..
MA
28.06.AKTIE IM FOKUS : Skeptischer Analystenkommentar wirft Merck KGaA zurück
DP
28.06.BofA senkt Merck KGaA auf 'Underperform' - Ziel 100 Euro
DP
24.06.Holpriger Wochenstart für den DAX, Daimler mit der nächsten Hiobsbotschaft
MA
21.06.DAX geht gemächlich ins Wochenende, Aufregung am Goldmarkt
MA
18.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.06.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.06.MERCK : Versum-Aktionäre stimmen Übernahme durch Merck zu
RE
Mehr News
News auf Englisch zu MERCK KGAA AG
18.07.Germany's Merck, Broad Institute Agree on Crispr Intellectual Property Licens..
DJ
18.07.MERCK : Darmstadt, Germany and Broad Institute Announce CRISPR License Framework..
PU
18.07.MERCK : Intermolecular stockholders approve acquisition by Merck KGaA, Darmstadt..
PU
18.07.Intermolecular Stockholders Agree to Merck KGaA Acquisition
DJ
17.07.MERCK : EMD Serono's Embracing Carers Launches 'Time Counts' to Raise 1 Million ..
AQ
16.07.MERCK : Darmstadt, Germany's Embracing Carers™ Launches ‘Time Counts..
PU
16.07.TRACKINSIGHT : No limit! S&P500, DJIA and Nasdaq Composite hitting new highs
TI
10.07.The $280,000 lab-grown burger could be a more palatable $10 in two years
RE
09.07.Health Care Up as Trump's Drug-Price Disclosure Rule Blocked - Health Care Ro..
DJ
09.07.Drugmakers Rise After Trump Pricing Rule Is Blocked
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 15 653 Mio
EBIT 2019 2 279 Mio
Nettoergebnis 2019 1 545 Mio
Schulden 2019 5 243 Mio
Div. Rendite 2019 1,42%
KGV 2019 26,4x
KGV 2020 21,5x
Marktkap. / Umsatz2019 2,93x
Marktkap. / Umsatz2020 2,74x
Marktkap. 40 608 Mio
Chart MERCK KGAA AG
Dauer : Zeitraum :
Merck KGaA AG : Chartanalyse Merck KGaA AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MERCK KGAA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 102,52  €
Letzter Schlusskurs 93,40  €
Abstand / Höchstes Kursziel 30,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,77%
Abstand / Niedrigsten Ziel -12,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Oschmann Chairman-Executive Board & CEO
Wolfgang Heinz Büchele Chairman-Supervisory Board
Marcus Kuhnert Chief Financial Officer
Crocifissa Attardo Member-Supervisory Board
Mechthild Auge Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber