Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Mattel    MAT

MATTEL

(MAT)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Mattel : Der langfristige Aufwärtstrend könnte von einer kurzfristigen Korrektur unterbrochen werden.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
14.02.2020 | 16:39
Verkauf
Live
Einstiegskurs : 14.47$ | Target : 12.4$ | Stop-Loss : 15.01$ | Potenzial : 14.31%
Der Kurs der Mattel Aktie steht an einem wichtigen Widerstand nach Wochenschlusskursen bei 14.63 USD. Der Beginn einer kurzfristigen Korrekur erscheint daher als eine logische Schlussfolgerung.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu verkaufen und als Kursziel 12.4 $ anzuvisieren.
Mattel : Mattel : Der langfristige Aufwärtstrend könnte von einer kurzfristigen Korrektur unterbrochen werden.
Übersicht
  • Das Unternehmen ist, bei Betrachtung durch verschiedene fundamentale Kriterien und einem kurz- bis mittelfristigen Betrachtungszeitraum, sehr schlecht eingestuft.
  • Die fundamentale Situation des Unternehmens hat sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont verschlechtert.

Stärken
  • Über die vergangenen 12 Monate wurden die zukünftigen Umsatzerwartungen mehrfach nach oben revidiert.
  • Die Aktie befindet sich in einer soliden, langfristig steigenden Tendenz oberhalb der technischen Unterstützung bei 11.67 USD

Schwächen
  • Die Aktie bewegt sich in der Nähe eines auf Wochenschlusskursen basierenden, langfristigen Widerstandes bei 14.63 USD. Unter diesem Kursniveau könnte sich die Upside als begrenzt herausstellen.
  • Aus technischer Sicht nähert sich der Kurs gegenwärtig einer starken, mittelfristigen Widerstandzone an, die auf dem Niveau von 14.68 USD verläuft.
  • Aufgrund der relativ geringen Wachstumsaussichten gehört dieser Konzern nicht zu der Kategorie von Unternehmen, die das größte Potential beim Umsatzwachstum aufweisen.
  • Das Unternehmen weist eine unzureichende Rentabilität aus.
  • Das Unternehmen befindet sich in einer Situation hoher Verschuldung und verfügt nicht über einen großen Spielraum für Neuinvestitionen.
  • Die Schätzungen der Analysten, die dem Unternehmen folgen, driften weit auseinander. Der Unterschied zwischen den Schätzungen lässt entweder auf eine schwierige Vorhersagbarkeit der Ergebnisse oder auf eine grundlegend unterschiedliche Auslegung von Seiten der Analysten schließen.
  • Die Ergebnisveröffentlichungen des Konzerns haben in der Vergangenheit oft enttäuscht - zudem mit relativ großen Abständen zu den Analystenschätzungen.
  • Bei einem erwarteten KGV von 104.08 und 30.01 respektive für das laufende und kommende Jahr befindet sich das Unternehmen auf einem sehr hohen Bewertungsniveau.
  • Zuletzt stand der Konzern nicht in der Gunst der Analysten. Diese haben ihre Gewinnerwartungen deutlich nach unten korrigiert.
  • Die Tendenz der Ergebnisrevisionen der letzten 12 Monate ist klar negativ. Generell erwarten die Analysten jetzt eine niedrigere Rentabilität als vor einem Jahr.
Rating Chart
Unterbranche Toys & Juvenile Products - NEC
01.01.Capitalisation (M$)Investm. Rating
MATTEL-1.88%4 610
HASBRO, INC.-7.75%13 371
TAKE-TWO INTERACTIVE SOFTWA..-7.35%12 177
BANDAI NAMCO HOLDINGS INC.-9.73%12 151
UBISOFT ENTERTAINMENT19.45%9 576
GAMES WORKSHOP GROUP PLC14.09%2 949
SPIN MASTER CORP.-15.66%2 574
SANRIO COMPANY, LTD.-10.00%1 480
BIGBEN INTERACTIVE-1.87%341
DIGITAL BROS S.P.A.1.12%197
Mehr Ergebnisse

David Meurisse
© MarketScreener.com 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 4 580 Mio
EBIT 2020 303 Mio
Nettoergebnis 2020 29,0 Mio
Schulden 2020 2 048 Mio
Div. Rendite 2020 -
KGV 2020 520x
KGV 2021 35,6x
Marktkap. / Umsatz2020 1,45x
Marktkap. / Umsatz2021 1,41x
Marktkap. 4 610 Mio
Anstehende Termin für MATTEL
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 15,38  $
Letzter Schlusskurs 13,30  $
Abstand / Höchstes Kursziel 58,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel -24,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ynon Kreiz Chairman & Chief Executive Officer
Richard L. Dickson President & Chief Operating Officer
Joseph J. Euteneuer Chief Financial Officer
Sven Gerjets Chief Technology Officer & Executive VP
Michael J. Dolan Lead Independent Director