Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Lufthansa Group AG    LHA   DE0008232125

LUFTHANSA GROUP AG

(LHA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Müller zweifelt nicht an BER-Eröffnung im Oktober 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.04.2019 | 14:05

BERLIN (dpa-AFX) - Berlins Regierungschef Michael Müller glaubt trotz neuer Fragezeichen weiter an eine Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER im kommenden Jahr. "Ich gehe nach wie vor davon aus, dass es gelingt, im Oktober 2020 zu starten", sagte der SPD-Politiker am Dienstag. "Ich habe nach wie vor keine Zweifel an den Aussagen des Geschäftsführers."

Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup habe wiederholt gesagt, dass er auf Grundlage von Baufortschritten und der Beseitigung alter Probleme an eine Eröffnung an diesem Termin glaube. "Und ich habe keine Zweifel daran, dass das auch so funktionieren kann, wie er es sagt", so Müller. "Ich muss mich darauf allerdings auch verlassen", fügte er hinzu und verwies darauf, dass er nicht im Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft sitze und daher keine eigenen Erkenntnisse über Baufortschritte habe.

Am Freitag waren erneut Zweifel am Terminplan laut geworden. Dieser sei "aufgrund des unfertigen Anlagenzustands stark gefährdet", zitierte der "Tagesspiegel" aus einem internen Bericht des TÜV Rheinland. Lütke Daldrup widersprach.

"Wir wissen alle, dass es da Probleme gibt", sagte Müller dazu. "Es ist gut, wenn das immer wieder dargestellt wird auch durch externe Gutachter." Und weiter: "Wenn die nun über den Flughafen sagen, ja ihr habt viel geschafft, aber an drei Stellen müsst ihr noch besser werden, ist das auch völlig in Ordnung, damit man nacharbeiten kann."

Ursprünglich sollte der BER im Oktober 2011 eröffnet werden. Mehrere Termine platzten in der Folge wegen Mängeln am Bau./kr/DP/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FRAPORT -1.73%74.86 verzögerte Kurse.19.85%
LUFTHANSA GROUP AG -2.84%14.52 verzögerte Kurse.-26.29%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu LUFTHANSA GROUP AG
16.09.Aktien Frankfurt: Rally nach Ölpreis-Schock vorerst beendet - Warten auf die ..
AW
16.09.CDU schwächt Vorschläge zu Flugticketsteuer im Inland ab
DP
16.09.AKTIEN IM FOKUS : Ölmarkt-Turbulenzen setzen Airlines zu
DP
16.09.Aktien Frankfurt: Rally vorerst beendet - Ölpreis-Schock
AW
16.09.AKTIEN IM FOKUS : Ölpreisschock befeuert Ölsektor und belastet Airlines
DP
16.09.AKTIE IM FOKUS : Lufthansa fallen - Ölpreise steigen nach Angriff auf Raffinerie
DP
16.09.Bernstein belässt Lufthansa auf 'Market-Perform' - Ziel 15 Euro
DP
16.09.Aktien Frankfurt Ausblick: Ölpreis-Anstieg dürfte Gewinnserie beenden
AW
15.09.Ölmärkte nach Drohnenangriff mit Turbulenzen erwartet - Börse in Riad knickt ..
DP
15.09.Die Schlagzeilen der Sonntagspresse vom Sonntag, 15. September 2019
AW
Mehr News
News auf Englisch zu LUFTHANSA GROUP AG
16.09.LUFTHANSA : Merkel's conservatives want to double passenger levy on domestic fli..
RE
13.09.LUFTHANSA : Merkel's party wants higher taxes on domestic flights, party documen..
RE
13.09.LUFTHANSA : Swissport awarded 'load control' business for all continental flight..
AQ
12.09.LUFTHANSA : airlines raise number of passengers to more than 14.1 million in Aug..
PU
11.09.AIRLINES SEE NEW GOVERNMENT IN VENEZ : Iata
RE
09.09.GERMANY : Several passengers injured during turbulent flight
AQ
09.09.EUROPE MARKETS: European Airlines Skid After Air France-KLM Warning
DJ
30.08.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Notification and public disclosure of transactions by pe..
EQ
22.08.Lufthansa discussing code-sharing deal with Condor - sources
RE
20.08.Lufthansa will hold its ground in short-haul price war - CEO
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 36 502 Mio
EBIT 2019 2 047 Mio
Nettoergebnis 2019 1 159 Mio
Schulden 2019 5 563 Mio
Div. Rendite 2019 4,99%
KGV 2019 5,99x
KGV 2020 4,21x
Marktkap. / Umsatz2019 0,34x
Marktkap. / Umsatz2020 0,35x
Marktkap. 6 900 Mio
Chart LUFTHANSA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Lufthansa Group AG : Chartanalyse Lufthansa Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LUFTHANSA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 16,54  €
Letzter Schlusskurs 14,59  €
Abstand / Höchstes Kursziel 64,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -4,04%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Ulrik Svensson Chief Financial Officer
Roland Schütze Chief Information Officer
Matthias Wissmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
LUFTHANSA GROUP AG-26.29%7 865
DELTA AIR LINES INC.20.26%38 875
UNITED AIRLINES HOLDINGS INC9.10%23 470
AIR CHINA LTD.13.74%16 654
RYANAIR HOLDINGS-3.12%12 840
ANA HOLDINGS INC-1.66%11 728