Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Lufthansa Group    LHA   DE0008232125

LUFTHANSA GROUP (LHA)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Meilenstein in der Kabinenbeleuchtung: Lufthansa A350-900 erhält...

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
18.05.2018 | 10:35
  • Sonderpreis für Lichtdesign an Bord
  • Kabinenbeleuchtung unterstützt Wohlbefinden der Passagiere
  • Bereits zweite Auszeichnung für die Lufthansa A350-900

Die Lufthansa A350-900 ist nicht nur das weltweit modernste Langstrecken-flugzeug, es ist auch das weltweit erste Passagierflugzeug, das sich den Verlauf des Tageslichts zum Vorbild nimmt. Für die außergewöhnliche Kabinenbeleuchtung der A350-900 wurde jetzt der Sonderpreis des 'Deutschen Lichtdesign-Preises 2018' vergeben. 'Das Lichtdesign war bisher in den Händen der Flugzeughersteller. Dass wir das Lichtkonzept ausgeschrieben hatten, war für uns Neuland. Aber wir wollten einen echten Mehrwert für unsere Kunden: Besser schlafen, entspannter ankommen, im Idealfall den Jetlag reduzieren,' sagt Dr Reinhold Huber, verantwortlich für die Weiterentwicklung des Themas Kundenerlebnis. Konzipiert wurde das Beleuchtungs-konzept von dem Ingenieurbüro Kardorff aus Berlin, an die die Auszeichnung heute in Köln übergeben wurde. Mit dem Sonderpreis hat die Lufthansa A350-900 bereits eine zweite hervorragende Auszeichnung erhalten: Die Lufthansa A350-Economy Class gewann den 'German Design Award 2018' in der Kategorie 'Exzellentes Produktdesign'.
Als weltweit erste Fluggesellschaft setzt Lufthansa an Bord der A350-900 ver-schiedene Lichtstimmungen ein, um den Tag- und Nachtrhythmus ihrer Fluggäste zu unterstützen. Wer auf Langstreckenflügen über mehrere Zeitzonen reist, kennt das Phänomen: Die innere Uhr kommt aus dem Takt. Erstmals ist es mit der Einführung der Lufthansa A350-900 möglich, mit Hilfe des richtigen Lichts zur richtigen Zeit den Biorhythmus zu unterstützen. Warmes Licht wird zur Entspannung in den Ruhephasen eingesetzt, kühles Licht dient der Aktivierung. Darüber hinaus wird das Licht genutzt, um während der Mahlzeiten an Bord eine angenehme Restaurant-atmosphäre zu schaffen. Insgesamt wird die LED-Technik der A350-900 für rund 24 Lichtvarianten genutzt. In der Begründung der Jury heißt es: 'Im Lufthansa Airbus A350 hat das Ingenieurbüro Kardorff ein Beleuchtungskonzept mit akribisch definierten Lichtfarben realisiert und neuartige Szenografien, wie etwa eine Restaurantatmosphäre während des Essens, kreiert.' Nach der A350-900 rüstet Lufthansa die Boeing 747-800 um, die ebenfalls mit dem neuen Lichtkonzept fliegen wird.

Deutsche Lufthansa AG veröffentlichte diesen Inhalt am 18 Mai 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 18 Mai 2018 08:34:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu LUFTHANSA GROUP
14.12.AIR BERLIN : Gläubiger verklagen Etihad auf Schadenersatz
RE
14.12.BETREIBER : Flughafen BER könnte auch ohne neues Zusatzterminal starten
DP
14.12.SCHLICHTUNGSSTELLE : Beschwerdezahl über Reisen verdoppelt
DP
14.12.Zahl der Beschwerden über Flugreisen steigt stark
DP
13.12.LUFTHANSA : schlägt Hauptversammlung Ernst & Young GmbH als neuen...
PU
13.12.Italienische Regierung verlängert erneut Kredit für Alitalia
AW
12.12.EU will Fluggesellschaften besser vor unfairer Konkurrenz schützen
DP
12.12.Airlines rechnen 2019 wieder mit mehr Gewinn - Warnung vor Brexit-Chaos
AW
12.12.PÜNKTLICH ZUM ENDE DES 100. KRANICH- : Erster Airbus A380 in neuem...
PU
12.12.Airline-Verband warnt wegen Brexit-Unsicherheit vor Chaos
DP
Mehr News
News auf Englisch zu LUFTHANSA GROUP
14.12.Lufthansa in early talks on possible tie-up for caterer LSG -sources
RE
13.12.LUFTHANSA : proposes Annual General Meeting EY as new auditors
PU
12.12.Incoming Thyssenkrupp board member Merz favourite for chairwoman - sources
RE
12.12.INCOMING THYSSENKRUPP BOARD MEMBER M : sources
RE
12.12.RIGHT ON TIME FOR THE END OF THE 100 : First Airbus A380 in new...
PU
11.12.LUFTHANSA : Airlines welcome around 10.6 million passengers on board in November..
PU
11.12.LUFTHANSA : Airlines welcome around 10.6 million passengers on board in...
PU
11.12.LUFTHANSA : expands lounge offering at Frankfurt Airport
PU
11.12.LUFTHANSA : SWISS launches stopover travel packages
AQ
10.12.AVIANCA SEEKS TO CUT AIRBUS ORDER AS : Ceo
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 36 313 Mio
EBIT 2018 2 761 Mio
Nettoergebnis 2018 2 006 Mio
Schulden 2018 3 688 Mio
Div. Rendite 2018 4,18%
KGV 2018 4,58
KGV 2019 4,72
Marktkap. / Umsatz 2018 0,36x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,34x
Marktkap. 9 229 Mio
Chart LUFTHANSA GROUP
Laufzeit : Zeitraum :
Lufthansa Group : Chartanalyse Lufthansa Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LUFTHANSA GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 23,2 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Ulrik Svensson Chief Financial Officer
Roland Schütze Chief Information Officer
Matthias Wissmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
LUFTHANSA GROUP-36.78%10 435
DELTA AIR LINES-4.45%36 687
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS INC36.16%23 906
AIR CHINA LTD.-33.12%16 305
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP-4.98%15 452
RYANAIR HOLDINGS PLC-27.43%13 937