Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Kuehne + Nagel International AG    KNIN   CH0025238863

KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG

(KNIN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Ausblick Kühne+Nagel: EBIT von 1,04 Milliarden Franken erwartet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
26.02.2020 | 15:06

Zürich (awp) - Das Transport- und Logistikunternehmen Kühne + Nagel publiziert am Donnerstag, 27. Februar die Ergebnisse zum Geschäftsjahr 2019. Insgesamt haben 14 Analysten zum AWP-Konsens beigetragen.

2019E
(in Mio Fr.)        AWP-Konsens     Bandbreite      2018A   Schätzungen

Nettoumsatz           21'321     21'218 - 21'378   20'774        5
Rohertrag              8'040      7'956 -  8'205    7'709       14
EBITDA                 1'779      1'725 -  1'826    1'209       11
EBIT                   1'042      1'010 -  1'068      987       13
Reingewinn*              791        770 -    808      770       12

(in Fr.)
Dividende je Aktie      6,13       5,76 - 6,75       6,00       11  

* den Aktionären zurechenbar

FOKUS: Das Logistikunternehmen Kühne+Nagel wächst in einem nach wie vor sehr fragmentierten Markt konsequent über dem Schnitt des Gesamtmarktes. Das dürfte auch im vierten Quartal 2019 der Fall gewesen sein - zumindest in der Paradedisziplin des Konzerns, der Seefracht.

Weniger gut dürfte es im vierten Quartal hingegen in der Luftfracht ausgesehen haben. Diese musste bereits im dritten Quartal einen deutlichen Rückschlag hinnehmen. Die Volumen der Gruppe sanken somit bei den Flugzeug-Transporten in den ersten neun Monaten des Jahres spürbar.

"Die Luftfracht ist teuer, die Kunden sparen hier als erstes", hatte Finanzchef Markus Blanka-Graff den Rückgang damals gegenüber AWP erklärt. Die ZKB erwartet nun etwa, dass Kühne+Nagel eine um circa 5 Prozent tiefere Tonnage für das vierte Quartal berichten wird. Der Gesamtmarkt sei 2019 gemäss den Angaben der IATA nämlich um 3,3 Prozent geschrumpft, gab der zuständige Analyst zu bedenken.

Mit Spannung warten die Analysten nun auch auf den Blick nach vorne von Kühne+Nagel. Bleibt die bestehende Mittelfristguidance unverändert, lautet dabei etwa eine der Fragen. Und wie sieht es mit 2020 aus? Dabei dürften die Experten wohl auch Fragen zu den Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie auf das Geschäft des Logistikers stellen wollen.

Viele Unternehmen seien derzeit mit Unterbrechungen in ihrer Lieferkette konfrontiert, schrieb etwa der Analyst der Bank Baader in seinem Ausblick. Neben dem aktuellen Gegenwind entstünden dadurch aber auch Geschäftsmöglichkeiten für führende Logistiknetzwerke, die in der Lage sind, aussergewöhnliche Probleme ihrer Kunden zu lösen.

ZIELE: Der Konzern aus Schindellegi kennt eigentlich keine echte Kurzfrist-Guidance. Für 2019 hatte er sich aber vorgenommen, in der Sparte Seefracht doppelt so schnell zu wachsen wie der Markt, wobei diesem ein Plus von 1 bis 2 Prozent prognostiziert wurde. Schlechter sieht es in der Luftfracht aus, wo es etwa im Rahmen des Marktes (-5 bis 6 Prozent) abwärts gehen soll. Bei den Landverkehren erwartet Kühne+Nagel für den Markt ein Plus von etwa 2 Prozent und für sich selbst eine von circa 4 Prozent.

Bis 2022 hat Kühne+Nagel den Ehrgeiz, doppelt so schnell zu wachsen wie der Gesamtmarkt und eine Konversionsmarge auf Gruppenebene von über 16 Prozent zu erreichen (2018: 12,8 Prozent; 2017: 13,3 Prozent; 2016: 14,0 Prozent). Diese drückt das Verhältnis zwischen Rohertrag und EBIT aus und ist eine wichtige Kennzahl in der Logistikbranche.

PRO MEMORIA: Der Logistiker Kühne+Nagel hat vor kurzem bekannt gegeben, dass er sein Asien-Pazifik-Geschäft umorganisieren wird. Dabei plant er die Zusammenlegung der zwei bisherigen asiatischen Regionen zu einer. Hauptsitz der neuen Region ist in Singapur. Die Division umfasst laut den Angaben rund 10'000 Mitarbeitende. Man lege die Grundlage für eine neue Dimension an organischem und anorganischem Wachstum, hatte es geheissen. Auf Anfang 2019 hatte Kühne+Nagel bereits seine Europa-Divisionen unter einem Dach zusammengefasst.

AKTIENKURS: Am Montag (24.2) nur drei Tage vor der Zahlenpräsentation ging es mit den Kühne+Nagel-Papieren noch einmal etwas steiler bergab. Die Coronavirus sorgen erfassten die Anleger, einige schmissen die Papiere aus den Depots, womit sie derzeit (Stand Montagnachmittag) noch 148,90 Franken kosten. Auf längere Sicht performen die Papiere damit aber nach wie vor nicht so schlecht, standen sie Anfang 2019 doch erst bei gut 120 Franken. Ihren Höchstwert im 2020 hatten sie im Januar bei 168 Franken markiert.

jl/kw/an

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG -2.47%138.4 verzögerte Kurse.-15.20%
UBER TECHNOLOGIES, INC. 6.35%36.32 verzögerte Kurse.22.13%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu KUEHNE + NAGEL INTERNATION
27.05.Kühne Holding will zweiten Sitz im Hapag-Lloyd-Aufsichtsrat
DP
27.05.DEUTSCHE POST : Post sieht sich für Verteilung von Corona-Impfstoff gerüstet
RE
24.05.Presseschau vom Wochenende 21 (23./24. Mai)
AW
15.05.ERSTES QUARTAL 2020 : Kühne + Nagel liefert trotz Coronavirus-Krise
PU
15.05.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : Generalversammlung 2020
PU
15.05.Kühne+Nagel eröffnet Lager für Wein und Spirituosen in Verona
AW
27.04.Coronakrise beschert Kühne+Nagel einen Gewinneinbruch
AW
27.04.Kühne+Nagel-Aktien nach Quartalszahlen mit verhaltenem Start
AW
27.04.DETLEF TREFZGER : Kühne+Nagel spürt im ersten Quartal die Coronavirus-Pandemie
AW
22.04.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
Mehr News
News auf Englisch zu KUEHNE + NAGEL INTERNATION
26.05.DEUTSCHE POST : DHL sees supply chains shifting due to virus
RE
23.05.KLAUS-MICHAEL KUEHNE : Kuehne+Nagel owner sees about 20,000 job cuts - Die Welt
RE
15.05.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : VinLog powered by Kuehne + Nagel opens dedicated ..
PU
05.05.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : Annual General Meeting 2020
PU
30.04.Freight forwarder DSV to cut 3,000 jobs as virus slows global trade
RE
27.04.GLOBAL MARKETS LIVE: Boeing gives up on Embraer, Apple postpones iPhone produ..
27.04.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : & Nagel quarterly core earnings fall on coronavir..
RE
22.04.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG : quaterly earnings release
09.04.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel's Annual General Meeting will take place ..
PU
07.04.KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL : + Nagel launches eShipAsia to meet the logistics ..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 18 988 Mio 19 746 Mio 17 775 Mio
Nettoergebnis 2020 552 Mio 574 Mio 517 Mio
Nettoverschuldung 2020 349 Mio 363 Mio 327 Mio
KGV 2020 30,1x
Dividendenrendite 2020 2,51%
Marktkapitalisierung 16 579 Mio 17 245 Mio 15 520 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 0,89x
Mitarbeiterzahl 78 052
Streubesitz 41,4%
Chart KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG
Dauer : Zeitraum :
Kuehne + Nagel International AG : Chartanalyse Kuehne + Nagel International AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KUEHNE + NAGEL INTERNATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 133,69 CHF
Letzter Schlusskurs 138,40 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 19,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,40%
Abstand / Niedrigsten Ziel -25,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Detlef A. Trefzger Chief Executive Officer
Jörg W. Wolle Chairman
Markus Blanka-Graff Chief Financial Officer
Martin Kolbe Chief Information Officer
Klaus-Michael Kuehne Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG-15.20%17 245
YUNDA HOLDING CO., LTD.0.21%10 410
NIPPON EXPRESS CO., LTD.-13.71%4 780
STO EXPRESS CO.,LTD.-6.92%3 893
HYUNDAI GLOVIS CO., LTD.-20.98%3 426
KERRY LOGISTICS NETWORK LIMITED-21.23%2 439