Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  KKR & Co. L.P.    

KKR & CO. L.P.
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

Gerüchte über Selecta-Börsengang in der Schweiz machen die Runde

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
26.06.2018 | 13:46

Frankfurt/London (awp/sda/reu) - Der Snackautomaten-Betreiber Selecta könnte Insidern zufolge schon bald an die Schweizer Börse zurückkehren. Der Finanzinvestor KKR bereite einen Börsengang der Schweizer Firma an der SIX vor.

Die Transaktion könnte ab dem zweiten Halbjahr 2018 über die Bühne gehen, sagten mit der Situation vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Einer der Personen zufolge dürften Aktien im Wert von rund einer Milliarde Franken zum Verkauf stehen. Den Gesamtwert der Firma einschliesslich Schulden bezifferte die Person auf über drei Milliarden Franken.

Selecta betreibt europaweit 455'000 Verkaufsautomaten für Schokoriegel, kalte Getränke, Gummibärchen und Kaffee in Büros, an Bahnhöfen und anderen öffentlichen Plätzen. Die Firma mit rund 4000 Mitarbeitern und Sitz im schweizerischen Cham erwirtschaftete im zweiten Quartal 2018 einen Umsatz von 378 Millionen Euro.

Geschichte von Selecta begann 1957

Die Geschichte von Selecta hatte 1957 als Einmann-Unternehmen begonnen. Joseph Jeger sah laut Angaben auf der Firmen-Webseite auf einer Geschäftsreise in den USA zum ersten Mal einen Verpflegungsautomaten in einer Fabrik und kopierte die Idee in der Schweiz. Die erste Verpflegungsstation mit dem Namen Selecta entstand in einer kleinen Garage in Jegers Wahlheimat Murten.

1969 übernahm Selecta die Schweizerische Automatengesellschaft (SAG). 1985 wurde das Unternehmen selber geschluckt, vom Konsumgüterkonzern Valora. 1997 erfolgte der Börsengang, ehe 2001 die Aktionäre das Kaufangebot der britischen Compass Group annahmen. Im Juli 2007 ging Selecta dann an ACP bzw. acht Jahre später an KKR.

Beim erneuten Börsengang werde KKR von Lazard beraten, sagten die Insider zu Reuters. Lazard habe bereits bei anderen Banken sondiert, ob sie bei der Transaktion mitarbeiten wollten. KKR wollte sich nicht äussern, Lazard war zunächst für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

kw/

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu KKR & CO. L.P.
06.09.OPTIV SECURITY : kündigt Besetzung weiterer Schlüsselpositionen in Europa zur Un..
BU
03.08.KKR & CO INC : Ex-Dividende Tag
FA
26.07.OPTIV SECURITY : meldet wichtige Neuernennungen von Führungskräften in Europa, d..
BU
26.06.Gerüchte über Selecta-Börsengang in der Schweiz machen die Runde
AW
11.06.ENVISION HEALTHCARE : KKR schluckt US-Gesundheitskonzern für knapp 5,6 Milliarde..
RE
11.05.KKR & CO. L.P. : Ex-Dividende Tag
FA
16.02.KKR & CO. L.P. : Ex-Dividende Tag
FA
01.02.Schwellenländer verhelfen Unilever zu Umsatzplus
RE
23.01.OPTIV SECURITY : ernennt Simon Church zum General Manager und Executive Vice Pre..
BU
2017Insider - Axel Springer buhlt um israelisches Vergleichsportal
RE
Mehr News
News auf Englisch zu KKR & CO. L.P.
21.09.KKR-BACKED CALSONIC LINES UP 5 BILLI : sources
RE
21.09.KKR-backed Calsonic lines up 5 billion euro financing for Magneti takeover - ..
RE
21.09.Auction to Settle Sky Takeover Battle -- WSJ
DJ
20.09.KKR IN GERMANY : New office, established strengths
PU
20.09.Envision’s $5.05 billion loan marks jumbo buyout trio
RE
20.09.Comcast, Fox to Settle $35 Billion Takeover Battle for Sky in Auction --4th U..
DJ
19.09.China's Hillhouse Capital Raises $10.6 Billion For a New Fund
DJ
17.09.KKR : Where startups are impacting long term change for CIOs
PU
14.09.Metro puts struggling Real hypermarket chain on the block
RE
14.09.Metro puts struggling Real hypermarket chain on the block
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 3 397 Mio
EBIT 2018 2 862 Mio
Nettoergebnis 2018 -
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 2,09%
KGV 2018 7,87
KGV 2019 13,46
Wert / Umsatz 2018 6,89x
Wert / Umsatz 2019 6,25x
Marktkap. 23 416 Mio
Chart KKR & CO. L.P.
Laufzeit : Zeitraum :
KKR & Co. L.P. : Chartanalyse KKR & Co. L.P. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 31,8 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Henry R. Kravis Co-Chairman & Co-Chief Executive Officer
George Rosenberg Roberts Co-Chairman & Co-Chief Executive Officer
Joseph Yong Bum Bae Co-President, Co-COO & Director
Scott Charles Nuttall Co-President, Co-COO & Director
William Joseph Janetschek Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
KKR & CO. L.P.26.69%23 225
BLACKSTONE GROUP LP23.33%45 464
T. ROWE PRICE GROUP6.52%27 181
KKR & CO INC34.14%23 225
LEGAL & GENERAL-3.70%20 498
AMUNDI-6.07%15 258