Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Johannesburg Stock Exchange  >  Kap Industrial Holdings Ltd    KAPJ   ZAE000171963

KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LTD (KAPJ)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Steinhoff-Großaktionär sagt Milliarden-Firmenverkauf ab

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.12.2017 | 17:56
Shoprite Holdings Chairman Christo Wiese speaks as Shoprite reported it's results in Cape Town

Johannesburg (Reuters) - Der südafrikanische Steinhoff-Großaktionär Christo Wiese kappt nach seinem Rücktritt als Verwaltungsratschef weitere Verbindungen zu dem angeschlagenen Handelsriesen.

Wiese sagte am Freitag den Verkauf der Einzelhandelskette Shoprite an Steinhoffs Afrika-Tochter STAR ohne Angabe von Gründen ab. Wiese ist bei beiden Unternehmen größter Aktionär und wollte mit der 2,3 Milliarden Euro schweren Transaktion seine Beteiligungen zusammenfassen. Der Kurssturz der Steinhoff-Aktie hat ihn nicht nur den Großteil seines Vermögens gekostet, der Bilanzskandal um den Möbelkonzern hat auch seinen Ruf als einer von Südafrikas angesehensten Unternehmern erschüttert.

Steinhoff, die in den vergangenen Jahren weltweit auf eine milliardenschwere Einkaufstour von Österreich bis Australien gegangen war, gilt als der zweitgrößte Möbelhändler der Welt hinter Ikea. Nach eigenen Angaben steht der Konzern mit mehr als 16 Milliarden Euro bei Banken in der Kreide.

Der von einem Bilanzskandal schwer erschütterte Steinhoff-Konzern ("Poco", "Kika", "Leiner", "Conforama") versucht derweil seine Liquidität zu sichern und hat dafür die Restrukturierungs-Beratung AlixPartners angeheuert. Die Tochter Steinhoff Africa Retail (STAR), die kürzlich separat an die Börse in Johannesburg gebracht worden war, kündigte an, 16 Milliarden südafrikanische Rand (1,0 Milliarden Euro), die ihr der Mutterkonzern geliehen hat, zurückzuzahlen und den Betrag mit Hilfe der Rand Merchant Bank eigenständig zu refinanzieren. Weitere 4,7 Milliarden Rand (300 Millionen Euro) bringt Steinhoff der Verkauf eines Teils seiner Aktien an der Investmentfirma PSG Group. An PSG hält Steinhoff danach noch 16 Prozent. Nach Informationen aus Finanzkreisen steht auch die Beteiligung an der börsennotierten KAP Industrial zur Disposition. Insgesamt fehlen dem Konzern rund zwei Milliarden Euro. In der nächsten Woche stehen in London Gespräche mit den Banken an.

WIESE ENTGLEITET KONTROLLE

Christo Wiese war am Donnerstagabend zurückgetreten. Er war zuvor vom Verwaltungsrat zum Interimschef berufen worden, als Vorstandschef Markus Jooste wegen der Bilanzfälschungs-Vorwürfe gehen musste. Auch Wiese steht bei den Banken unter Druck. Sie hatten ihm vor einem Jahr rund 1,6 Milliarden Euro geliehen, um weitere Steinhoff-Aktien aufzustocken. Der Kredit war mit einem Teil seines Aktienpakets besichert. Am Donnerstag nahmen die Banken ihre Pfandrechte war und verkauften einen Teil von Wieses Aktien für 48 Millionen Euro. Er hält damit nur noch 20,5 (vorher 22,8) Prozent an Steinhoff.

Gegen Steinhoff laufen in Deutschland bereits seit zwei Jahren Ermittlungen wegen möglicher Bilanzfälschungen. Doch nun hatten die Wirtschaftsprüfer selbst Zweifel an dem Zahlenwerk bekommen. Am Mittwoch zog Steinhoff seine Bilanz für 2016 mit der Begründung zurück, dass die Zahlen nicht mehr verlässlich seien. Am Freitag kündigte die südafrikanische Aufsichtsbehörde für Wirtschaftsprüfer an, den Bilanzprüfer Deloitte wegen des Testats für die Steinhoff-Bilanzen von 2014 bis 2016 unter die Lupe zu nehmen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LTD -3.43%7.31 Schlusskurs.-8.51%
PSG GROUP LIMITED -2.23%211.44 Schlusskurs.-21.69%
SHOPRITE HOLDINGS LTD -2.27%185.68 Schlusskurs.-15.98%
STEINHOFF INTERNATIONAL HOLDINGS 5.59%0.1265 verzögerte Kurse.-62.21%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LT
08.08.KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LTD : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
15.03.KAP INDUSTRIAL : BaFin droht Steinhoff Millionen-Strafe an
RE
2017Steinhoff-Großaktionär sagt Milliarden-Firmenverkauf ab
RE
Mehr News
News auf Englisch zu KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LT
15.08.KAP INDUSTRIAL : awaits empowerment nod
AQ
15.08.KAP INDUSTRIAL : Pleasing annual results boost KAP share price
AQ
15.08.KAP INDUSTRIAL : Pleasing annual results boost KAP share price
AQ
08.08.KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LTD : annual earnings release
20.03.Steinhoff says considering all options to cut debt
RE
14.03.KAP INDUSTRIAL : SHARE PLACEMENT - Steinhoff sells chunk of KAP stake
AQ
14.03.KAP INDUSTRIAL : Steinhoff raises R3.67bn via KAP
AQ
14.03.KAP INDUSTRIAL : Steinhoff raises R3.67 billion via KAP
AQ
22.01.Steinhoff raises £422 million from PSG stake sale
RE
2017PSG : Rand softer on investor caution, JSE falls
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (ZAR)
Umsatz 2019 25 516 Mio
EBIT 2019 3 292 Mio
Nettoergebnis 2019 1 838 Mio
Schulden 2019 4 816 Mio
Div. Rendite 2019 3,51%
KGV 2019 10,84
KGV 2020 9,36
Marktkap. / Umsatz 2019 0,96x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,85x
Marktkap. 19 649 Mio
Chart KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LTD
Laufzeit : Zeitraum :
Kap Industrial Holdings Ltd : Chartanalyse Kap Industrial Holdings Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 9,16  ZAR
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Gary N. Chaplin Chief Executive Officer & Executive Director
Jacob de Vos du Toit Independent Non-Executive Chairman
Frans H. Olivier Chief Financial Officer & Executive Director
Ipeleng Nonkululeko Mkhari Independent Non-Executive Director
Sandile Hopeson Nomvete Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
KAP INDUSTRIAL HOLDINGS LTD-8.51%1 368
3M COMPANY-15.48%116 284
HONEYWELL INTERNATIONAL1.85%115 996
GENERAL ELECTRIC COMPANY-29.40%107 074
SIEMENS-13.47%98 105
ILLINOIS TOOL WORKS-21.34%43 821