Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Jungfraubahn Holding AG    JFN   CH0017875789

JUNGFRAUBAHN HOLDING AG

(JFN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Jungfraubahn-CEO Urs Kessler rechnet mit herausforderndem zweiten Semester 2019

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2019 | 17:10

Zürich (awp) - Trotz Rekordergebnis im ersten Semester 2019 und der guten Entwicklung beim Projekt V-Bahn rechnet Jungfraubahn CEO Urs Kessler mit einer "herausfordernden" zweiten Jahreshälfte. "Im Moment sind es die Auswirkungen des Handelskriegs zwischen China und den USA sowie des Konflikts in Hongkong, welche nicht nur für China, sondern für Asien generell belastend sein können", sagte Kessler in einem Interview mit schweizeraktien.net auf die Frage, was die Jungfraubahn auf dem Weg zu neuen Rekordzahlen stoppen könne.

Zudem fördere die Vollintegration von touristischen Bahnen in den Swiss Travel Pass den Massentourismus, insbesondere in der Zentralschweiz. "Dass Ausflugsziele zu einem Spottpreis verkauft werden, schadet der gesamten Tourismusbranche", so Kessler. Insgesamt blicke er dem zweiten Semester 2019 aber dennoch "positiv" entgegen, meinte Kessler.

Ein Grund dafür ist unter anderem auch, dass der erste Teil des langfristigen V-Bahn-Projektes in Grindelwald seinen Betrieb rechtzeitig für die Wintersaison 2019/20 aufnehmen soll. Die Männlichenbahn soll die Skifahrer schneller auf den Männlichen transportieren. Abgeschlossen werden soll das rund 470 Millionen teure Projekt am 12. Dezember 2020 mit der Eröffnung des zweiten Astes auf den Eigergletscher.

"Mit der V-Bahn wollen wir primär die Qualität steigern und somit an der Limitierung der Jungfraujoch-Besucher von rund 5'250 Gästen pro Tag festhalten", meint Kessler. Man wolle vor allem in den besucherschwächeren Monaten wachsen. "Unsere Vision lautet: zwölf Monate Hochsaison und ein Durchschnittsertrag von 120 CHF pro Gast."

Durch den direkten Anschluss der V-Bahn an den öffentlichen Verkehr gewinne die Bahn an Attraktivität. Mit dem neuen Grindelwald-Terminal werde die Anreisezeit ins Skigebiet sowie zum Jungfraujoch um durchschnittlich 47 Minuten verkürzt.

yl/uh

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu JUNGFRAUBAHN HOLDING AG
13.09.Jungfraubahn-CEO Urs Kessler rechnet mit herausforderndem zweiten Semester 20..
AW
28.08.Jungfraubahn erzielt erneut Rekordergebnisse - V-Bahn auf Kurs
AW
28.08.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
28.08.Jungfraubahn wächst weiter und erzielt erneut Rekordergebnisse
AW
28.08.JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : Die Jungfraubahn-Gruppe erfolgreich unterwegs
EQ
28.08.JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : Die Jungfraubahn-Gruppe erfolgreich unterwegs
DP
26.08.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
23.08.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
16.08.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
09.08.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Mehr News
News auf Englisch zu JUNGFRAUBAHN HOLDING AG
28.08.JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : The Jungfrau Railway Group is on a Successful Course
EQ
15.05.JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
28.03.JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : 47.8 million Swiss francs profit for Jungfrau Railway ..
EQ
25.03.JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : annual earnings release
04.01.JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : 1.067 million guests at the Top of Europe
EQ
01.01.JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : annual sales release
2018JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : Information regarding the supervisory authority's inve..
EQ
2018JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : The Jungfrau Railway Group achieved a half-year profit..
EQ
2018JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2018JUNGFRAUBAHN HOLDING AG : 41.6 million Swiss francs profit for Jungfrau Railway ..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 220 Mio
EBIT 2019 67,1 Mio
Nettoergebnis 2019 52,4 Mio
Schulden 2019 2,77 Mio
Div. Rendite 2019 1,84%
KGV 2019 17,2x
KGV 2020 17,1x
Marktkap. / Umsatz2019 4,11x
Marktkap. / Umsatz2020 4,05x
Marktkap. 904 Mio
Chart JUNGFRAUBAHN HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Jungfraubahn Holding AG : Chartanalyse Jungfraubahn Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse JUNGFRAUBAHN HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 165,00  CHF
Letzter Schlusskurs 155,00  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 6,45%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,45%
Abstand / Niedrigsten Ziel 6,45%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Urs Kessler Chief Executive Officer
Thomas Bieger Chairman
Stefan Würgler Head-Operations
Christoph Seiler CFO, Head-Finance & Controlling
Urs Siegenthaler Head-Information Technology
Branche und Wettbewerber