Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  JPMorgan Chase & Co.    JPM

JPMORGAN CHASE & CO.

(JPM)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Citigroup enttäuscht trotz Milliardengewinns - Schwache Anleihemärkte

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.01.2019 | 15:43

NEW YORK (awp international) - Die Citigroup hat zum Auftakt der Berichtssaison US-amerikanischer Grossbanken trotz eines zweistelligen Milliardengewinns für eine leichte Enttäuschung gesorgt. Vor allem das bei vielen Investoren derzeit besonders im Fokus stehende Geschäft an den Anleihemärkten lief schlechter als erwartet. Einige Experten werteten das als schlechtes Omen für die in den kommenden Tagen anstehenden Zahlen von US-Grossbanken wie Goldman Sachs , JPMorgan oder Wells Fargo . An der Börse sorgte das Citigroup-Ergebnis für Kursverluste der Aktien vieler US-Grossbanken sowie der Deutschen Bank .

Dabei verdiente die Citigroup dank insgesamt guter Geschäfte mit Firmen- und Privatkunden über das Jahr operativ etwas mehr als 2017. Der Gewinn vor Steuern stieg um drei Prozent auf etwas mehr als 23 Milliarden Dollar (20 Mrd Euro), wie die Bank am Montag in New York mitteilte. Die Erträge legten um einen Prozent auf knapp 73 Milliarden Dollar zu. Damit fiel das Ergebnis etwas schwächer aus, als Experten erwartet hatten, was vor allem auf das schwache Geschäft mit Anleihen zurückzuführen ist.

Unter dem Strich stand ein Gewinn von 18 Milliarden Dollar, nach einem Minus von rund 7 Milliarden Dollar im Jahr 2017. Damals hatte eine Belastung von etwas mehr als 22 Milliarden Dollar im Zusammenhang mit der Steuerreform von US-Präsident Donald Trump für die Verluste gesorgt. Da Trump die Steuersätze für Unternehmen deutlich senkte, musste die Bank Ende 2017 den Wert von so genannten Verlustvorträge aus der Finanzkrise abschreiben.

Bankchef Michael Corbat gibt sich mit dem vergangenen Jahr trotz der schwierigen Lage an den Anleihemärkten zufrieden. "Wir haben 2018 mit Blick auf unsere Finanzziele solide Fortschritte gemacht", sagte er. Im laufenden Jahr peilt Corbat einen weiteren Anstieg der Kapitalrendite auf 12 Prozent an. Dazu soll unter anderem die Effizienz weiter steigen. Im vergangenen Jahr sank die Kostenquote dank der leicht gestiegenen Erträge und etwas niedrigerer Aufwendungen auf 57 Prozent./zb/mis/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CITIGROUP INC. 0.15%81.12 verzögerte Kurse.1.54%
GOLDMAN SACHS GROUP INC. -0.10%249.46 verzögerte Kurse.8.49%
JPMORGAN CHASE & CO. 0.69%138.2 verzögerte Kurse.-0.86%
WELLS FARGO & COMPANY -0.14%49.18 verzögerte Kurse.-8.59%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu JPMORGAN CHASE & CO.
08:36MTU IM FOKUS : Dax-Neuling in luftigen Höhen
DP
16.01.Hellofresh übertrifft eigene Ziele - Börseneuphorie hält nur kurz
DP
16.01.AKTIE IM FOKUS 3 : Hellofresh-Aktie läuft erst heiß und erkaltet dann
DP
16.01.JPMorgan belässt Airbus auf 'Overweight' - Ziel 160 Euro
DP
16.01.Aktien Frankfurt: Dax kann sich auch nach Handelsabkommen nicht entscheiden
AW
16.01.AKTIE IM FOKUS 2 : Hellofresh nach Zahlen auf Rekordhoch - JPMorgan: 'Wow!'
DP
16.01.JPMorgan belässt Hellofresh auf 'Neutral' - Ziel 20 Euro
DP
16.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax im Plus nach erstem Handelsdeal
AW
16.01.AKTIEN-FLASH : Beiersdorf vorbörslich nach Umsatzzahlen unter Druck
DP
16.01.APPLE IM FOKUS : Auf Amazons Spuren - Neue Geschäftsfelder verschieben den Fokus
DP
Mehr News
News auf Englisch zu JPMORGAN CHASE & CO.
09:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
09:01JPMORGAN CHASE : Global Inclusive Fintech Accelerator Catalyst Fund Announces Ne..
BU
07:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
07:13JPMORGAN CHASE : JP Morgan to buy Paris building to relocate teams from London
AQ
05:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
19.01.JPMorgan to buy Paris building to bring euro teams from London
RE
19.01.Cash, Plastic or Hand? Amazon Envisions Paying With a Wave
DJ
18.01.ENVESTNET : Lawmakers Asks FTC To Probe Data Firm
DJ
18.01.Morgan Stanley's Stock Lags Behind -- WSJ
DJ
18.01.JPMORGAN CHASE, FEDEX, ALPHABET : Stocks That Defined the Week
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 118 Mrd.
EBIT 2020 51 076 Mio
Nettoergebnis 2020 33 074 Mio
Schulden 2020 -
Div. Rendite 2020 2,72%
KGV 2020 12,8x
KGV 2021 12,0x
Wert / Umsatz2020 3,69x
Wert / Umsatz2021 3,62x
Marktkap. 433 Mrd.
Chart JPMORGAN CHASE & CO.
Dauer : Zeitraum :
JPMorgan Chase & Co. : Chartanalyse JPMorgan Chase & Co. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse JPMORGAN CHASE & CO.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 138,07  $
Letzter Schlusskurs 138,20  $
Abstand / Höchstes Kursziel 23,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,09%
Abstand / Niedrigsten Ziel -38,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
James Dimon Chairman & Chief Executive Officer
Gordon A. Smith Co-President & Co-Chief Operating Officer
Daniel E. Pinto Co-President & Co-Chief Operating Officer
Jennifer A. Piepszak Chief Financial Officer
Lori A. Beer Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber