Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  WIENER BOERSE AG  >  Josef Manner & Comp. AG    MANV   AT0000728209

JOSEF MANNER & COMP. AG

(MANV)
Schlusskurs. Schlusskurs WIENER BOERSE AG - 16.08
99 EUR   +4.21%
05.07.JOSEF MANNER MP : Ad Hoc Meldung Haselnussanbau
PU
04.07.JOSEF MANNER MP : Manner eröffnet ersten Shop in Tirol
PU
11.06.JOSEF MANNER MP : 20 Jahre Manner am Standort Wolkersdorf
PU
ÜbersichtChartsNewsUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Josef Manner mp : Zwischenbericht 1.Quartal 201

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.05.2018 | 09:35

1

Zwischenbericht 1. Quartal 2018 Zwischenbericht 1. Quartal 2018

Umsatz über den Werten des Vorjahres Umsatz über den Werten des Vorjahres Rohstoffkosten wirken sich positiv auf die Rohstoffkosten wirken sich positiv auf die Ergebnissituation aus

Ergebnissituation aus

Wesentliche EntwicklungenWesentliche Entwicklungen

Mit € 48,6mio liegt der Umsatz um +7,1% über

Mdeitme4r8s,t6emniQouliaergtatld2e0r1U7m(sa4tz5,u4mi+o7).,1% über dem ersten Quartal 2017 (€ 45,4mio).

Die Entwicklungen der Rohstoffpreise tragen zDuieeEinnetrwvicokrltuenilhgaefntedneErRrgoehbsntiosfefpnrtewisiceklturangebnei.

zu einer vorteilhaften Ergebnisentwicklung bei.

Kommentar des Aufsichts-Kommentar des Aufsichts-ratsvorsitzenden ratsvorsitzenden

Sehr geehrte Aktionäre!

Sehr geehrte Aktionäre!

Das im vorliegenden Bericht betrachtete Quartal ist hinsicht-

DlicahsgimesvcohrälifetlgicehnedreEnnBtweircickhlutnbgetzrwacehifteltleosQsueahrrtavloisrtehilihnasfitchztu-blicehurgt eislecnh.äDftileichserhrEenrtfwreicuklilcuhnegnzUwmeisfealtlzozsuwseähcrhvsoersteoiwlhoahftl izmu Ibne-uartlseialeunc.hDiime sAeuhsrlaenrfdreburlaicchhetnenU, minsdaetzrznuawcähcwhsi e vsorwboehsl tiem-Ihne-nadlesnaSucohndimersAituusalatinodn dberascShtaend,oinrtdperorjenkatcehs,wHiervaoursbfoersdte-hruengdeenn Smoitndseicrhs.ituDaetimon EdeinssSatzanudnodrtpdreomjektEensg, aHgeeramuesnfot rde-r Mruintagrebneitmeritissticehs.zDuevmerdEainkseantz, duansds aduecmh dEansgEagrgeembennistdesreMristaterbneQiteuraristat lessüzbuervdeerdnaWnkernte, ndadses aVuocrhjadharessElireggetb. nis des eDrisetefninQalueanrtaMlsaüßbnearhdmeennWzeurrtenUdmesseVtzournjaghrdeesslie"gvte.rtikalenPDrieodufikntaiolennskoMnazßenpatsh"mseind zinurUmUsmestzeutznugn.gImdelasufe"vnedretinkaKlean-Plernodeurkjatihornwskirodndzeieptfsin"asleinAduinspUrämgsuentgzuenrgre.icImhtluanudfeindBeentrKieab-gleenhdenrj.ahr wird die finale Ausprägung erreicht und in Betrieb gDeieheank.tuellen Planrechnungen sehen vor, dass im Wirt-Dsciehafatskjtauherlle2n01P8lasnorewcohnludnegrenAbseahtzenalsvoar,ucdhasdserimUmWsairttz-üscbhearfdtsejanhWre2r0te1n8dseoswVoohrljadherresAebrsraetizchatlwsearudcehn.dTerortUzmseahtrz-üfabcehredrewnäWhnetertreSnodnedseVreofrfjeakhtreeesrewrarertiecthmtwaenraduecnh. TrortdzamseGher-fsacchhäfetsrweräghenbtenrisSeoindeerweeffietekrte eSrwteaigrteertumnga.nIanucdhiefsüermdaSsiGnnee-sdcahrfäifctshemrgicehbnbiesi aelilneen GwesitcehreäftSstpeaigrtenreurng,.inIsnbedsieosnedmereSainbneer aduacrfhicbhemi aicllhenbeMiiatallrebneiGteersncfhüärfdtsiepaerrtfnoelgrnre,icnhsebeZsuosnadmemreeanbaer-rbaeuicthrebcehitahllernzlMicihtabrbeediatenrknenfü.r die erfolgreiche Zusammenar-beit recht herzlich bedanken.

Foto: copyright_BDO Karl Michalski

Die neue Manner Werbekampagne ist aDmieHneuimeaMtmaanrnketraWngeerblaeukfaemnpuangdnweiridstin weiterer Folge auch international zur am Heimatmarkt angelaufen und wird in

AwnewiternedruFnoglgkeomaumchenin. ternational zur

Die Umsetzung des Standortprojektes iDstieinUfminsaeletzruPnhgasde.s Standortprojektes ist in finaler Phase.

Anwendung kommen.

Dr. Ernst Burger VorsitzeDnrd. eErrndsetsBAuurgfseicr htsrats Vorsitzender des Aufsichtsrats

2 2

Zwischenbericht zum 31. März 2018

Zwischenbericht zum 31. März 2018

Umsatzsituation

UNmacshadtzesmituearstitoen Quartal liegen die Umsatzerlöse (inklusive Erlöse aus Merchandising-Artikeln) von MANNER um

7N,a1c%h üdbeemr deersmteVneQrgulaerictahlslwieegretndedsieVUomrjashartezes.rlöse (inklusive Erlöse aus Merchandising-Artikeln) von MANNER um S7,e1h%r eürbfererudliecmh iVset,rgdlaesicshsowweorthdledseVroInrjlahnrdessu.msatz als auch das Exportgeschäft gesteigert werden konnten. Die

ESxephor retqrfuroetuelicdherisWt, adraesnsumsoswätozhel edrehröIhntlasnicdhsuim searstzteanlsQauuacrthaldvaosnE5x8p,o7r%tgeimscVhäofrtjaghersateuifg6e0rt,5w%eridmenlakuofenndt en. GDeie-sEcxhpäofrttsqjauhort.eIndsebreWsoanredneuremSlotzweeneirehnöhutnsdicahucimh DeresutetsnchQlaunadrtahlavboen5s8ic,7h%imimBeVtroarcjahhturnagusfz6e0it,r5a%umimselahurfpeonsdietinv eGnet-wscichkäeftlst.jahr. Insbesondere Slowenien und auch Deutschland haben sich im Betrachtungszeitraum sehr positiv ent-

wickelt.

Beträge in T€

Ertragslage

01.01.-31.03.

01.01.-31.03. Veränderung

Beträge in T€

Umsatzerlöse Sonstiges

01.0210.-1381.03.

2018241

01.0210.-1371.03. Veräind%erung

2017229

in+4%,9%

Umsatzerlöse SWoanrsetnigÖesterreich Umsatzerlöse Waren EÖxspteorrrteich Umsatzerlöse Waren Export

19.122451 129.122854 2498.268540 48.650

18.262798 1286.657286 4256.453226 45.432

+42,49% ++120,4% ++170,14% +7,1%

VEertrrgaligcshleangezum ersten Quartal des Vorjahres ist die Betriebsleistung um 4,7% gestiegen. Begründung dafür sind die gVesrgtileicgheennenzuUmmesrästtzeen, Qwuäahrteanl dedsieVBoerjsathärnedseisint ddierBPeetriieobdseleinisgtuenrginugmem4,M7%aßgeeasbtigeegbeanu. tBwegurüdnednu. ng dafür sind die DgesrtiReoghesnteonffaUnmtesiältbzez,owgäehnreznudr BdeietrBieebstläenisdteuningdheartPsiecrhiogdegienngüebreinrgdeemMVaeßrgeleaicbhgsewbaeurttdweusrdVeonr.jahres von 41,7% aDuefr2R9o,7h%stogfefasnetnekilt.bIemzorügceknblzicukreBnedterinebVselergisletuicnhgishtadtassicPhregiesgneivneüabuedredrepmrimVäergbleicMhAswNeNrEt RdevseVraorrbjaehitreetesnvRonoh4s1t,o7f%fe vaourft2e9ilh,7a%ft.gDeiseeanukftg.eImwerüncdkebtelinckEenedregnieVkeorsgtelenicshinisdtvdearsglPicrheeisnnzivuerabuedtrearcphrteimteänr VbeoirjMahArNeNspEeRriovdeeramrbineimteatelnveRrboehsstoefrfte.

DvoierteBielhsatrfte.bDuinegaeunfgzeuwr eSntediegternuEngnedregriePkrosdtuekntisviintädtvuenrdgldiciheeOnpztuimr bieerturnagchdtetreWn eVrotsrjcahörepsfupnegrisokdeettme isninimdaelivnerbwessseenrt-. lDiciheeBIenstetrnetbioungdens SzutarnSdtoerigtuemrubnagudsearmPSrotdaunkdtoivrtitWätiuend. MditezOunpetimhmieerunndgemdeFreWrtiegrststeclhluönpgfusgnrgasdkebtetegisninednedinie ewnetspernet-clichheendInetnenMtiaoßnndaehsmSetannzduorgturemifbeanu. sSaomweSitaanldsomrtöWgliiecnh. mMint izmuineerth,mweirnkdeenmsiFcherdtigiestFeolllugnegnsgaruasddbeemginGneebnäduideeenintspturerz-nchuerndoecnhMgearßinngahgmigenauzsu. gInrekliufesniv.eSBoewrüecitkaslischmtigöugnlicghdmerinkiomlliekrt,ivwveirrkterangsliicchednieErFhoölhguengaeunsisdtedmieGSeubmämudeedeeinrsPtuerrz-snounr anloacuhfwgeenrdinugnfüggeing, avuesrg. lIinchkleunsizvuemB erüscteknsiQchutaigrutanlgddeesrVkorljlaehktrievsv,eurtmrag0l,i8c%hegneEsrthieögheunn.gen ist die Summe der Per-IsmonZaulasuafmwemnednuhnagnegn,mvietregilnicehreannzguempaesrsstteennPQlaunaurtnagl ddeesrVMoarjrakherteinsg,aukmtiv0it,ä8t%engweustrideegnen2.018 zum Stichtag 31. März eImtwZaus0a,m2mieonmhaenhgr fmüritWeeinrebrunagngaeupfgaeswstendPetla. Mnuitnegindeemr MdearrkSeituinagtiaokntiavingtepnawssutredne,nle2ic0h1t8gezsutmeigSetritcehmtaWg 3e1rb.eMetäartz, tertäwgat M€ 0A,N2mNEioRmaeuhcrhfüwr eWiterbhuinngdeamufgsetrwatengdisect.hMenit BeienkeemnndtenrisSzituratSiotänrakunnggepdaesrsMteanr,kleinchdtugrechstewigeerbrtliecmheWUenrtbeersetüat-, ztruänggt MReAcNhNnEunRga. uch weiterhin dem strategischen Bekenntnis zur Stärkung der Marken durch werbliche Unterstüt-zung Rechnung.

Finanzlage

AFiunsadnezrlaGgeschäftstätigkeit ergibt sich für das erste Quartal 2018 ein negativer Free Cash Flow von € -0,7mio. Die VAeursbdinedrliGcheksecihteänftsgteägtigekneüibterrgKibretdsiitcinhsftüiturtdeansweursrdteenQugaergtaeln2ü0b1e8r deeinmnJeagharteivsearbFsrceheluCssas2h0F17lowumvon1,6-m0,i7omeiorh.öDhite, wVeorbaiunsdliimchVkeirtgelneicghegzeunmübSetirchKtraegdidtienstVituotrejanhrweusrdeeinnegReegdeunkütiboenr dermNeJtatohvresrsacbhsuclhdlunssg u2m01€7 1u1m,6€mi1o,6gmegioebeerhnöihst,.

RweosrauultsatimistVeeinrgeleRicehduzkutmionStdicehstaGgedaerisngVvoerjraghlircehseeninzeumRe3d1u.3k.t2io0n1d7earuNf e9t9to,1v%er.schuldung um € 11,6mio gegeben ist.

Vermögens- und Kapitalstruktur

Resultat ist eine Reduktion des Gearing verglichen zum 31.3.2017 auf 99,1%.

DVeurcmhöhgöehnesr-euAnbdsKcharpeiitbaulsntgreunktiunrRelation zu den getätigten Investitionen sinkt das Sachanlagevermögen. Folge dDiuerscehr hUömhseträendAebsiscthereinibeuRngeednukintioRnedlaetsioAnnzlaugdeevnergmeötägteigntsenvoInv€es5t,i0timonioe.nBseini kimt dVaesrgSlaecichhanreladguezvi errtmenögVeonr.raFtsoblgee-dstiäensedrenUmunsdtägnldeeichiszteeitiingeeRrheödhutekntioFnodrdeesruAnnglaegneavuesrmLöiegfernusnvgoenun5d,0Lmeisot.uBnegieinm, uVnedrgwleieicehrwreädhunztiertheönhVteonrrsaotsnbseti-sgteändFeonrduenrudnglenic,hezregiitbigt seirchöehitneenSFtoeridgerungednesauUsmLliaeufefvreurnmgeöngeunnsd. DLeieisBtuilnagneznsu, munmdewzieumerSwtäichhnttaegr3h1ö.hMteänrzso2n0s1t8i-geergnibFtosridcehrugnegseanm, teurgmibt€si1c,h6meiinoegSetreiniggeerrunimg dVeesrgUlemiclahuzfvuemrmWögeertnds.eDs ieVoBrijlahnrzessu.mDmieeEziugmenSktaicphittalgqu3o1t.eMpäerrz E2n0d18e eMrägribzt2s0ic1h8 bgetsraämgtt3u3m,8%€ .1,6mio geringer im Vergleich zum Wert des Vorjahres. Die Eigenkapitalquote per EndeMäitrazrb2e0i1te8rbeträgt 33,8%.

DMiietadrubrecihtescrhnittliche Mitarbeiteranzahl betrug im ersten Quartal des laufenden Jahres 804,3 Personen, davon waren 3D7ie1,d9urAcrhbsecithenri,tt3lic2h9e,2MAitnagrbeestiteellrtaenuzanhdl 1b0e3tr,u2gPimeresorsnten QLeuiahrptaelrsdoensalal.uDfeiendSetneiJgaehrurensg8z0u4m,3 VPergsolenicehns,zdeaivtroanumwadrens 3V7o1rj,a9hArersbe-itewro,b3e2i9E,2igAenpgersstoenlltael nuanhde1z0u3u,2nvPeerärsnodneernt isLte-ihupmers3o0n,5al.PDeriseoSnteenig(e+r3u,n9g%z)ufmührVtedrugrlcehichsstäzrekietrraeurmhödhetesVBoertrjaiehbrselsei-stuwnogbeaiktEuieglelnzuperisnoenralelincahhteenzuStuenigverruängdedretrisBte-truiembs3le0i,s5tuPnegrsporoneBnes(+ch3ä,9ft%ig)tefümhvrtodnu0rc,8h%s.täArukfegrruenrhdödhetes Betriebsleistung aktuell zu einer leichten Steigerung der Betriebsleistung pro Beschäftigtem von 0,8%. Aufgrund des

3 3

temporären Mehrbedarfs aus der gesteigerten Absatzmenge, dem Standortprojekt und den Maßnahmen im Zusam-menhang mit dem Teileinsturz wurde verstärkt Leihpersonal eingesetzt.

temporären Mehrbedarfs aus der gesteigerten Absatzmenge, dem Standortprojekt und den Maßnahmen im Zusam-menhang mit dem Teileinsturz wurde verstärkt Leihpersonal eingesetzt.

Ausblick

Ausblicknostiziert. Die Steigerung der Effizienz bei gleichzeitig höchster Qualität bleibt vorrangiges Ziel. Die finalen Maßnah-Für das Geschäftsjahr 2018 wird aktuell eine leichte Steigerung bei Absatz und Umsatz in Relation zu 2017 prog-men im Rahmen des Standortprojektes und nach dem Teilgebäudeeinsturz werden in diesem Jahr umgesetzt. nostiziert. Die Steigerung der Effizienz bei gleichzeitig höchster Qualität bleibt vorrangiges Ziel. Die finalen Maßnah-Während der Kakaopreis seit Jahresbeginn an den Börsen wieder anstieg, haben sich die wichtigsten anderen Roh-men im Rahmen des Standortprojektes und nach dem Teilgebäudeeinsturz werden in diesem Jahr umgesetzt. stoffe auf konstantem Niveau seitwärts bewegt. Allgemein wird die Marktsituation auch für die kommenden Monate Während der Kakaopreis seit Jahresbeginn an den Börsen wieder anstieg, haben sich die wichtigsten anderen Roh-tendenziell freundlich eingeschätzt.

Für das Geschäftsjahr 2018 wird aktuell eine leichte Steigerung bei Absatz und Umsatz in Relation zu 2017 prog-

stoffe auf konstantem Niveau seitwärts bewegt. Allgemein wird die Marktsituation auch für die kommenden Monate Nach dem Start der neuen Manner Werbekampagne "Rosa macht glücklich" in Österreich, folgt nun auch die Um-tendenziell freundlich eingeschätzt.

setzung für die Länder Deutschland, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Die Idee, mit Illustrationen zu arbeiten, Nach dem Start der neuen Manner Werbekampagne "Rosa macht glücklich" in Österreich, folgt nun auch die Um-ermöglicht es auch auf die Marktbedürfnisse der Länder individuell einzugehen. Die neue große Sommerpromotion setzung für die Länder Deutschland, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Die Idee, mit Illustrationen zu arbeiten, wird unter dem Motto "Rosa Glücksaussichten" für ein großes Gewinnspiel und zahlreiche POS Platzierungen im ermöglicht es auch auf die Marktbedürfnisse der Länder individuell einzugehen. Die neue große Sommerpromotion Handel sorgen.

wird unter dem Motto "Rosa Glücksaussichten" für ein großes Gewinnspiel und zahlreiche POS Platzierungen im Im Jahr 1898 wurde im Hause Manner erstmals selbst Cacao hergestellt und verkauft. Anknüpfend an diese histori-Handel sorgen.

sche "Wurzel" bringt Manner im Jahr 2018 den Manner Trink Cacao wieder zurück. Der Manner Trink Cacao kommt Im Jahr 1898 wurde im Hause Manner erstmals selbst Cacao hergestellt und verkauft. Anknüpfend an diese histori-damals wie heute mit nur zwei Zutaten aus: 25% reiner Cacao aus eigener Röstung und Zucker.

Hinweis

sche "Wurzel" bringt Manner im Jahr 2018 den Manner Trink Cacao wieder zurück. Der Manner Trink Cacao kommt damals wie heute mit nur zwei Zutaten aus: 25% reiner Cacao aus eigener Röstung und Zucker.

Hinweiszur Verfügung stehenden Informationen erstellt wurden. Diese Aussagen, welche die gegenwärtige Einschätzung Dieser Bericht enthält unter anderem Aussagen über mögliche zukünftige Entwicklungen, die basierend auf derzeit des Vorstandes hinsichtlich zukünftiger Ereignisse widerspiegeln, sind nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu zur Verfügung stehenden Informationen erstellt wurden. Diese Aussagen, welche die gegenwärtige Einschätzung verstehen und beinhalten schwer vorhersehbare Risiken und Unsicherheiten. Verschiedenste Ursachen könnten des Vorstandes hinsichtlich zukünftiger Ereignisse widerspiegeln, sind nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu dazu führen, dass tatsächliche Ergebnisse oder Umstände grundlegend von den in den Aussagen getroffenen An-verstehen und beinhalten schwer vorhersehbare Risiken und Unsicherheiten. Verschiedenste Ursachen könnten nahmen abweichen.

Dieser Bericht enthält unter anderem Aussagen über mögliche zukünftige Entwicklungen, die basierend auf derzeit

dazu führen, dass tatsächliche Ergebnisse oder Umstände grundlegend von den in den Aussagen getroffenen An-nahmen abweichen.

Wien, 11.05.2018

Wien, 11.05.2018

Der Vorstand Der Vorstand

Einkauf, Materialwirtschaft & Logistik

Dr. Hans Peter Andres

Thomas Gratzer

Dr. Hans Peter Andres

Produktion & Technik

Thomas Gratzer

Einkauf, Materialwirtschaft & Logistik

Produktion & TechnikMag. Albin Hahn Finanzen, Personal & ITDr. Alfred Schrott

Mag. Albin Hahn

Marketing & Verkauf Dr. Alfred Schrott

Informationen zur Josef Manner & Comp. AG

Finanzen, Personal & IT

ISIN AT 0000 728M20a9rketing & Verkauf

InPforermssaetiounednÖzfufernJtoliscehfkeMitasnanrbeeri&t Comp. AG

ISInINveAsTto0r 0R0e0la7ti2o8ns209

Mag. Karin Steinhart

Presse und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: +43 1 48822 3650

Mag. Bernhard Neckhaim Investor Relations

Mag. Karin Steinhart

E-Mail:k.steinhart@manner.comTel.: +43 1 48822 3650

Tel.: +43 1 48822 3200 Mag. Bernhard Neckhaim

E-Mail:b.neckhaim@manner.comTel.: +43 1 48822 3200

E-Mail:k.steinhart@manner.com

E-Mail:b.neckhaim@manner.com

4 4

Josef Manner & Comp. AG veröffentlichte diesen Inhalt am 11 Mai 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 11 Mai 2018 07:34:01 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu JOSEF MANNER & COMP. AG
05.07.JOSEF MANNER MP : Ad Hoc Meldung Haselnussanbau
PU
04.07.JOSEF MANNER MP : Manner eröffnet ersten Shop in Tirol
PU
11.06.JOSEF MANNER MP : 20 Jahre Manner am Standort Wolkersdorf
PU
12.04.JOSEF MANNER MP : Die Manner Oster-Straßenbahn fährt wieder
PU
05.04.JOSEF MANNER MP : Manner Rosa by Pantone®
PU
26.03.JOSEF MANNER MP : Skisprungstar Stefan Kraft im Manner Shop in Wien Mitte THE MA..
PU
2018EANS ADHOC : Josef Manner & Comp. AG
DP
2018JOSEF MANNER MP : Zwischenbericht 3.Quartal
PU
2018NEU : Manner Snack Minis
PU
2018JOSEF MANNER MP : Karl Geiger neu im Manner Skisprung Team
PU
Mehr News
News auf Englisch zu JOSEF MANNER & COMP. AG

- Kein Artikel verfügbar -

Mehr News auf Englisch
Chart JOSEF MANNER & COMP. AG
Dauer : Zeitraum :
Josef Manner & Comp. AG : Chartanalyse Josef Manner & Comp. AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Unternehmensführung
NameTitel
Ernst Burger Chairman-Supervisory Board
Albin Hahn Chief Financial Officer & Head-Human Resources
Thomas Gratzer Chief Technology Officer & Head-Production
Robert Ottel Member-Supervisory Board
Markus Spiegelfeld Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
JOSEF MANNER & COMP. AG57.14%199
FLOWERS FOODS, INC.24.47%4 780
TOLY BREAD CO LTD46.36%4 300
YAMAZAKI BAKING CO., LTD.-15.59%3 890
MAYORA INDAH TBK PT--.--%3 872
HOSTESS BRANDS INC27.61%1 500