Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  International Business Machines Corporation    IBM

INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORAT

(IBM)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Software-AG-Chef sieht Neuausrichtung auf richtigem Weg

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.04.2019 | 10:49

Berlin (Reuters) - Die Software AG macht nach Einschätzung des neuen Vorstandschefs Sanjay Brahmawar bei der Neuausrichtung Fortschritte.

Die Umsetzung komme gut voran, sagte Brahmawar bei der Vorstellung des Quartalsergebnisses am Freitag über das Helix getaufte Projekt, das das Geschäft auf der Produktseite wie auch geografisch stärker fokussieren soll.

Im ersten Quartal kletterte der Umsatz von Deutschlands zweitgrößtem Softwarekonzern hinter SAP währungsbereinigt um sechs Prozent auf rund 201 Millionen Euro. Einen überraschend großen Beitrag lieferte das Datenbankgeschäft (A&N), das von gestiegenen Kundenverträgen profitierte. Daraufhin hob der im MDax gelistete Konzern seine Erwartungen für diese Sparte für das Gesamtjahr leicht an.

Während es im Datenbankgeschäft rund lief, bereitete das Geschäft mit Integrationssoftware- und diensten (Digital Business Platform DBP - ohne Cloud & IoT) den Darmstädtern Probleme. Statt des auf Jahressicht angepeilten Wachstums von bis zu sieben Prozent, stand ein währungsbereinigtes Umsatzminus von einem Prozent im Quartalsbericht. "Da bin ich nicht zufrieden", sagte Brahmawar, der zuvor unter anderem als Geschäftsführer von IBM Watson Internet of Things agierte. Dies hänge unter anderem mit der Reorganisation des Vertriebsteams in Nordamerika zusammen und verschiedenen Deals, deren Abschluss sich verzögere. "Aber wir glauben, dass wir aufholen können."

Das Betriebsergebnis (Ebit) stagnierte von Januar bis März bei rund 42 Millionen Euro. Ende Januar hatte Brahmawar angekündigt, die Neuausrichtung auch mit Zukäufen forcieren zu wollen. Da schaue sich der Konzern gerade "fleißig" im Bereich der Datenintegration um, sagte der Firmenchef.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION -0.45%135.15 verzögerte Kurse.18.90%
MDAX -0.82%25258.7 verzögerte Kurse.17.00%
SAP -0.79%113.54 verzögerte Kurse.30.61%
SOFTWARE -1.52%29.84 verzögerte Kurse.-5.54%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu INTERNATIONAL BUSINESS MAC
07.06.DEUTSCHE TELEKOM : Übernahme von T-Systems-Aktivitäten durch IBM am Kartellamt g..
RE
28.05.DEUTSCHE TELEKOM : Kartellamt verlängert Prüffrist für T-Systems/IBM-Deal
RE
17.05.Bund startet Großinitiative für abhörsicheres Quanteninformationsnetz
DP
17.05.HP-Nachfolgefirma übernimmt Supercomputer-Spezialisten Cray
AW
09.05.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORP : Ex-Dividende Tag
FA
18.04.Volkswagen will Herkunft von Kobalt für Akkus zurückverfolgen
DP
17.04.IBM : Neues Kaufsignal!
MA
16.04.IBM enttäuscht mit überraschend starkem Umsatzminus
DP
16.04.NETFLIX, IBM, BANK OF AMERICA UND JO : Diese Zahlen könnten Sie erwarten
MA
12.04.Software-AG-Chef sieht Neuausrichtung auf richtigem Weg
RE
Mehr News
News auf Englisch zu INTERNATIONAL BUSINESS MAC
16.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM solutions to prepare firms for extreme wea..
AQ
15.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : FDA ask MSD to join blockchain supply chain ne..
AQ
15.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM Haifa hosts live robot debate in worldwide..
AQ
15.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : University of Lagos, U I, others to benefit fr..
AQ
14.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM to Pay Nearly $15 Million for Issues Tied ..
DJ
14.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM to Pay Nearly $15 Million for Issues Tied ..
DJ
14.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Penang Island City Council, IBM ink deal for s..
AQ
14.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Samsung Will Manufacture The Snapdragon 865
AQ
14.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM Brings Its Quantum Computer Program to 16 ..
AQ
14.06.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Quantum computing can solve some SKA problems,..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2019 77 031 Mio
EBIT 2019 13 846 Mio
Nettoergebnis 2019 10 811 Mio
Schulden 2019 32 973 Mio
Div. Rendite 2019 4,87%
KGV 2019 10,91
KGV 2020 10,58
Marktkap. / Umsatz 2019 1,96x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,90x
Marktkap. 118 Mrd.
Chart INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION
Laufzeit : Zeitraum :
International Business Machines Corporation : Chartanalyse International Business Machines Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse INTERNATIONAL BUSINESS MAC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 147 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Virginia M. Rometty Chairman, President & Chief Executive Officer
James J. Kavanaugh Chief Financial Officer & Senior Vice President
John E. Kelly Senior VP-Cognitive Solutions & Research
Martin Jetter SVP-Global Technology Services
Sidney Taurel Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION18.90%113 730
TATA CONSULTANCY SERVICES19.09%121 590
ACCENTURE31.18%117 440
VMWARE, INC.22.72%69 364
AUTOMATIC DATA PROCESSING26.25%67 896
INFOSYS LTD12.37%46 257