Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Hochtief    HOT   DE0006070006

HOCHTIEF

(HOT)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Hochtief startet mit kräftigem Gewinnplus ins neue Jahr

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.05.2019 | 11:08

ESSEN (dpa-AFX) - Der Baukonzern Hochtief ist dank gut laufender Geschäfte vor allem bei den Auslandstöchtern in Australien und den USA mit einem Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet. Zudem zahlt sich die Teilübernahme des spanischen Autobahnbetreibers Abertis immer mehr für Hochtief aus. Den Ausblick bestätigte das Unternehmen, wie am Freitag aus einer Analystenpräsentation, die kurz auf der Hochtief-Homepage stand, zu entnehmen war. Laut Finanzkalender will die im MDax notierte Gesellschaft am Montag (10. Mai) die Zahlen zum ersten Quartal in Essen veröffentlichen.

Der Überschuss erhöhte sich im Jahresvergleich in den ersten drei Monaten um knapp 31 Prozent auf 128 Millionen Euro. Bereinigt um Sondereffekte legte der Gewinn auf 133 Millionen Euro zu. Zum Plus trug Abertis mit 21,4 Millionen Euro bei. Der Umsatz kletterte in der Berichtsperiode um neun Prozent auf 5,7 Milliarden Euro. Die Auftragseingänge erhöhten sich auf knapp 7,1 Milliarden Euro. Das waren fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Die Hochtief-Aktie legte am Mittag um 1,5 Prozent zu.

Für das Gesamtjahr zeigten sich die Essener weiterhin zuversichtlich und peilen einen um Sondereffekte bereinigten Konzerngewinn von 640 bis 680 Millionen Euro an. Zuversichtlich machen Unternehmenschef Marcelino Fernandez Verdes die prall gefüllten Auftragsbücher und gute Aussichten. Hochtief hat laut Präsentation für 2019 und darüber hinaus in Nordamerika, in der Region Asien-Pazifik und Europa Objekte im Wert von rund 600 Milliarden Euro ausgemacht, die für sie interessant sind. Zum Gewinn soll auch der spanische Autobahnbetreiber Abertis beisteuern.

Mit der Übernahme von Abertis stieg im Oktober auch der zur italienischen Unternehmerfamilie Benetton gehörende Mautstraßenbetreiber Atlantia mit knapp 24 Prozent bei Hochtief ein. Großaktionär ist nach wie vor die spanische Mutter ACS mit einem Anteil von 50,4 Prozent. Der Einstieg von Atlantia bei Hochtief ist Teil der Finanzierung der insgesamt mehr als 18 Milliarden Euro teuren gemeinsamen Übernahme des spanischen Mautstraßenbetreibers Abertis./mne/elm/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HOCHTIEF -0.71%97.35 verzögerte Kurse.-16.78%
MDAX -0.06%25229.24 verzögerte Kurse.16.94%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu HOCHTIEF
12:16HSBC senkt Ziel für Hochtief auf 157 Euro - 'Buy'
DP
22.08.NordLB senkt Ziel für Hochtief auf 100 Euro - 'Halten'
DP
29.07.Morning Briefing International
AW
25.07.KORREKTUR : Rekordaufträge für Baufirmen - Straßenbau schwächelt
DP
23.07.Nordamerika-Geschäft treibt Hochtief weiter an
DP
23.07.Abertis-Beteiligung hilft Hochtief auf die Sprünge
RE
23.07.Nordamerika-Geschäft treibt Hochtief weiter an - Jahresausblick bestätigt
AW
19.07.WOCHENAUSBLICK : Dax hängt zwischen Zinshoffnungen und Wachstumsängsten fest
DP
18.07.AKTIE IM FOKUS 2 : Gewinnwarnung von United Rentals lastet schwer auf Hochtief
DP
18.07.AKTIE IM FOKUS : Warnung von United Rentals lastet auf Hochtief
DP
Mehr News
News auf Englisch zu HOCHTIEF
16.08.Hochtief's Cimic Gets A$424 Million Hospital Contract
DJ
09.08.HOCHTIEF : secures contract for the R2 highway in Slovakia
AQ
30.07.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
25.07.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
24.07.HOCHTIEF : with strong increase in operational net profit of 25% to EUR 296 mill..
AQ
18.07.Hochtief, ACS Sink After Australian Subsidiary Disappoints
DJ
17.07.CIMIC : Unveils Bigger Order Book as 1st Half Profit Lifts
DJ
24.06.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
19.06.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
17.06.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 25 312 Mio
EBIT 2019 1 133 Mio
Nettoergebnis 2019 634 Mio
Liquide Mittel 2019 1 658 Mio
Div. Rendite 2019 6,02%
KGV 2019 10,6x
KGV 2020 9,98x
Marktkap. / Umsatz2019 0,21x
Marktkap. / Umsatz2020 0,19x
Marktkap. 6 914 Mio
Chart HOCHTIEF
Dauer : Zeitraum :
Hochtief : Chartanalyse Hochtief | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HOCHTIEF
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Mittleres Kursziel 145,32  €
Letzter Schlusskurs 97,90  €
Abstand / Höchstes Kursziel 78,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 48,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel 2,15%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Marcelino Fernández Verdes Chairman-Executive Board
Pedro José López Jiménez Chairman-Supervisory Board
José Ignacio Legorburo Chief Operating Officer
Peter-Wilhelm Sassenfeld Chief Financial Officer
Ángel Manuel García Altozano Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
HOCHTIEF-16.78%7 666
VINCI34.85%60 538
CHINA STATE CONSTRUCTION ENGINEERING CORPORATION-2.28%33 012
LARSEN & TOUBRO-9.97%25 245
FERROVIAL44.00%20 740
CHINA COMMUNICATIONS CONSTRUCTION CO LTD-18.05%20 178