Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Hochtief    HOT   DE0006070006

HOCHTIEF

(HOT)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Baukosten stark gestiegen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.04.2019 | 08:32

WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland ist das Bauen deutlich teurer geworden. Für den herkömmlichen Neubau von Wohngebäuden mussten im Februar 4,8 Prozent höhere Preise gezahlt werden als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Freitag berichtete. Höhere Steigerungen hatte es zuletzt im Jahr 2007 gegeben.

Besonders stark sind die Preise für Erdarbeiten (+7,4 Prozent) und Maurerarbeiten (+6,0 Prozent) gestiegen. Im Innenausbau langten die Elektriker (+5,6 Prozent) besonders kräftig zu. Hintergrund ist die gute Auslastung der Betriebe. Im Straßenbau stiegen die Preise in der Jahresfrist noch stärker um 7,5 Prozent.

Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie nannte gestiegene Materialkosten und höhere Tarifgehälter als wichtigste Gründe für die Preissteigerungen. Zudem gelinge es den Unternehmen, die gestiegenen Kosten an die Auftraggeber weiterzugeben und ihre Eigenkapitalquote zu erhöhen, erklärte Hauptgeschäftsführer Dieter Babiel in Berlin. Dass die Insolvenzquote im Baugewerbe in den vergangenen Jahren gesunken sei, sei nur darauf zurückzuführen, dass die Bauunternehmen "endlich auch mal etwas" verdienten./ceb/DP/mis

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE WOHNEN SE -0.07%30.08 verzögerte Kurse.-24.75%
HOCHTIEF -1.23%96.75 verzögerte Kurse.-16.78%
VONOVIA SE 0.53%43.23 verzögerte Kurse.8.61%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu HOCHTIEF
23.08.HSBC senkt Ziel für Hochtief auf 157 Euro - 'Buy'
DP
22.08.NordLB senkt Ziel für Hochtief auf 100 Euro - 'Halten'
DP
29.07.Morning Briefing International
AW
25.07.KORREKTUR : Rekordaufträge für Baufirmen - Straßenbau schwächelt
DP
23.07.Nordamerika-Geschäft treibt Hochtief weiter an
DP
23.07.Abertis-Beteiligung hilft Hochtief auf die Sprünge
RE
23.07.Nordamerika-Geschäft treibt Hochtief weiter an - Jahresausblick bestätigt
AW
19.07.WOCHENAUSBLICK : Dax hängt zwischen Zinshoffnungen und Wachstumsängsten fest
DP
18.07.AKTIE IM FOKUS 2 : Gewinnwarnung von United Rentals lastet schwer auf Hochtief
DP
18.07.AKTIE IM FOKUS : Warnung von United Rentals lastet auf Hochtief
DP
Mehr News
News auf Englisch zu HOCHTIEF
16.08.Hochtief's Cimic Gets A$424 Million Hospital Contract
DJ
09.08.HOCHTIEF : secures contract for the R2 highway in Slovakia
AQ
30.07.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
25.07.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
24.07.HOCHTIEF : with strong increase in operational net profit of 25% to EUR 296 mill..
AQ
18.07.Hochtief, ACS Sink After Australian Subsidiary Disappoints
DJ
17.07.CIMIC : Unveils Bigger Order Book as 1st Half Profit Lifts
DJ
24.06.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
19.06.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
17.06.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the ..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 25 312 Mio
EBIT 2019 1 133 Mio
Nettoergebnis 2019 634 Mio
Liquide Mittel 2019 1 658 Mio
Div. Rendite 2019 5,99%
KGV 2019 10,7x
KGV 2020 10,0x
Marktkap. / Umsatz2019 0,21x
Marktkap. / Umsatz2020 0,19x
Marktkap. 6 946 Mio
Chart HOCHTIEF
Dauer : Zeitraum :
Hochtief : Chartanalyse Hochtief | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HOCHTIEF
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Mittleres Kursziel 145,32  €
Letzter Schlusskurs 98,35  €
Abstand / Höchstes Kursziel 77,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 47,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel 1,68%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Marcelino Fernández Verdes Chairman-Executive Board
Pedro José López Jiménez Chairman-Supervisory Board
José Ignacio Legorburo Chief Operating Officer
Peter-Wilhelm Sassenfeld Chief Financial Officer
Ángel Manuel García Altozano Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
HOCHTIEF-16.78%7 666
VINCI34.85%60 538
CHINA STATE CONSTRUCTION ENGINEERING CORPORATION-2.28%33 012
LARSEN & TOUBRO-9.97%25 245
FERROVIAL44.00%20 740
CHINA COMMUNICATIONS CONSTRUCTION CO LTD-18.05%20 178