Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Hapag-Lloyd AG    HLAG   DE000HLAG475

HAPAG-LLOYD AG (HLAG)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Hapag Lloyd : Betrugsverdacht bei insolventem Container-Vermieter P&R

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2018 | 12:42
FILE PHOTO: Containers are seen at the Yangshan Deep Water Port, part of the Shanghai Free Trade Zone, in Shanghai

München (Reuters) - Die Insolvenz des Container-Vermieters P&R wird zum Kriminalfall.

Nach ersten Erkenntnissen von Insolvenzverwalter Michael Jaffé hatte das Unternehmen aus Grünwald bei München fast eine Million Container mehr an rund 54.000 Anleger verkauft als es überhaupt gab. Deshalb ermittelt die Staatsanwaltschaft München I nun gegen ehemalige und aktuelle Geschäftsführer von P&R wegen Betrugsverdachts, wie sie am Donnerstag mitteilte. P&R war Mitte März in die Insolvenz gerutscht. Damals hieß es, die Mieteinnahmen aus der Containerflotte, die P&R an Reeder und Leasinggesellschaften vercharterte, hätten nicht mehr gereicht, um die Verpflichtungen gegenüber den Anlegern zu decken, die rund 3,5 Milliarden Euro in die Container investiert hatten.

Nun hat sich laut Jaffé herausgestellt, dass die Anleger von P&R zwar rund 1,6 Millionen Container als Kapitalanlage gekauft hatten, die Flotte aber zuletzt nur noch aus 618.000 Containern bestand. Die Lücke sei bereits seit 2007 immer größer geworden. P&R hatte die Container überwiegend an Privatanleger verkauft und zurückgemietet. Eine Schwesterfirma im schweizerischen Zug vermietete die Container wiederum an Leasinggesellschaften und Reeder weiter. Zeitweise galt P&R als größter Schiffscontainer-Vermieter der Welt.

Nach einigen Jahren wurden die Container von den Anlegern zurückgekauft, teilweise zu vorab garantierten Preisen. Von 2012 bis 2016 litt P&R aber unter der Krise in der Schifffahrt, die auch die Container-Preise nach unten zog. Jaffé zufolge hat das Unternehmen Container veräußert, um die Mieten zu zahlen und die Stahlboxen von den Anlegern zurückkaufen zu können. Diese hätten vielfach seit Jahrzehnten in P&R investiert, mehr als die Hälfte von ihnen seien über 60 Jahre alt.

Der langjährige Geschäftsführer von P&R war 2016 gestorben, danach übernahm Firmengründer Heinz Roth wieder die Leitung. Seit knapp einem Jahr gibt es einen neuen Geschäftsführer. Die Staatsanwaltschaft teilte mit, zwei der Beschuldigten hätten "umfängliche Kooperationsbereitschaft" gezeigt, ohne Namen zu nennen.

Der Insolvenzverwalter versucht, die Schweizer Gesellschaft am Leben zu erhalten, damit die Container-Vermietung nicht ins Stocken gerät und die Anleger wenigstens einen Teil des Geldes zurückbekommen. Sonst drohten die Container zwangsverwertet zu werden. "Nur wenn es gelingt, die Mieteinnahmen aus den nahezu vollständig vermieteten Containern zu sichern und diese später zu verwerten, kann es zu einer substanziellen Verteilung an die Anleger kommen", sagte Jaffé. In Zug agiert Roth weiter als Geschäftsführer.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AP MOLLER-MAERSK 1.46%8636 verzögerte Kurse.-21.48%
HAPAG-LLOYD AG 3.04%35.22 verzögerte Kurse.2.03%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu HAPAG-LLOYD AG
10.08.HAPAG LLOYD : rutscht tiefer in die roten Zahlen
RE
10.08.Hapag-Lloyd in der Kostenklemme - Hoffen auf das zweite Halbjahr
DP
10.08.Teurer Treibstoff zieht Hapag-Lloyd tiefer in die Verlustzone
DP
10.08.HAPAG-LLOYD AG : Halbjahresergebnis von 88,7 Millionen Euro EBIT in herausforder..
EQ
10.08.HAPAG-LLOYD AG : Halbjahresergebnis von 88,7 Millionen Euro EBIT in herausforder..
DP
10.08.Hamburger Linienreederei Hapag-Lloyd legt Zahlen zum Halbjahr vor
DP
07.08.HAPAG-LLOYD AG : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
12.07.Goldman hebt Hapag-Lloyd auf 'Neutral' - Ziel bleibt 30 Euro
DP
11.07.Schiffe umweltgerechter abwracken - Abkommen soll ratifiziert werden
DP
10.07.HAPAG-LLOYD AG : Hapag-Lloyd Hauptversammlung stimmt allen Beschlussvorschlägen ..
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu HAPAG-LLOYD AG
11.08.HAPAG-LLOYD HALF YEAR RESULTS : EUR 88.7 Million EBIT in Challenging Market
AQ
10.08.HAPAG-LLOYD AG : Half year result of EUR 88.7 million EBIT in a challenging mark..
PU
10.08.HAPAG-LLOYD AG : Half year result of EUR 88.7 million EBIT in a challenging mark..
EQ
07.08.Maersk Cuts Profit Forecast as Shipping Slump Deepens
DJ
07.08.HAPAG-LLOYD AG : half-yearly earnings release
30.07.HAPAG LLOYD : hikes rates on far East-Arabian Gulf cargo
AQ
10.07.HAPAG-LLOYD AG : Hapag-Lloyd Annual General Meeting approves all proposed resolu..
PU
10.07.HAPAG-LLOYD AG : Hapag-Lloyd Annual General Meeting approves all proposed resolu..
EQ
10.07.HAPAG LLOYD : CEO says sees no big shipping mergers at moment
RE
10.07.Hapag-Lloyd CEO says cutting costs as fuel prices rise
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 11 050 Mio
EBIT 2018 327 Mio
Nettoergebnis 2018 -14,9 Mio
Schulden 2018 5 517 Mio
Div. Rendite 2018 1,51%
KGV 2018 -
KGV 2019 15,20
Marktkap. / Umsatz 2018 1,06x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,95x
Marktkap. 6 225 Mio
Chart HAPAG-LLOYD AG
Laufzeit : Zeitraum :
Hapag-Lloyd AG : Chartanalyse Hapag-Lloyd AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HAPAG-LLOYD AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 36,1 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Rolf Habben Jansen Chief Executive Officer
Michael Behrendt Chairman-Supervisory Board
Anthony James Firmin Chief Operating Officer
Nicolás Burr Garcia de la Huerta Chief Financial Officer
Karl Gernandt Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
HAPAG-LLOYD AG2.03%7 094
AP MOLLER-MAERSK-21.48%26 119
BOLLORÉ-11.35%13 390
ORIENT OVERSEAS (INTERNATIONAL) LTD9.34%6 581
COSCO SHIPPING HOLDINGS CO LTD-37.37%5 957
MITSUI OSK LINES LTD-25.00%3 173