Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  General Electric Company    GE

GENERAL ELECTRIC COMPANY

(GE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

VW fertigt Teile für Gesichtsvisiere - Weitere Medizinprojekte laufen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
02.04.2020 | 15:49

WOLFSBURG/KASSEL (awp international) - Volkswagen hat in der Corona-Krise die Fertigung medizinischer Schutzausrüstung mit 3D-Druckern gestartet. Im konzerninternen Zulieferwerk Kassel entstehen Halterungen für Gesichtsvisiere, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Auch in Wolfsburg und an weiteren Standorten unter anderem von Audi , Porsche, MAN und der leichten VW -Nutzfahrzeuge werden Teile produziert. Mehr als 50 3D-Drucker seien derzeit im Einsatz, zusätzliche sollen hinzukommen.

Das Projekt gehört zu einer Initiative mit dem Flugzeugbauer Airbus und rund 250 einzelnen Unternehmen. Die von Airbus entwickelten Halterungen sollen in der kommenden Woche nach Spanien geflogen werden, wo es neben Italien besonders viele Corona-Tote gibt.

Auch in Spanien und Italien selbst beteiligen sich die VW-Töchter inzwischen an der Herstellung von Medizinprodukten. Seat begann in Martorell bei Barcelona mit dem Bau mechanischer Beatmungsgeräte, deren Zulassung jedoch noch aussteht. Auch Gesichtsmasken werden hier produziert. Der italienische Sportwagenbauer Lamborghini bietet chirurgische Masken und Plexiglasschutzschilder an. Skoda entwickelte mit der Technischen Universität Prag ein 3D-Druckverfahren zur Herstellung wiederverwendbarer Atemschutzmasken. Die Kernmarke VW selbst prüft, Kunststoff-Elemente für Beatmungsgeräte zu fertigen.

Der Bedarf an Medizintechnik ist weltweit gross. Auch in Deutschland stellen branchenfremde Firmen ihre Fertigung teilweise um, um Krankenhäuser angesichts drohender Engpässe bei der Behandlung von Patienten mit schweren Covid-19-Verläufen zu unterstützen. In den USA wollen Ford und der Industriekonzern General Electric 50 000 Beatmungsgeräte binnen 100 Tagen herstellen./jap/DP/nas

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUDI AG 0.00%1040 verzögerte Kurse.30.00%
FORD MOTOR COMPANY -2.39%5.71 verzögerte Kurse.-38.60%
GENERAL ELECTRIC COMPANY -3.10%6.57 verzögerte Kurse.-41.13%
MAN SE -0.57%44 verzögerte Kurse.1.85%
MAN SE 0.00%43.8 verzögerte Kurse.5.80%
VOLKSWAGEN AG -3.44%132.5 verzögerte Kurse.-24.82%
VOLKSWAGEN AG 0.00%Schlusskurs.0.00%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
27.05.Aktien New York Schluss: Weiter aufwärts - Signale für 'back to normal'
AW
27.05.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 27.05.2020 - 15.15 Uhr
DP
27.05.Aktien New York Ausblick: Dow vor weiterem Schritt nach oben
AW
27.05.General Electric verkauft Beleuchtungsgeschäft
AW
13.05.Aktien New York Ausblick: Anleger bleiben nach Kursrutsch vorsichtig
AW
12.05.Aktien New York Schluss: Dow sackt ab - Experte warnt vor Lockerung
AW
12.05.Aktien New York: Dow gibt nach - Experte warnt vor früher Corona-Lockerung
AW
12.05.Aufträge für weitere 108 Flugzeuge der Boeing 737 Max storniert
DP
11.05.Ölpreise geben nach - Preiserholung vorerst gestoppt
AW
07.05.Rolls-Royce kappt Triebwerksproduktion wegen Corona-Krise kräftig
AW
Mehr News
News auf Englisch zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
29.05.TWITTER, GENERAL ELECTRIC, WALT DISN : Stocks That Defined the Week
DJ
29.05.SHORTER SCANS AND BETTER IMAGE QUALI : Deep Learning-Based MR Image Reconstructi..
PU
28.05.Safran Expects Fewer Than 1,000 LEAP Engine Deliveries in 2020
DJ
28.05.GENERAL ELECTRIC : GE Safely Delivers Gas Turbine Modernization at Tirreno Power..
AQ
28.05.GENERAL ELECTRIC : Thinking about buying stock in Aerpio Pharmaceuticals, Axcell..
PR
28.05.GENERAL ELECTRIC : GE Safely Delivers Gas Turbine Modernization at Tirreno Power..
PU
28.05.GM, Ford turn to fast-payment programs to aid suppliers hit by shutdowns
RE
28.05.Safran shares lifted by Boeing 737 MAX restart plan
RE
28.05.GE to Sell Its Lightbulb Business, Shedding Last Link to Consumers -- WSJ
DJ
28.05.Boeing cutting more than 12,000 U.S. jobs, thousands more planned
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 79 671 Mio - 71 678 Mio
Nettoergebnis 2020 5 373 Mio - 4 834 Mio
Nettoverschuldung 2020 23 413 Mio - 21 065 Mio
KGV 2020 10,8x
Dividendenrendite 2020 0,61%
Marktkapitalisierung 57 468 Mio 57 468 Mio 51 703 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 1,02x
Mitarbeiterzahl 205 000
Streubesitz 74,4%
Chart GENERAL ELECTRIC COMPANY
Dauer : Zeitraum :
General Electric Company : Chartanalyse General Electric Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GENERAL ELECTRIC COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 8,81 $
Letzter Schlusskurs 6,57 $
Abstand / Höchstes Kursziel 128%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 34,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel -23,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
H. Lawrence Culp Chairman & Chief Executive Officer
Carolina Dybeck-Happe Chief Financial Officer & Senior Vice President
Victor Abate Chief Technology Officer & Senior Vice President
James S. Tisch Independent Director
Francisco D'Souza Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GENERAL ELECTRIC COMPANY-41.13%57 468
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-17.60%102 364
3M COMPANY-11.33%89 984
SIEMENS AG-15.45%87 034
ILLINOIS TOOL WORKS INC.-3.99%54 486
HITACHI, LTD.-25.31%31 015