Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Fresenius    FRE   DE0005785604

FRESENIUS

(FRE)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Fresenius : Bad Homburger Gesundheitswochen-Triathlon geht in die elfte Runde – Frühbucherrabatt bis Ende Februar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.01.2019 | 11:49

Am Sonntag, dem 26. Mai, fällt im Bad Homburger Seedammbad der Startschuss für den Gesundheitswochen-Triathlon 2019. Damit geht der beliebte und inzwischen weit über die Grenzen der Kurstadt bekannte Dreikampf für Freizeitsportler im Taunus in die elfte Runde. Teilnehmen können alle, die Spaß an der sportlichen Herausforderung haben - sowohl Anfänger als auch ambitionierte Sportler. Anmeldungen nimmt der Gesundheitskonzern Fresenius ab sofort entgegen. Frühentschlossene profitieren noch bis zum 28. Februar von einer vergünstigten Startgebühr und zahlen nur fünf statt zehn Euro.

Die Distanzen beim Gesundheitswochen-Triathlon sind deutlich kürzer als beim klassischen Triathlon: Die Schwimmstrecke über 200 Meter liegt im beheizten Bad Homburger Seedammbad, die Rad-Runde über zwölf Kilometer führt durch den Hardtwald und der drei Kilometer lange Endspurt durch den Kurpark. Jung und Alt, Einzelathleten und Teams sowie Familien sind eingeladen, sich als Hobby-Triathleten zu versuchen. Spaß und Fitness stehen dabei im Vordergrund, eine offizielle Zeitmessung gibt es nicht. Möglich wird die landschaftlich wie sportlich reizvolle Streckenführung durch die enge Zusammenarbeit der drei Veranstalter Fresenius, Stadt Bad Homburg und Bad Homburger Kur- und Kongreß GmbH.

Auch für dieses Jahr versprechen Daniela Hegemann und ihr Organisationsteam wieder einen Triathlon 'unter professionellen Bedingungen, aber ganz ohne Wettkampfstress.' Die Teilnehmer starten ab 10 Uhr im Zehn-Minuten-Takt in kleinen Gruppen, 'also in fast familiärer Atmosphäre', so Hegemann. Im Start- und Zielbereich werden die Teilnehmer von den bekannten Moderatoren Kai Völker und Tim Brockmeier in Empfang genommen. Nach dem Dreikampf können sich die Hobby-Triathleten mit Getränken und Snacks stärken und bis in den Nachmittag Erfahrungen austauschen. Alle Teilnehmer erhalten außerdem eines der begehrten Finisher-T-Shirts. Die Zielfotos und eine persönliche Teilnahme-Urkunde sind nach der Veranstaltung im Internet abrufbar.

Beim alle zwei Jahre stattfindenden Gesundheitswochen-Triathlon nehmen regelmäßig mehrere hundert Freizeitsportler aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet teil. Im Jahr 2017 spendete Fresenius von den Startgeldern rund 2.500 Euro an Schulen in Bad Homburg und Oberursel. Fresenius hatte den Gesundheitswochen-Triathlon 1999 ins Leben gerufen.

Die Startgebühr pro Teilnehmer beträgt zehn Euro. Kinder zwischen zehn und 14 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen an den Start. Für die Radstrecke besteht für alle Teilnehmer Helmpflicht.

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen gibt es unter www.fresenius.de/triathlon.

Fresenius SE & Co. KGaA veröffentlichte diesen Inhalt am 09 Januar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 09 Januar 2019 10:48:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu FRESENIUS
17.03.Ärzte drohen mit Warnstreiks an 500 kommunalen Kliniken
DP
15.03.FRESENIUS : Helios feiert Richtfest für neues Klinikgebäude in Wiesbaden
PU
12.03.DAX kommt nicht vom Fleck, Volkswagen hat große Pläne
MA
04.03.AKTIE IM FOKUS 2 : Neue Sorgen um Nordamerika-Geschäft verunsichern FMC-Anleger
DP
04.03.AKTIE IM FOKUS : FMC wegen Signalen zu neuem Vergütungsansatz in USA unter Druck
DP
01.03.DAX mit positivem Wochenausklang, Covestro kann nachlegen
MA
01.03.Hat Fresenius seine Lektion gelernt?
MA
27.02.FRESENIUS SE & CO. KGAA : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von ..
EQ
27.02.Fresenius SE & Co. KGaA
DP
27.02.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX-Anleger nehmen Gewinne mit, Bayer im Aufwind
MA
Mehr News
News auf Englisch zu FRESENIUS
15.03.FRESENIUS : Helios holds topping-out ceremony for new hospital building in Wiesb..
PU
05.03.AKORN : likely to put Himachal manufacturing facility on the block
AQ
04.03.AKORN : Comments on Favorable Court Order
AQ
28.02.FRESENIUS SE & CO. KGAA : Release according to Article 41 of the WpHG [the Germa..
EQ
27.02.FRESENIUS SE & CO. KGAA : Notification and public disclosure of transactions by ..
EQ
25.02.FRESENIUS SE & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG..
EQ
20.02.EUROPA : Trade talks keep European shares afloat as Sainsbury's, Swedbank sink
RE
20.02.FMC expects NxStage deal to close in next couple of days
RE
20.02.Fresenius Backs 2019 Outlook, Hopeful About Future
DJ
20.02.FRESENIUS MEDICAL CARE : Announces Share-Buyback Program of Up to EUR1 Billion
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 34 960 Mio
EBIT 2019 4 688 Mio
Nettoergebnis 2019 1 894 Mio
Schulden 2019 15 936 Mio
Div. Rendite 2019 1,65%
KGV 2019 14,64
KGV 2020 13,64
Marktkap. / Umsatz 2019 1,23x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,14x
Marktkap. 27 239 Mio
Chart FRESENIUS
Laufzeit : Zeitraum :
Fresenius : Chartanalyse Fresenius | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FRESENIUS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 56,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stephan Sturm President & Chief Executive Officer
Gerd Krick Chairman-Supervisory Board
Rachel Clare Empey Chief Financial Officer
Niko Stumpfögger Deputy Chairman-Supervisory Board
Klaus-Peter Müller Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber