Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Flughafen Zürich AG    FHZN   CH0319416936

FLUGHAFEN ZÜRICH AG

(FHZN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 19.02. 17:31:17
172 CHF   +0.70%
12.02.Flughafen Zürich befördert im Januar etwas mehr Passagiere
AW
12.02.ANLEIHE : Flughafen Zürich nimmt 400 Mio Fr. für 15 Jahre zu 0,20% auf
AW
10.02.130 Flüge am Flughafen Zürich abgesagt
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Flughafen Zuerich : Neue Lärmgebühren mit verstärkter Lenkungswirkung am Flughafen Zürich

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
07.06.2019 | 08:39

Am Flughafen Zürich gelten ab Mitte September 2019 neue Lärmgebühren für die Tagesrand- und Nachtstunden. Sie sollen eine effizientere Abwicklung des Verkehrs am Abend und damit weniger Flüge nach 23.00 Uhr bewirken.

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat den Antrag der Flughafen Zürich AG für höhere Lärmgebühren in den Tagesrand- und Nachtstunden genehmigt. Ziel der neuen Regelung ist es, Fluggesellschaften zu einer möglichst zurückhaltenden Planung von Flugverbindungen in den sensiblen Zeiten zu motivieren sowie gleichzeitig möglichst lärmgünstige Flugzeuge einzusetzen. Die höheren Lärmgebühren treten Mitte September 2019 in Kraft.

Um den Drehkreuzbetrieb in Zürich nicht zu gefährden, werden hubrelevante Fluggesellschaften für Flüge mit Start- oder Landezeit zwischen 21.00 Uhr und 23.00 Uhr sowie zwischen 06.00 Uhr und 07.00 Uhr von der Erhöhung der Tagesrand- und Nachtzuschläge entlastet. Keine Entlastung erfolgt hingegen für Flüge zwischen 23.00 und 06.00 Uhr. Flüge mit einer Ausnahmebewilligung in der Nachtflugsperrzeit von 23.30 bis 06.00 Uhr werden je nach Flugzeugtyp mit Zuschlägen zwischen CHF 800 für die Lärmklasse 5 und CHF 18'000 für die Lärmklasse 1 belastet. Bestandteil des Lärmgebührenmodells am Flughafen Zürich ist die Einteilung der verschiedenen Flugzeugtypen in fünf Lärmklassen. Flugzeuge, die in der gebührenfreien Lärmklasse 5 eingeteilt sind, bezahlen in den sensiblen Zeiten zwischen 21.00 und 07.00 Uhr ebenfalls einen Zuschlag.

Weitere Informationen zum Lärmgebührenmodell finden sich auf der Website des Flughafens Zürich.

Beispiele für die höheren Lärmgebühren
- Der Start einer verspäteten Boeing B777-300ER (Lärmklasse 2) zwischen 23.00 Uhr und 23.30 Uhr hatte bisher für die Fluggesellschaft nebst den ordentlichen Lärmgebühren von CHF 400 einen Nachtzuschlag von CHF 800 zur Folge. Neu beträgt dieser Nachtzuschlag CHF 3000. Flüge nach 23.00 Uhr werden von dieser Erhöhung um CHF 2200 in keinem Fall entlastet.

- Der Start einer Boeing B777-300ER (Lärmklasse 2) zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr hatte bisher für die Fluggesellschaft einen Nachtzuschlag von CHF 400 zur Folge. Neu beträgt dieser Nachtzuschlag CHF 1500. Wird die Fluggesellschaft als relevant für den Drehkreuzbetrieb eingestuft, so wird die Differenz von CHF 1100 im Folgejahr rückvergütet.

- Der Start eines Airbus A320 (Lärmklasse 4) zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr hatte bisher für die Fluggesellschaft einen Nachzuschlag von CHF 100 zur Folge. Neu beträgt dieser Nachtzuschlag CHF 400. Wird die Fluggesellschaft als relevant für den Drehkreuzbetrieb eingestuft, so wird die Differenz von CHF 300 im Folgejahr rückvergütet.

Flughafen Zürich AG veröffentlichte diesen Inhalt am 07 Juni 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 07 Juni 2019 06:38:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu FLUGHAFEN ZÜRICH AG
12.02.Flughafen Zürich befördert im Januar etwas mehr Passagiere
AW
12.02.ANLEIHE : Flughafen Zürich nimmt 400 Mio Fr. für 15 Jahre zu 0,20% auf
AW
10.02.130 Flüge am Flughafen Zürich abgesagt
AW
10.02.Wegen Sturm "Sabine" weitere Flüge am Flughafen Zürich abgesagt
AW
31.01.Migros will auch Glattzentrum versilbern
AW
27.01.Corona-Virus infiziert die Finanzmärkte
AW
16.01.Flughafen Zürich will neuen Hangar für die Geschäftsfliegerei bauen
AW
15.01.PRESSE : Flughafen Zürich zeigt sich offen für Partnerschaften im Auslandgeschäf..
AW
13.01.Flughafen Zürich erzielt 2019 mit 31,5 Mio neuen Passagierrekord
AW
2019Flughafen Zürich-Immobilienprojekt "The Circle" gewinnt neue Mieter
AW
Mehr News
News auf Englisch zu FLUGHAFEN ZÜRICH AG
12.02.FLUGHAFEN ZÜRICH : Key traffic figures Zurich Airport January 2020
PU
20.01.SWISS PREMIÈRE : aircraft refuelled with sustainable aviation fuel at Zurich Air..
PU
15.01.FLUGHAFEN ZÜRICH : Zurich airport operator open to investors for projects overse..
RE
2019FLUGHAFEN ZÜRICH : Key traffic figures Zurich Airport November 2019
PU
2019FLUGHAFEN ZÜRICH : Zürich AG wins Concession for Airport in India
PU
2019FLUGHAFEN ZÜRICH : New winter timetable from 27 October 2019
PU
2019FLUGHAFEN ZÜRICH : Renewal of the baggage sorting system at Zurich Airport
PU
2019FLUGHAFEN ZÜRICH : Key traffic figures Zurich Airport September 2019
PU
2019FLUGHAFEN ZUERICH : Key traffic figures Zurich Airport August 2019
PU
2019FLUGHAFEN ZUERICH : THE CIRCLE to open in 365 days
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 1 202 Mio
EBIT 2019 397 Mio
Nettoergebnis 2019 300 Mio
Schulden 2019 912 Mio
Div. Rendite 2019 4,16%
KGV 2019 17,8x
KGV 2020 18,2x
Marktkap. / Umsatz2019 5,15x
Marktkap. / Umsatz2020 5,21x
Marktkap. 5 280 Mio
Chart FLUGHAFEN ZÜRICH AG
Dauer : Zeitraum :
Flughafen Zürich AG : Chartanalyse Flughafen Zürich AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FLUGHAFEN ZÜRICH AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 179,92  CHF
Letzter Schlusskurs 172,00  CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 28,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,61%
Abstand / Niedrigsten Ziel -12,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stephan Widrig Chief Executive Officer
Andreas G. Schmid Chairman
Stefan Tschudin Chief Operating Officer
Lukas Brosi Chief Financial Officer
Konrad Zöschg Head-Information & Communication Technology
Branche und Wettbewerber