Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  First BanCorp.    FBP   PR3186727065

FIRST BANCORP.

(FBP)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nyse - 30.03. 22:10:00
5.3 USD   -1.49%
27.02.FIRST BANCORP. : Ex-Dividende Tag
FA
2019FIRST BANCORP. : Ex-Dividende Tag
FA
2019FIRST BANCORP : Ex-Dividende Tag
FA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener Analysen

First Bancorp : In einer Akkumulationsphase

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
13.06.2019 | 15:44
Kauf
Kursziel erreicht
Einstiegskurs : 10.08$ | Target : 10.7$ | Stop-Loss : 9.6$ | Potenzial : 6.15%
First Bancorp werden aktuell von der Trading Range eingeschlossen. Diese Distributionsphase dürfte in Kürze von einer klaren Tendenz ersetzt werden.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 10.7 $ anzuvisieren.
First Bancorp : First Bancorp : In einer Akkumulationsphase
Stärken
  • Die Aktie bewegt sich in der Nähe einer auf Wochenschlusskursen basierenden, langfristigen Unterstützung bei USD 9.53, was ein gutes Timing für einen Einstieg bedeuten könnte.
  • Die Nähe einer mittelfristigen Unterstützung bei 9.81 USD bietet ein gutes Timing für den Kauf des Wertpapiers.
  • Die Geschäftsaktivität des Unternehmens weist dank hoher Gewinnspannen ein hohes Maß an Rentabilität auf.
  • Die Schätzungen der verschiedenen Analysten zur Entwicklung der Geschäftsaktivität sind relativ ähnlich. Dies resultiert aus der guten Vorhersagbarkeit in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens und/oder einer ausgezeichneten Kommunikation des Unternehmens gegenüber Analysten.
  • Die Revisionen der Umsatzerwartungen nach oben in den letzten Monaten zeugen von einer Rückkehr der positiven Erwartungshaltung der Analysten bei diesem Unternehmen.
  • Für das abgelaufene Jahr haben die Analysten ihre Umsatzerwartungen für das Unternehmen regelmäßig nach oben revidiert.
  • Der Verlauf der Revisionen des Gewinns pro Aktie stellt sich sehr positiv dar über die letzten Monate. Die Analysten erwarten nunmehr eine höhere Rentabilität als dies zuvor der Fall war.
  • Im abgelaufenen Jahr haben die Analysten, die dem Unternehmen folgen, ihre Schätzungen beim Gewinn pro Aktie deutlich nach oben geschraubt.
  • Die für das Unternehmen zuständigen Analysten empfehlen mehrheitlich den Kauf bzw. eine Übergewichtung der Aktie.
  • Das durchschnittliche Kursziel der Analysten ist relativ weit vom aktuellen Kurs entfernt, was auf eine möglicherweise bedeutende Wertsteigerung schließen lässt.
  • Innerhalb des wöchentlichen Betrachtungszeitraums ist eine steigende Tendenz oberhalb der Unterstützungszone bei 9.53 USD zu erkennnen.

Schwächen
  • Das Unternehmen schüttet keine oder nur wenig Dividende aus und weist daher nur eine niedrige oder keine Dividendenrendite auf.

Anaïs Lozach
© MarketScreener.com 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website 4-traders.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website 4-traders.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2020 757 Mio
EBIT 2020 317 Mio
Nettoergebnis 2020 149 Mio
Schulden 2020 -
Div. Rendite 2020 3,77%
KGV 2020 8,09x
KGV 2021 5,44x
Wert / Umsatz2020 1,52x
Wert / Umsatz2021 1,30x
Marktkap. 1 149 Mio
Anstehende Termin für FIRST BANCORP.
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 9,30  $
Letzter Schlusskurs 5,30  $
Abstand / Höchstes Kursziel 136%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 75,5%
Abstand / Niedrigsten Ziel -15,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Aurelio Alemán-Bermúdez President, Chief Executive Officer & Director
Roberto R. Herencia Non-Executive Chairman
Donald L. Kafka Chief Operating Officer & Executive Vice President
Orlando Berges-González Executive VP, Chief Financial & Accounting Officer
José A. Menéndez-Cortada Independent Director
Branche und Wettbewerber