Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Fielmann AG    FIE   DE0005772206

FIELMANN AG

(FIE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Fielmann legt wie erwartet zu - Dividende steigt erneut

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.02.2019 | 07:35

HAMBURG (awp international) - Die Optikerkette Fielmann hat dank guter Geschäfte im vierten Quartal die Jahresziele erreicht. Der Umsatz sei im vergangenen Jahr um rund drei Prozent auf 1,43 Milliarden Euro geklettert, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit. Der Gewinn sei unter anderem wegen der Investitionen in die Digitalisierung nur leicht auf 174 Millionen Euro gestiegen. Der Absatz stieg leicht auf 8,5 Millionen Brillen.

Die Dividende, von der vor allem die Familie Fielmann als Mehrheitseigentümer profitiert, soll um fünf Cent auf 1,90 Euro je Aktie erhöht werden. Das ist die 14. Anhebung in Folge. Damit schüttet das Unternehmen mit knapp 92 Prozent fast den gesamten Jahresgewinn an die Aktionäre aus. Umsatz, Ergebnis und Dividende fielen etwas besser aus als Experten zuletzt erwartet hatten.

Fielmann hatte in der ersten Jahreshälfte noch einen Ergebnisrückgang ausgewiesen. Das Wetter, höhere Personalkosten und Wechselkursschwankungen insbesondere beim Schweizer Franken hatten dem Konzern damals zu schaffen gemacht. Einen Teil der Rückgänge der ersten sechs Monate konnte Fielmann bereits bis Ende September aufholen und in den letzten drei Monaten des Jahres lief es noch mal besser.

Das kam nicht ganz überraschend, nachdem Fielmann Anfang November bereits mitgeteilt hatte, dass die ersten vier Wochen des vierten Quartals gut verlaufen waren. An der Börse schlug sich das zuletzt wieder in steigenden Kursen nieder, nachdem der Aktienkurs im vergangenen Oktober noch bis auf 48,84 Euro und damit auf den tiefsten Stand seit vielen Jahren gefallen war.

Am Vormittag kletterte die Aktie um bis zu zwei Prozent auf 61,16 Euro und baute damit die Kursgewinne der vergangenen Wochen und Monate aus. Vom Rekordhoch von 77,70 Euro aus dem Herbst 2017 ist die Aktie allerdings noch ein gutes Stück entfernt. Das 1972 gegründete Unternehmen ist derzeit an der Börse rund fünf Milliarden Euro wert. Der Konzern gehört zu rund 70 Prozent der Familie des Gründers Günther Fielmann, der sich mehr und mehr zurückzieht.

Das Hamburger Unternehmen schuf im vergangenen Jahr 800 zusätzliche Arbeitsplätze und beschäftigte Ende Dezember knapp 19 400 Mitarbeiter - davon 3853 Auszubildende. Der Fachkräftemangel in der Branche führt zu steigenden Personal- und Ausbildungskosten. Die in 2018 bereits begonnene Expansion soll im deutschsprachigen Raum sowie in Polen und Italien im laufenden Jahr fortgeführt werden. Im vergangenen Jahr wurde das Filialnetz um 13 auf 736 Niederlassungen erweitert.

Der Marktführer in Deutschland profitiere vom demographischen Wandel und hat im Branchenvergleich überdurchschnittliche Margen, schrieb LBBW-Experte Jürgen Graf. Risiken sieht der Analyst vor allem durch Online-Konkurrenz, die sich schnell im Markt etabliert. Fielmann will die Digitalisierung forcieren und ist zuversichtlich, "seine Position zu stärken". Eine konkrete Prognose für 2019 gab das Unternehmen nicht ab.

Anfang Februar wurde im Vorstand die Verantwortung für die Strategie des Unternehmens von Günther Fielmann auf seinen Sohn Marc übertragen. Der Aktienkurs hatte schon damals auf die Veränderung positiv reagiert. Seit Beginn des Jahres legte die Aktie zwölf Prozent zu. Nähere Details zur künftigen Ausrichtung sollen auf der kommenden Hauptversammlung im Juli erörtert werden. Baader-Bank-Analyst Volker Bosse hofft durch die Verjüngung auch auf weitere Impulse in Richtung Digitalisierung./hosbr/zb/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.34%1.11189 verzögerte Kurse.-1.51%
FIELMANN AG -0.96%61.95 verzögerte Kurse.15.83%
MDAX -0.59%25294.77 verzögerte Kurse.17.87%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu FIELMANN AG
24.05.FIELMANN AKTIENGESELLSCHAFT : Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlun..
EQ
23.05.Baader Bank hebt Ziel für Fielmann auf 72 Euro - 'Buy'
DP
09.05.GRÜNE : Brillen sollen wieder Kassenleistung für alle werden
DP
30.04.HSBC hebt Fielmann auf 'Buy' - Ziel 70 Euro
DP
29.04.FIELMANN : Neuer Chef will Wachstum von Fielmann ankurbeln
RE
29.04.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX dreht ins Minus, Tesla-Chef Elon Musk erzielt wichtig..
MA
29.04.Baader Bank belässt Fielmann auf 'Buy' - Ziel 66 Euro
DP
29.04.Starker Jahresstart stimmt Fielmann optimistisch - Aktie an MDax-Spitze
AW
29.04.FIELMANN : Starke Q1-Zahlen, Aktie vor neuem Kaufsignal!
MA
29.04.Fielmann blickt nach starkem Start optimistisch auf den Rest des Jahres
DP
Mehr News
News auf Englisch zu FIELMANN AG
12.04.FIELMANN AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports a..
EQ
12.04.FIELMANN AG : Preliminary announcement of the publication of financial reports a..
EQ
06.02.FIELMANN : Generational Succession at Fielmann in final phase; Günther Fielmann..
AQ
2018FIELMANN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
2018FIELMANN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
2018FIELMANN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
2018FIELMANN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
2018FIELMANN : CVC invites banks to pitch to sell or list Nordic optical retailer Sy..
RE
2018FIELMANN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
2018FIELMANN AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports a..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 1 491 Mio
EBIT 2019 259 Mio
Nettoergebnis 2019 176 Mio
Liquide Mittel 2019 222 Mio
Div. Rendite 2019 3,19%
KGV 2019 29,71
KGV 2020 28,55
Marktkap. / Umsatz 2019 3,37x
Marktkap. / Umsatz 2020 3,25x
Marktkap. 5 254 Mio
Chart FIELMANN AG
Laufzeit : Zeitraum :
Fielmann AG : Chartanalyse Fielmann AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FIELMANN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 60,1 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Günther Fielmann Co-Chief Executive Officer
Marc Fielmann Co-Chief Executive Officer
Mark Karlheinz Binz Chairman-Supervisory Board
Georg Alexander Zeiss Head-Finance & Property
Stefan Thies Head-Controlling, Human Resource & IT
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
FIELMANN AG15.83%5 983
GRANDVISION4.39%5 454
NATIONAL VISION HOLDINGS INC9.51%2 015
JINS INC.3.47%1 422
SILMAASEMA OYJ16.32%82
CONTEXTVISION AB (PUBL.)28.62%65