Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Faurecia    EO   FR0000121147

FAURECIA (EO)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

Opel-Übernahme gibt PSA beim Umsatz Schub

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
25.10.2017 | 09:17
An Opel logo is pictured on a car in front of the Opel headquarters in Ruesselsheim

Paris (Reuters) - Die Übernahme von Opel verschafft dem französischen Autobauer PSA Peugeot Citroen einen Umsatzsprung.

Die Erlöse der Gruppe kletterten im dritten Quartal um fast ein Drittel auf 15 Milliarden Euro. Ohne die frühere Tochter des amerikanischen General-Motors-Konzerns stieg der Umsatz im Autogeschäft von PSA um 11,6 Prozent auf gut acht Milliarden Euro, wie der nach Volkswagen zweitgrößte europäische Autobauer am Mittwoch mitteilte. Der konzerneigene Zulieferer Faurecia steigerte sich um sieben Prozent. Die Gruppe kombiniere jetzt starkes Wachstum mit Preis- und Kostendisziplin, sagte Finanzvorstand Jean-Baptiste de Chatillon. Dies sei der Schlüssel, um in unsicheren wirtschaftlichen Zeiten zu bestehen.

Mit der Übernahme des Rüsselsheimer Autobauers rückten die Franzosen näher an den europäischen Marktführer VW heran. Der Abstand zum Wolfsburger Rivalen auf dem Heimatmarkt in Europa ist jedoch noch groß. In den ersten neun Monaten lieferte die PSA-Gruppe nach Daten des Branchenverbandes ACEA in der EU rund 1,3 Millionen Fahrzeuge aus, dank Opel ein Zuwachs um fast 16 Prozent. Volkswagen kam im gleichen Zeitraum bei geringerem Wachstum auf mehr als 2,7 Millionen Fahrzeuge.

Zum Umsatzwachstum hätten bis auf China alle Regionen beigetragen, erklärte PSA. Auf dem weltgrößten Automarkt haben die Franzosen nach wie vor mit Problemen zu kämpfen. Aber auch bei der chronisch Verluste schreibenden Tochter Opel und deren britischer Schwester Vauxhall liegt noch viel Arbeit für die Franzosen. PSA-Chef Carlos Tavares hatte erst jüngst für Unruhe in Rüsselsheim gesorgt, als er Opel Ineffizienz vorwarf. Viele Probleme bei der Tochter rührten daher, dass die Abläufe überdimensioniert seien und zu viel Energie verbrauchten.[nL8N1MV3K7] Dies hatte den Betriebsrat auf den Plan gerufen, der die Probleme in den Vorgaben des früheren Mutterkonzerns GM sieht.

Tavares hat dem neuen Opel-Management unter Vorstandschef Michael Lohscheller eine 100-Tage-Frist gesetzt, die Anfang November ausläuft. Bis dahin soll Opel einen Plan vorlegen, um die PSA-Tochter profitabel zu machen. In Rüsselsheim wird befürchtet, dass unter Peugeot langfristig Tausende Arbeitsplätze wegfallen werden.

Unternehmen in diesem Artikel : Faurecia, Peugeot, Volkswagen, General Motors Corporation
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FAURECIA -3.16%55.2 Realtime Kurse.-12.48%
GENERAL MOTORS CORPORATION -2.11%35.32 verzögerte Kurse.-13.83%
PEUGEOT -0.98%24.34 Realtime Kurse.44.91%
VOLKSWAGEN -1.11%152.6 verzögerte Kurse.-7.25%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu FAURECIA
20.07.AKTIEN IM FOKUS 2 : Autowerte schwächeln - Französischer Zulieferer enttäuscht
DP
20.07.AKTIEN IM FOKUS : Französischer Autozulieferer sorgt branchenweit für Verluste
DP
17.07.FAURECIA SA : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
01.06.FAURECIA : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
17.04.FAURECIA SA : Veröffentlichung des Quartalsumsatzes
2017Opel-Übernahme gibt PSA beim Umsatz Schub
RE
2017FAURECIA SA : Veröffentlichung des Quartalsumsatzes
2017FAURECIA SA : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
2017FAURECIA : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2017Peugeot will schon bald von Opel profitieren
RE
Mehr News
News auf Englisch zu FAURECIA
06.09.FAURECIA : 's 9th Annual Fuels Food Drive Aims To Raise More Than One Million Me..
AQ
06.09.FAURECIA : Showcases air quality & optimized comfort solutions at 'automechanika..
AQ
29.08.FAURECIA : Governor Haslam, Commissioner Rolfe Announce Faurecia Interior System..
AQ
29.08.FAURECIA : Auto parts manufacturer to invest $30 million for Spring Hill plant
AQ
29.08.FAURECIA : Automotive parts company Faurecia expanding to Spring Hill, bringing ..
AQ
28.08.FAURECIA : to break ground Tuesday in Spring Hill
AQ
20.08.AUTOMOBILE MUFFLER MARKET TO GROW AT : Infinium Global Research added Latest Res..
AQ
25.07.FAURECIA : Appoints a New Board Member
AQ
24.07.FAURECIA : Invests In SUBPAC To Accelerate The Development Of An Immersive Sound..
PR
24.07.Peugeot surges as Opel hits road to recovery
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 17 986 Mio
EBIT 2018 1 276 Mio
Nettoergebnis 2018 737 Mio
Schulden 2018 211 Mio
Div. Rendite 2018 2,32%
KGV 2018 10,73
KGV 2019 9,60
Marktkap. / Umsatz 2018 0,45x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,40x
Marktkap. 7 868 Mio
Chart FAURECIA
Laufzeit : Zeitraum :
Faurecia : Chartanalyse Faurecia | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FAURECIA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 63,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Patrick Koller Chief Executive Officer & Director
Michel de Rosen Chairman
Hagen Wiesner Executive Vice-President-Group Operations
Michel Favre Group Chief Financial Officer & Executive VP
Robert Peugeot Non-Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
FAURECIA-12.48%9 243
DENSO CORP-15.43%40 996
CONTINENTAL-29.30%37 381
APTIV6.41%23 766
MAGNA INTERNATIONAL INC.1.49%19 599
HYUNDAI MOBIS CO., LTD.--.--%19 493