Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Facebook    FB

FACEBOOK

(FB)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 02.07. 22:00:00
233.42 USD   -1.74%
03.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 17. Juli 2020
DP
03.07.Bundesrat billigt Grundrente und Kohleausstieg
DP
03.07.TÖDLICHES MINEN-UNGLÜCK IN MYANMAR :  Opferzahl steigt auf 172
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Facebook : Chef verteidigt Umgang mit Trump-Äußerungen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
03.06.2020 | 08:50
FILE PHOTO: Facebook Chairman and CEO Zuckerberg testifies at a House Financial Services Committee hearing in Washington

Nach der deutlichen Kritik von Mitarbeitern hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg den Umgang seines Unternehmens mit aufrührerischen Nachrichten des US-Präsidenten Donald Trump verteidigt.

Die Posts seien überprüft worden und es sei richtig gewesen, sie nicht von der Plattform zu nehmen, zitierte eine Sprecherin die Aussagen von Zuckerberg in einem Videochat mit Mitarbeitern am Dienstagabend. Zuvor waren einige Angestellte des weltgrößten Internetnetzwerks in den Ausstand getreten, um ihre Unzufriedenheit mit dieser Entscheidung zu demonstrieren. Ein solch öffentlicher Protest ist bei den großen US-Technologiekonzernen sehr selten.

Im Mittelpunkt der Kritik stehen Aussagen Trumps zu den Ausschreitungen in Minneapolis nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd, vor allem die Formulierung "wenn die Plünderungen starten, starten die Schießereien". Dieselbe Nachricht war vom Kurznachrichtendienst Twitter mit einem Warnhinweis wegen Gewaltverherrlichung versehen worden. Zuckerberg kündigte laut der Sprecherin an, nach Alternativen zu suchen, die es möglich machen, Nachrichten auf der Plattform zu lassen, aber zu kennzeichnen.

Weltweit haben Regierungen und Organisation soziale Medien aufgefordert, verstärkt gegen Falschinformationen vorzugehen. Trump hat nach Auseinandersetzungen mit Twitter wegen verschiedener Nachrichten eine Verordnung unterzeichnet, die gewisse Schutzmechanismen für Online-Plattformen außer Kraft setzen könnte.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu FACEBOOK
03.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 17. Juli 2020
DP
03.07.Bundesrat billigt Grundrente und Kohleausstieg
DP
03.07.TÖDLICHES MINEN-UNGLÜCK IN MYANMAR :  Opferzahl steigt auf 172
DP
03.07.WDH/Gesetz gegen Hass und Hetze im Netz nimmt letzte Hürde
DP
03.07.Gesetz gegen Hass und Hetze im Netz endgültig beschlossen
DP
03.07.SICHERHEITSGESETZ : Demokratie-Aktivist Nathan Law verlässt Hongkong
DP
02.07.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. Juli 2020
DP
02.07.Facebook verstösst gegen selbst gesetzte Datenschutz-Auflage
AW
02.07.Ungarn wendet EU-Empfehlung zu Reisenden aus Drittstaaten nicht an
DP
01.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 01.07.2020 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FACEBOOK
03.07.Canada's biggest banks join boycott of Facebook platforms
RE
03.07.Indian video-sharing apps surge in popularity on TikTok ban
RE
03.07.EXPLAINED : The India-China spat, TikTok derailed
RE
03.07.Google-backed groups criticize Apple's new warnings on user tracking
RE
03.07.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
03.07.Intel to invest $255 million in Reliance's digital unit Jio Platforms
RE
03.07.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
03.07.Intel Capital to Invest in Reliance's Jio Platforms
DJ
03.07.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
03.07.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 77 000 Mio - 68 457 Mio
Nettoergebnis 2020 20 929 Mio - 18 607 Mio
Nettoliquidität 2020 63 654 Mio - 56 592 Mio
KGV 2020 32,1x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 666 Mrd. 666 Mrd. 592 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 7,82x
Mitarbeiterzahl 48 268
Streubesitz 83,8%
Chart FACEBOOK
Dauer : Zeitraum :
Facebook : Chartanalyse Facebook | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FACEBOOK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 50
Mittleres Kursziel 246,59 $
Letzter Schlusskurs 233,42 $
Abstand / Höchstes Kursziel 28,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,64%
Abstand / Niedrigstes Ziel -48,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Mark Elliot Zuckerberg Chairman & Chief Executive Officer
Sheryl Kara Sandberg Chief Operating Officer & Director
David M. Wehner Chief Financial Officer
Michael Todd Schroepfer Chief Technology Officer
Atish Banerjea Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
FACEBOOK13.72%665 559
MATCH GROUP HOLDINGS II, LLC20.47%30 418
TWITTER-3.68%24 175
LINE CORPORATION4.11%12 432
SINA CORPORATION-8.16%2 398
NEW WORK SE-3.42%1 782