Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Facebook    FB

FACEBOOK

(FB)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

EZB-Dokument - Mit Digitalgeld könnten Kosten im Zahlungsverkehr sinken

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.12.2019 | 18:19
FILE PHOTO: The logo of the European Central Bank (ECB) is pictured outside its headquarters in Frankfurt

In Europa nimmt die Debatte um staatliches Digitalgeld zu.

Sollten grenzüberschreitende Zahlungen in der EU weiterhin zu teuer bleiben, sei womöglich die Ausgabe einer bei der EZB angesiedelt Digitalwährung erforderlich, hieß es in einem Dokument der Europäischen Zentralbank (EZB), das die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch einsah. Sollte die Bargeldnutzung zurückgehen, könnte die Währung noch schneller an den Start gehen. Das Papier soll am Donnerstag auf einem Treffen der EU-Finanzminmsister präsentiert werden.

In dem EZB-Dokument wird allerdings auch erwähnt, dass von der Notenbank gestütztes Digitalgeld weitreichende Konsequenzen für die Geldpolitik und für Banken haben könnte. Die Einführung einer solchen Währung müsse daher genau untersucht werden.

Bei der EZB angesiedeltes Digitalgeld wäre eine Alternative zu den Plänen von Facebook. Der US-Konzern will im nächsten Jahr eine eigene Cyber-Devise mit dem Namen "Libra" einführen. Das Projekt des weltgrößten Internet-Netzwerks, das rund 2,5 Milliarden Nutzer hat, alarmierte Politiker rund um den Globus. Aus Sicht von Bundesfinanzminister Olaf Scholz gehört die Ausgabe einer Währung nicht in die Hände privater Unternehmen. Experten trauen Facebook zu, das Finanzsystem mit Libra durcheinanderzuwirbeln. Denn dadurch könnten Geldtransfers über Ländergrenzen hinweg wesentlich schneller und günstiger werden.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu FACEBOOK
12.12.FACEBOOK : Besetzung von Facebook-Kontrollstelle für Inhalte verzögert sich
RE
12.12.Extinction-Rebellion-Aktivist klebt sich an Siemens Zentrale
DP
12.12.Lagarde - EZB sollte bei Digitalwährung vorangehen
RE
12.12.EZB untersucht Vor- und Nachteile einer eigenen Digitalwährung
DP
12.12.Australien sagt Internetgiganten den Kampf an - strengere Regeln
DP
11.12.Fehler in Facebooks Datenbank für Wahlwerbung in Großbritannien
DP
11.12.Ölkonzern Aramco macht größten Börsengang der Welt perfekt
RE
11.12.Aramco wird nach Börsengang wertvollstes Unternehmen der Welt
AW
11.12.REKORD-BÖRSENGANG : Aramco-Aktien starten am ersten Handelstag stark
AW
11.12.Ölriese Aramco steuert auf grössten Börsengang aller Zeit zu
AW
Mehr News
News auf Englisch zu FACEBOOK
03:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
01:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
12.12.Wall Street hits records on news of trade deal
RE
12.12.Communications Services Up In Anticipation Of Trade Deal -- Communications Se..
DJ
12.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
12.12.Wall Street hits records on news of U.S.-China trade deal
RE
12.12.FACEBOOK : Italian judge orders Facebook to reopen neo-fascist group's account
RE
12.12.FACEBOOK : Pledges $130 Million to Fund 'Supreme Court' for Content--2nd Update
DJ
12.12.Facebook delays naming oversight board members until 2020
RE
12.12.FACEBOOK : Pledges $130 Million to Fund 'Supreme Court' for Content--Update
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 70 462 Mio
EBIT 2019 24 487 Mio
Nettoergebnis 2019 18 274 Mio
Liquide Mittel 2019 53 133 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 31,0x
KGV 2020 21,8x
Marktkap. / Umsatz2019 7,21x
Marktkap. / Umsatz2020 5,73x
Marktkap. 561 Mrd.
Chart FACEBOOK
Dauer : Zeitraum :
Facebook : Chartanalyse Facebook | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FACEBOOK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 52
Mittleres Kursziel 234,66  $
Letzter Schlusskurs 196,75  $
Abstand / Höchstes Kursziel 37,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -39,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Mark Elliot Zuckerberg Chairman & Chief Executive Officer
Sheryl Kara Sandberg Chief Operating Officer & Director
David M. Wehner Chief Financial Officer
Michael Todd Schroepfer Chief Technology Officer
Atish Banerjea Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
FACEBOOK50.09%576 794
TWITTER5.43%23 672
MATCH GROUP, INC.60.44%19 212
LINE CORPORATION42.24%11 481
SINA CORPORATION-32.77%2 481
NEW WORK SE13.05%1 696