Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Facebook    FB

FACEBOOK (FB)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

EU-Justizkommissarin Jourova will 'schlaue Regulierung' von Facebook

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 05:48

BERLIN (dpa-AFX) - EU-Justizkommissarin Vera Jourova hält die Entschuldigung von Facebook-Chef <US30303M1027> Mark Zuckerberg wegen des Datenskandals für nicht ausreichend. "Es ist ja schön, wenn Herr Zuckerberg über den Schaden redet, der einzelnen Nutzern entstanden ist", sagte Jourova der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstag). "Über den Schaden für die Gesellschaft und die demokratische Debatte hat er nichts gesagt."

Nötig sei ein "Gegenmittel", "eine schlaue Regulierung, die die Risiken herausfiltert und die Internet-Sphäre ansonsten nicht weiter beeinträchtigt", sagte sie. In der Kommission werde darüber nachgedacht, auch Algorithmen, die wichtigsten Instrumente der Plattformen, zu regulieren. "Algorithmen greifen immer stärker ins Leben ein." Politiker und Wissenschaftler machten sich Sorgen über die Art und Weise, wie die Menschen durch die sozialen Medien "einsortiert und auch diszipliniert werden, ohne dass wir uns wehren können".

Ein "großes Problem" sieht Jourova in der Anonymität, hinter der sich die Autoren von Hassbotschaften oft verstecken. "Polizisten sagen mir, dass es ihnen schwerfalle, die Leute aufzuspüren, die Hassbotschaften im Netz platzieren. Wenn ich etwas schreibe, das Tausende Menschen beeinflusst, sollte ich dafür mit meinem Namen einstehen müssen", sagte sie.

Im Skandal um Facebook und Cambridge Analytica könnten nach Einschätzung von Facebook die Daten von bis zu 87 Millionen Nutzern weltweit betroffen sein - unter ihnen sollen auch 2,7 Millionen EU-Bürger sein./cn/DP/zb


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu FACEBOOK
25.09.Trauma durch Schock-Inhalte? Facebook droht Sammelklage in USA
DP
25.09.ARD-Vorsitzender Wilhelm konkretisiert Ideen für gemeinsame Plattform
DP
25.09.IPO/EXPERTE : 'Mehr Tech-Unternehmen gehen in Frankfurt an die Börse'
DP
25.09.FACEBOOK : Instagram-Gründer kehren Facebook den Rücken - "Mehr Kreativität"
RE
25.09.Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook nach Trauma durch Schock-Inhalte
AW
25.09.Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook nach Trauma durch Schock-Inhalte
DP
25.09.Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook wegen Traumas durch Schock-Inhalte
AW
25.09.FACEBOOK : Ex-Mitarbeiter verklagt Facebook - Trauma durch verstörende Bilder
RE
25.09.Instagram-Gründer verlassen Facebook
DP
24.09.Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook wegen Traumas durch Schock-Inhalte
DP
Mehr News
News auf Englisch zu FACEBOOK
15:16FACEBOOK : to launch device with camera that follows people around
AQ
14:45Facebook, Google to tackle spread of fake news, advisors want more
RE
14:06TODAY'S RESEARCH REPORTS ON TRENDING : Facebook and Match Group
AC
07:55FACEBOOK : shares fall after Instagram departures
AQ
07:33FACEBOOK : shares fall after Instagram departures
AQ
07:14FACEBOOK : falls as Instagram founders exit
AQ
03:06FACEBOOK : How We Enforce Against Illicit Drug Sales
PU
25.09.FACEBOOK : Instagram Founders' Exit Triggers Concerns on Madison Avenue
DJ
25.09.FACEBOOK : State Officials Open to Joint Probes of Big Tech Companies
DJ
25.09.FACEBOOK : Messing With Instagram Prompted Co-Founders' Departure
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 55 650 Mio
EBIT 2018 24 809 Mio
Nettoergebnis 2018 21 237 Mio
Fin.Schuld. 2018 41 659 Mio
Div. Rendite 2018 -
KGV 2018 22,88
KGV 2019 19,96
Marktkap. / Umsatz 2018 7,81x
Marktkap. / Umsatz 2019 6,07x
Marktkap. 476 Mrd.
Chart FACEBOOK
Laufzeit : Zeitraum :
Facebook : Chartanalyse Facebook | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FACEBOOK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 46
Mittleres Kursziel 209 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Mark Elliot Zuckerberg Chairman & Chief Executive Officer
Sheryl Kara Sandberg Chief Operating Officer & Director
David M. Wehner Chief Financial Officer
Michael Todd Schroepfer Chief Technology Officer
Atish Banerjea Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
FACEBOOK-6.55%476 131
TWITTER INC18.70%22 061
MATCH GROUP INC78.38%15 465
LINE CORP3.75%10 306
SINA CORP-31.32%4 924
DENA CO LTD-16.93%2 601