Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Evotec SE    EVT   DE0005664809

EVOTEC SE

(EVT)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 16.07. 17:35:38
23.905 EUR   -1.18%
08.07.EVOTEC : Initiiert 'campus curie' in toulouse
EQ
08.07.Evotec initiiert 'campus curie' in toulouse
DP
24.06.EVOTEC : Samsara biocapital und kck gründen autobahn labs
EQ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

ANALYSE/Lampe: Evotec auch dank Aptuit-Kauf mit starken Wachstumsaussichten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
02.11.2017 | 11:09

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Kauf des US-Forschungsdienstleisters Aptuit dürfte nach Einschätzung des Bankhauses Lampe das Wachstum des Biotech-Unternehmens Evotec <DE0005664809> unterstützen. "Nach Abschluss der Übernahme von Aptuit dürfte Evotec unverändert an dem nachhaltig zweistelligen Wachstum im Outsourcing von Forschung und Entwicklung partizipieren," schrieb Analyst Volker Braun in einer Studie vom Donnerstag. Zudem berücksichtige er nach den Meilensteinzahlungen des französischen Pharmakonzerns Sanofi <FR0000120578> sowie des amerikanischen Pharmaherstellers Celegne die starken Wachstumsperspektiven durch die Gewinnung von induzierten pluripotenten Stammzellen (iPSC) bei der Bewertung der Aktien.

Braun stufte die Aktien von "Halten" auf "Kaufen" hoch. Das Kursziel erhöhte er von 8 auf 26 Euro. Im Vergleich zum aktuellen Kursniveau von etwa 17,50 Euro traut der Analyst den Anteilsscheinen damit mittelfristig ein Plus von fast 50 Prozent zu. Damit ist er der mit Abstand größte Optimist unter den im dpa-AFX-Analyser erfassten Experten.

Für Arzneimittelhersteller bleibe die Verbesserung der Kosteneffizienz im Bereich der Forschung und Entwicklung sehr wichtig, erklärte Analyst Braun. Dabei gelte die Auslagerung gerade in der frühen Phasen der Arzneimittelforschung als Schlüsselinstrument. Von diesem Trend dürfte Evotec weiterhin profitieren.

Der zweite, möglicherweise noch aussichtsreichere Trend sei die Suche nach neuen Technologien für die Entwicklung erstklassiger oder neuartiger Therapieansätze. Mit seiner iPSC-Plattform orientiere sich der im Technologiewerteindex TecDax <DE0007203275> notierte Konzern stärker an den Bedürfnissen der Kunden. In der Forschung und Entwicklung könnte sie einen Paradigmenwechsel vollziehen.

Der Analyst sieht in den kommenden Monaten mehrere Kurstreiber. So dürften die am 8. November erwarteten guten Zahlen für das dritte Quartal die Investoren beruhigen. Er rechnet 2018 zudem mit der Bekanntgabe einer weiteren iPSC-Allianz - eventuell für Nierenerkrankungen. Zudem dürften die nach wie vor zu niedrigen Gewinnerwartungen des Marktes für 2018 allmählich steigen.

Die Evotec-Papiere gewannen am Donnerstag 6,92 Prozent auf 17,47 Euro. Anfang Oktober hatten sie einen starken Lauf mit einem Plus von 200 Prozent im Jahresverlauf und einem Mehrjahreshoch bei 22,50 Euro gekrönt, bevor Anleger zunächst Gewinne mitnahmen. Zudem hatte der Höhenflug auch Spekulanten wie den Hedgefonds Lakewood Capital Management auf den Plan gerufen. Dieser hatte seine Leerverkaufspositionen, mit denen er bei fallenden Kursen Geld verdient, deutlich aufgestockt und Stimmung gegen das Papier gemacht.

Mit der Einstufung "Kaufen" sagt das Bankhaus Lampe dem Wert für die kommenden zwölf Monate einen Kursanstieg von mehr als 10 Prozent voraus./mis/jkr/jha/

Analysierendes Institut Bankhaus Lampe.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EVOTEC SE -0.74%24 verzögerte Kurse.4.95%
TECDAX 0.60%3091.84 verzögerte Kurse.0.38%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.41%3091.84 verzögerte Kurse.0.44%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu EVOTEC SE
08.07.EVOTEC : Initiiert 'campus curie' in toulouse
EQ
08.07.Evotec initiiert 'campus curie' in toulouse
DP
24.06.EVOTEC : Samsara biocapital und kck gründen autobahn labs
EQ
24.06.Evotec, samsara biocapital und kck gründen autobahn labs
DP
23.06.Baader Bank startet Evotec mit 'Add' - Ziel 28 Euro
DP
23.06.Evotec SE
DP
23.06.EVOTEC SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
16.06.EVOTEC : Virtuelle hauptversammlung 2020 der evotec se stimmt allen beschlussvor..
EQ
16.06.Virtuelle hauptversammlung 2020 der evotec se stimmt allen beschlussvorschläg..
DP
16.06.EVOTEC SE : Proxy Statments
CO
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EVOTEC SE
08.07.EVOTEC : Initiates 'campus curie' in toulouse
EQ
01.07.EVOTEC SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
30.06.EVOTEC SE : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities T..
EQ
24.06.EVOTEC : Samsara Biocapital, and KCK launch Autobahn Labs
PU
24.06.EVOTEC : Samsara biocapital, and kck launch autobahn labs
EQ
23.06.EVOTEC : Buy rating from Baader Bank
MD
23.06.EVOTEC SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
17.06.EVOTEC SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
16.06.EVOTEC : virtual Annual General Meeting 2020 approves all proposed agenda items
PU
16.06.EVOTEC : Virtual annual general meeting 2020 approves all proposed agenda items
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 464 Mio 531 Mio -
Nettoergebnis 2020 37,2 Mio 42,5 Mio -
Nettoliquidität 2020 2,00 Mio 2,29 Mio -
KGV 2020 96,8x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 3 658 Mio 4 176 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 7,87x
Mitarbeiterzahl 3 030
Streubesitz 89,9%
Chart EVOTEC SE
Dauer : Zeitraum :
Evotec SE : Chartanalyse Evotec SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EVOTEC SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 29,10 €
Letzter Schlusskurs 24,19 €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel 15,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Werner Lanthaler Chief Executive Officer
Wolfgang Plischke Chairman-Supervisory Board
Craig L. Johnstone Chief Operating Officer & Member-Management Board
Enno Spillner Chief Financial Officer
Cord E. Dohrmann Chief Scientific Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
EVOTEC SE4.95%4 176
LONZA GROUP59.23%44 273
MODERNA, INC.310.12%31 191
SEATTLE GENETICS, INC.55.69%30 793
IQVIA HOLDINGS INC.-1.39%29 097
INCYTE CORPORATION19.39%22 661