Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Evonik Industries    EVK   DE000EVNK013

EVONIK INDUSTRIES (EVK)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

Evonik Industries : führt eine neue Produktreihe RESOMER® Composite ein um die Leistung von resorbierbaren Implantaten zu verbessern

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 09:07

Pressemitteilung

Evonik, ein weltweit führender Anbieter von Biomaterialien für resorbierbare Implantate, hat heute die Markteinführung seines ersten Produktes aus der neuen RESOMER® Composite Produktreihe vorgestellt.

Durch die Kombination der osteokonduktiven Eigenschaften von Calciumphosphat Additiven mit seinem bioabbaubaren RESOMER® Polymer kann Evonik Kunden aus dem Bereich der Medizintechnik weltweit dabei unterstützen, die Leistungsfähigkeit von orthopädischen Anwendungen zur Knochenheilung zu verbessern.

RESOMER® Composite verfügen über definierte Degradations-profile und mechanische Eigenschaften wie den Elastizitätsmodul, der an den natürlichen Knochen angepasst werden kann. Solche Vorteile können helfen, die Stressabschirmung für Implantate wie Interferenzschrauben, Nahtmaterialanker und Bruchplatten zu minimieren, um eine schnellere Heilung der Läsion zu fördern.

Eine Reihe von standardisierten und anpassbaren Produktqualitäten mit Calciumphosphaten wie Hydroxylapatit (HA), beta-Tricalciumphosphat (β-TCP) und Bicalciumphosphat (BCP) wird unter der RESOMER® Composite Produktlinie erhältlich sein.
Das erste Produkt ist RESOMER® Composite L 210 S plus 25 % HA. Weitere Produkte mit β-TCP-Additiven sollen noch in diesem Jahr eingeführt werden.

RESOMER® Composite werden den Kunden als gebrauchsfertige Pellets geliefert, die leicht zu verarbeiten sind. Sie sind außerdem radioluzent, um mögliche Störungen der Bildgebung (Röntgen) zu vermeiden.

Dr. Andreas Karau, Global Head für Biomaterialien bei Evonik, sagte: 'Unsere neue Composite-Linie kombiniert die osteokonduktiven Vorteile kalziumbasierter Phosphate mit der 30-jährigen Erfahrung von RESOMER® in Bezug auf Funktionalität, Biokompatibilität, Sicherheit und Versorgungssicherheit.'

'Mit Elastizitätsmoduleigenschaften und maßgeschneiderten Abbauprofilen, die dem natürlichen Knochen entsprechen, können wir Hersteller von Medizinprodukten dabei unterstützen, die Leistung ihrer bioresorbierbaren Implantate zu verbessern.'

Medizintechnikunternehmen, die vom 17. bis 19. April an der Medtec Europe in Stuttgart teilnehmen, sind eingeladen, Evonik am Stand 9C28 zu besuchen.

Über Evonik
Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik ist mit mehr als 36.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 14,4 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,36 Mrd. Euro.

Über Nutrition & Care
Das Segment Nutrition & Care wird von der Evonik Nutrition & Care GmbH geführt und trägt dazu bei, Grundbedürfnisse des Menschen zu erfüllen. Dazu gehören Anwendungen in Konsumgütern des täglichen Bedarfs ebenso wie in der Tierernährung und im Bereich Gesundheit. Das Segment erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 mit rund 8.250 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,5 Milliarden €.

Rechtlicher Hinweis
Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.

Kontakt

Evonik Industries AG veröffentlichte diesen Inhalt am 17 April 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 17 April 2018 07:06:06 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EVONIK INDUSTRIES
10:29EVONIK INDUSTRIES : RAG-Stiftung versilbert in großem Stil Evonik-Anteile
RE
10:20AKTIE IM FOKUS : RAG Stiftung nutzt Evonik-Kurs für Platzierung
DP
10:09Commerzbank belässt Evonik auf 'Buy' - Ziel 39 Euro
DP
07:42WDH : RAG-Stiftung senkt Evonik-Anteil über Aktienverkauf
AW
24.09.AKTIE IM FOKUS : Evonik im späten Xetra-Geschäft -3% - Platzierung, Wandelanleih..
DP
21.09.EVONIK INDUSTRIES : TÜV prüft Dampferzeugeranlage am Evonik-Standort Krefeld
PU
20.09.EVONIK INDUSTRIES : PEEK, Polyimid und Polyamide für Hochleistungszahnräder
PU
20.09.EVONIK INDUSTRIES : baut neue Anlage für Silikone in Geesthacht
PU
19.09.EVONIK INDUSTRIES : stellt Erweiterung seiner Auftragsfertigungs-kapazitäten für..
PU
17.09.EVONIK INDUSTRIES : erhält die Freigabe zur Vermarktung seines Omega-3-Pulvers A..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu EVONIK INDUSTRIES
24.09.EVONIK INDUSTRIES : TEGO® Dispers 687 – Wetting and dispersing additive fo..
PU
21.09.EVONIK INDUSTRIES : to Build New Silicone Plant in Geesthacht
AQ
20.09.EVONIK INDUSTRIES : PEEK, polyimide and polyamides for high-performance gears
PU
20.09.EVONIK INDUSTRIES : to build new silicone plant in Geesthacht
PU
19.09.German chemical industry warns against disruptive no-deal Brexit
RE
19.09.EVONIK INDUSTRIES : completes €36 million expansion of its CMO capabilities for ..
PU
17.09.Fiber Cement Market Important Industry Trends, Size, Share Estimates and Prof..
AQ
17.09.EVONIK INDUSTRIES : - trogamid cx molding compound approved for food contact in ..
AQ
17.09.EVONIK INDUSTRIES : to Expand its Hydrophobic Fumed Silica Capacities
AQ
17.09.EVONIK INDUSTRIES : receives European clearance to market its high-load Omega-3 ..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 14 923 Mio
EBIT 2018 1 748 Mio
Nettoergebnis 2018 1 029 Mio
Schulden 2018 3 561 Mio
Div. Rendite 2018 3,69%
KGV 2018 14,63
KGV 2019 14,33
Marktkap. / Umsatz 2018 1,25x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,18x
Marktkap. 15 019 Mio
Chart EVONIK INDUSTRIES
Laufzeit : Zeitraum :
Evonik Industries : Chartanalyse Evonik Industries | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EVONIK INDUSTRIES
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 35,9 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Christian Kullmann Chief Executive Officer
Ute Wolf Chief Financial Officer
Wolfgang A. Herrmann Member-Supervisory Board
Siegfried Luther Member-Supervisory Board
Volker Trautz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
EVONIK INDUSTRIES2.74%17 637
DOWDUPONT-4.24%161 586
BASF-11.78%88 077
ROYAL DSM15.30%19 817
GROUPE BRUXELLES LAMBERT0.66%17 083
MITSUBISHI CHEMICAL HOLDINGS CORP.-19.40%13 336