Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

Realtime Kurse. Realtime  - 23.09. 20:30:58
1.099045 USD   -0.25%
17:05DEVISEN : Euro fällt nach schwachen Konjunkturdaten
DP
11:13DEVISEN : Euro nach schwachen Daten unter Druck
DP
07:27DEVISEN : Eurokurs kaum verändert
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Devisen: Talfahrt führt den Euro zeitweise unter 1,10 Dollar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.09.2019 | 16:53

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro ist am Mittwoch nach einer Woche wieder kurzzeitig unter die Marke von 1,10 US-Dollar gefallen. Im Tief wurden 1,0985 Dollar für die Gemeinschaftswährung gezahlt, wovon sie sich dann wieder etwas erholen konnte. Zuletzt kostete der Euro 1,1008 Dollar. Als Auslöser seiner Schwäche galt der auf breiter Front steigende Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1003 (Dienstag: 1,1040) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9088 (0,9058) Euro.

Der Dollar profitierte zur Wochenmitte von Signalen aus China, die auf eine leichte Entspannung des Handelskonflikt mit den USA hindeuten. China veröffentlichte eine Liste mit Waren aus den USA, die von Strafzöllen ausgenommen werden sollen. Allerdings geht China damit nur einen kleinen Schritt auf die USA zu, denn auf der Liste finden sich keine wichtigen amerikanischen Agrarprodukte. Diese sind jedoch für US-Präsident Donald Trump von großem Wert, weil die US-Farmer stark unter dem Handelskonflikt leiden. Die Landwirte zählen zu den treuesten Unterstützern Trumps.

Hauptereignis der Woche bleibt die Zinsentscheidung der EZB am Donnerstag. Angesichts der sich abschwächenden Konjunktur wird erwartet, dass die Notenbank ihre bereits sehr großzügige Geldpolitik weiter lockert. Ungewiss ist aber, welche konkreten Maßnahmen ergriffen werden. Als wahrscheinlich gilt eine Zinssenkung, begleitet von einer Entlastung für die unter den Niedrigzinsen leidenden Banken. Ob die EZB neue Wertpapierkäufe auflegen wird, ist fraglich. In den vergangenen Wochen ist der Widerspruch auch in den Reihen der EZB größer geworden.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,89133 (0,89300) britische Pfund, 118,51 (118,52) japanische Yen und 1,0934 (1,0943) Schweizer Franken fest. Die Feinunze (31 Gramm) Gold wurde in London am Nachmittag mit 1492 US-Dollar gehandelt. Das waren knapp sieben Dollar weniger als am Vortag./bgf/tih/stk


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
17:05DEVISEN : Euro fällt nach schwachen Konjunkturdaten
DP
11:13DEVISEN : Euro nach schwachen Daten unter Druck
DP
07:27DEVISEN : Eurokurs kaum verändert
DP
20.09.DEVISEN : Euro bleibt in New York unter druck
DP
20.09.DEVISEN : Eurokurs gerät unter Druck
DP
20.09.DEVISEN : Eurokurs gibt Gewinne wieder ab
DP
20.09.DEVISEN : Euro und Pfund legen zu
DP
20.09.DEVISEN : Euro steigt leicht - China lockert Geldpolitik
DP
19.09.DEVISEN : Euro macht Vortagsverluste teilweise wett
DP
19.09.DEVISEN : Eurokurs legt etwas zu
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
18:43MARKET SNAPSHOT: Dow Holds Slim Gains After Downbeat Eurozone Data Highlights..
DJ
19.09.MARKET SNAPSHOT: Stocks Lose Steam To End Near Unchanged After S&P 500 Nears ..
DJ
13.09.Euro gains as bank relief offsets ECB stimulus
RE
13.09.Euro surges as investors see ECB done with stimulus
RE
13.09.Treasury Yields Rise, Erasing Much of August Decline
DJ
13.09.Dow Industrials Edge Up on Trade Hopes, Stimulus
DJ
13.09.Dollar Retraces Higher After Positive Retail Sales -- Market Talk
DJ
13.09.Global Stocks Edge Up on Stimulus, Trade Hopes
DJ
13.09.Global Stocks Edge Up on Stimulus, Trade Hopes
DJ
13.09.Global Stocks Edge Up on Stimulus, Trade Hopes
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend