Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
verzögerte Kurse. Verzögert  - 15.08. 22:10:33
1.1351 USD   +0.04%
21:03DEVISEN : Euro im US-Handel leicht erholt
DP
13:09DEVISEN : Euro fällt auf tiefsten Stand seit Juni 2017
DP
10:50DEVISEN : Euro unter Druck
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysen 
News-ÜbersichtNewsTweets

Devisen: Eurokurs im US-Handel nur wenig bewegt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.02.2018 | 20:55

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs <EU0009652759> hat sich am Montag im späteren US-Handel nur wenig bewegt. Rund eine Stunde vor dem Wall-Street-Schluss kostete die Gemeinschaftswährung 1,2284 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2263 (Freitag: 1,2273) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8155 (0,8148) Euro gekostet.

Zu Monatsbeginn waren für einen Euro noch etwas mehr als 1,25 Dollar gezahlt worden. Dann rückte zusehends das Thema Inflation in den Fokus: Die Erwartung einer anziehenden Inflation und schneller als erwartet steigender Leitzinsen stützten den Dollar, schickten die Aktienmärkte auf Talfahrt und ließen an den Anleihemärkten die Renditen steigen.

Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank glaubt indes nicht daran, dass die US-Notenbank (Fed) die Leitzinsen rasch deutlicher anheben wird. Zum einen habe die Fed in den letzten Jahren bewiesen, dass sie größere Verwerfungen an den Finanzmärkten möglichst vermeiden möchte. Zu denen würde es laut der Expertin jedoch "zweifellos" kommen, wenn die US-Notenbank plötzlich begänne, ihre Zinsen kräftig anzuheben. Zum anderen dürfte die Fed zudem nach Jahren mit zu niedriger Inflation mit einer zeitweise zu hohen "vermutlich gar nicht so unglücklich sein"./ck/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
21:03DEVISEN : Euro im US-Handel leicht erholt
DP
13:09DEVISEN : Euro fällt auf tiefsten Stand seit Juni 2017
DP
10:50DEVISEN : Euro unter Druck
DP
07:41DEVISEN : Euro und Lira wieder unter Druck
DP
14.08.DEVISEN : Euro gibt im US-Handel weiter nach - unter 1,14 US-Dollar
DP
14.08.DEVISEN : Euro sinkt leicht - Türkische Lira erholt sich etwas vom Kurssturz
DP
14.08.DEVISEN : Euro stabilisiert - Türkische Lira etwas erholt
DP
14.08.DEVISEN : Euro stabilisiert sich - Türkische Lira setzt zur Erholung an
DP
14.08.DEVISEN : Euro und Lira stabilisieren sich
DP
13.08.DEVISEN : Euro gleicht Verluste aus - Lira bleibt unter Druck
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
01.06.EUROPEAN MORNING BRIEFING : Market Prices and G7 Calendar
DJ
01.06.EUROPEAN MORNING BRIEFING : Italy Gets New Government, Rajoy To fall
DJ
14.03.EUROPE MARKETS : European Stocks Flip Up As Draghi Says Subdued Inflation Will K..
DJ
08.03.CURRENCIES : Euro Falls As Traders Wait For QE Hints From ECB
DJ
08.03.CURRENCIES : Euro Falls Back As Traders Watch For ECB's QE Hints
DJ
12.02.Getting Ahead with Forex Trading and Traditional Currency 
26.01.EUROPE MARKETS : Luxury-goods Shares Lead Europe Higher As Traders Shake Off Ris..
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
19.01.EUROPE MARKETS : European Stocks Score 2 1/2-year Closing High
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Laufzeit : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend