Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Devisen: Eurokurs gefallen - Robuste US-Arbeitsmarktdaten stützen Dollar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.01.2019 | 16:49

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Donnerstag nach starken US-Wirtschaftsdaten nachgegeben. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt bei 1,1520 US-Dollar gehandelt. Im frühen Handel war sie noch bis auf 1,1570 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,1535 (Mittwoch: 1,1455) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8669 (0,8730) Euro gekostet.

Belastet wurde der Euro am Nachmittag durch robuste Daten vom US-Arbeitsmarkt. Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe war in der vergangenen Woche überraschend deutlich gefallen. Zuletzt hatte auch der monatliche Arbeitsmarktbericht für Dezember positiv überrascht.

Marktbeobachter sprachen zudem von einer Gegenbewegung. Am Vortag war der Dollarkurs zu allen wichtigen Währungen noch deutlich gefallen. Die US-Notenbank hatte zuletzt Signale für ein zurückhaltenderes Vorgehen bei ihren Leitzinserhöhungen gegeben. Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank hält den Kursrutsch des Dollar am Vortag für eine "verspätete beziehungsweise überfällige Korrektur". In den letzten Wochen habe sich die US-Währung trotz des massiven Einbruchs bei der Zinserwartung erstaunlich robust erwiesen. Am Abend steht noch eine Rede des Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, auf dem Kalender.

Das britische Pfund geriet zum Euro und zum Dollar erneut unter Druck. Die britischen Parlamentarier werden am kommenden Dienstag über das zwischen Premierministerin Theresa May und der EU-Kommission verhandelte Abkommen zum EU-Austritt abstimmen. Es gilt weiterhin als unwahrscheinlich, dass der Brexit-Deal eine Mehrheit im Unterhaus findet. Die Position von May wurde durch Abstimmungsniederlagen im Parlament weiter geschwächt.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,90423 (0,89913) britische Pfund, 124,70 (124,70) japanische Yen und 1,1276 (1,1230) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde am Nachmittag mit 1291,21 Dollar gehandelt. Das waren 2,34 Dollar weniger als am Vortag./jsl/elm/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) -0.05%1.10757 verzögerte Kurse.-1.29%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.07%1.14074 verzögerte Kurse.-0.72%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
24.06.DEVISEN : Eurokurs steigt im US-Handel kurz über 1,14 US-Dollar
DP
24.06.DEVISEN : Eurokurs legt zu
DP
24.06.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - Lira legt nach Istanbul-Wahl deutlich zu
DP
24.06.DEVISEN : Euro auf Dreimonatshoch - Lira legt nach Istanbul-Wahl deutlich zu
DP
24.06.DEVISEN : Euro steigt auf Dreimonatshoch
DP
23.06.NEUE REKORDE AN DER BÖRSE : Notenbanken beflügeln DAX, DOW, Gold und Euro
MA
21.06.DEVISEN : Eurokurs zieht im US-Handel weiter an - Gute Konjunkturdaten stützen
DP
21.06.DEVISEN : Eurokurs legt weiter zu
DP
21.06.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1316 US-Dollar
DP
21.06.DEVISEN : Eurokurs legt etwas zu
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
19.06.Investors Hold Fire Ahead of Fed Decision
DJ
19.06.Investors Hold Fire Ahead of Fed Decision
DJ
18.06.MARKET SNAPSHOT: S&P 500 Ends Within 1% Of Record Ahead Of Pivotal Fed Meetin..
DJ
18.06.Dollar stalled amid Fed meeting; dovish Draghi depresses euro
RE
18.06.European Stocks Slip After Gains in Asia
DJ
18.06.European Stocks Slip After Gains in Asia
DJ
13.06.U.S. Import Prices Fell in May -- Update
DJ
15.05.CURRENCIES : China's Yuan Nears 2019 Low After Weaker-than-expected Economic Dat..
DJ
15.05.Global Stocks Pause on Mixed Economic Data
DJ
15.05.Global Stocks Pause on Mixed Economic Data
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Laufzeit : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend