Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Devisen: Euro bleibt in New York unter druck

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
20.09.2019 | 21:30

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag im New Yorker Handel weiter unter Druck gestanden. Zuletzt wurden für die Gemeinschaftswährung 1,1018 US-Dollar bezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1030 (Donnerstag: 1,1067) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9066 (0,9036) Euro gekostet.

Devisenhändler erklärten die Euroschwäche teils mit Aussagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Sie hatte sich bei der Präsentation des Klimapakets erneut für einen ausgeglichenen Staatshaushalt ausgesprochen. Ausgaben für das Klimapaket sollen durch zusätzliche Einnahmen oder Einsparungen kompensiert werden. Angesichts der Konjunkturschwäche in der Eurozone und in Deutschland hatten viele Ökonomen eine lockerere Haushaltspolitik gefordert./jsl/gl/jha/


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
15.10.DEVISEN : Spekulation um Brexit-Fortschritte treiben Euro und Pfund an
DP
15.10.DEVISEN : Euro und Pfund legen deutlich zu - Spekulation um Brexit-Fortschritte
DP
15.10.DEVISEN : Euro kaum verändert
DP
15.10.DEVISEN : Euro vor ZEW-Index weiter über 1,10 US-Dollar
DP
14.10.DEVISEN : Euro weiter klar über 1,10 US-Dollar
DP
14.10.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1007 US-Dollar
DP
14.10.DEVISEN : Eurokurs wenig verändert
DP
14.10.DEVISEN : Euro gibt etwas nach
DP
14.10.DEVISEN : Euro etwas schwächer
DP
11.10.DEVISEN : Pfund und Euro legen weiter zu - Wachsende Hoffnung auf Brexit-Abkomme..
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
11.10.Government-Bond Yields Climb on Trade Talks, Brexit -- Update
DJ
11.10.Government-Bond Yields Climb on Trade Talks, Brexit
DJ
11.10.Yuan set for best week in four months on brighter hopes over trade talks
RE
10.10.South African rand stronger as dollar dips, stocks up
RE
10.10.Yuan hits 3-week high, swings wildly on trade headlines
RE
09.10.Government Bonds Fall Ahead of Treasury Auction
DJ
09.10.Yuan touches one-month low as tensions rise ahead of U.S.-China trade talks
RE
08.10.Yuan firms on first day after 'Golden Week' holiday as top-level trade talks ..
RE
07.10.U.S. Government Bond Yields Edge Away From 2019 Lows -- 2nd Update
DJ
07.10.U.S. Government Bond Yields Edge Away From 2019 Lows
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend