Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

Realtime Kurse. Realtime  - 05.07. 06:57:32
1.124895 USD   +0.05%
03.07.DEVISEN : Euro bewegt sich in ruhigem Handel kaum
DP
03.07.DEVISEN : Euro bewegt sich kaum
DP
03.07.DEVISEN : Eurokurs bewegt sich kaum
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Devisen: Euro auch im US-Handel deutlich über 1,12 US-Dollar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
03.06.2020 | 21:08

NEW YORK (dpa-AFX) - Der anhaltende Optimismus an den Finanzmärkten hat den Kurs des Euro am Mittwoch deutlich über 1,12 US-Dollar gehievt. Darüber blieb die Gemeinschaftswährung auch im New Yorker Handel mit zuletzt 1,1238 Dollar. Im späten europäischen Nachmittagsgeschäft war sie sogar bis auf 1,1251 Dollar und damit auf den höchsten Stand seit Mitte März gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1194 (Dienstag: 1,1174) Dollar festgesetzt, der Dollar damit 0,8933 (0,8949) Euro gekostet.

Die Gemeinschaftswährung profitiert bereits seit einigen Tagen von der Risikobereitschaft der Anleger, während im Gegenzug die in Krisenzeiten häufig gefragte Weltleitwährung US-Dollar gemieden wurde. Am Mittwoch untermauerten erfreuliche Konjunkturdaten vor allem aus China und den USA die teils euphorische Stimmung an den Märkten.

Anleger blicken nun auch auf die Notenbanken: Die EZB könnte ihre bereits extrem großzügige Geldpolitik in Reaktion auf die Corona-Krise noch weiter lockern. Dies erwarten viele Bankökonomen für die Sitzung des geldpolitischen Rats an diesem Mittwoch und am Donnerstag. Ihre Entscheidung gibt die EZB am Donnerstagnachmittag bekannt.

Die Kursverluste des Dollar wurden aber nicht nur auf die freundliche Stimmung an den Finanzmärkten zurückgeführt. "Der Konflikt zwischen den USA und China sowie die anhaltenden Proteste in vielen Städten der USA fordern ihren Tribut", sagten die Analysten der Landesbank Hessen-Thüringen.

Mark Haefele, Chef-Anlagestratege der UBS-Sparte Global Wealth Management, hält derweil auf längere Sicht weitere Kursgewinne des Euro für möglich: "In einem Szenario, in dem das Corona-Virus nicht erneut deutlich auftritt und Fortschritte bei Behandlungen und Impfstoffen erzielt werden, erwarten wir, dass sich die Schwäche des Dollar fortsetzt."/la/bgf/he/ajx/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.05%1.1248 verzögerte Kurse.0.23%
UBS GROUP AG -0.45%11.04 verzögerte Kurse.-9.69%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
03.07.DEVISEN : Euro bewegt sich in ruhigem Handel kaum
DP
03.07.DEVISEN : Euro bewegt sich kaum
DP
03.07.DEVISEN : Eurokurs bewegt sich kaum
DP
02.07.DEVISEN : Gute Aussichten für die US-Konjunktur belasten den Euro
DP
02.07.DEVISEN : Euro steigt nur zeitweise über 1,13 US-Dollar
DP
02.07.DEVISEN : Euro steigt zeitweise über 1,13 US-Dollar
DP
02.07.DEVISEN : Eurokurs legt leicht zu
DP
01.07.DEVISEN : Euro notiert in nervösem Handel deutlich über 1,12 US-Dollar
DP
01.07.DEVISEN : Euro legt nach Berg- und Talfahrt zu
DP
01.07.DEVISEN : Euro etwas schwächer
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
03.07.Dollar rises as risk appetite tempered by rising COVID-19 cases in U.S.
RE
03.07.Dollar edges up; Aussie and Kiwi gain slightly on U.S. and China data
RE
02.07.Stocks jump on strong U.S. jobs data; COVID-19 caution lingers
RE
02.07.Global stocks jump on strong U.S. jobs data; COVID-19 caution lingers
RE
02.07.Global stocks jump on strong U.S. jobs data; COVID-19 caution lingers
RE
02.07.June U.S. payrolls rise sets record amid virus reopenings
RE
02.07.U.S. Government-Bond Yields Rise After Jobs Data
DJ
02.07.Investors are waking up to a possible Biden victory in U.S. presidential elec..
RE
02.07.Dollar's dominance to slowly melt away over coming year
RE
01.07.Manufacturing, vaccine data power stocks higher; U.S. dollar dips
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral