Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysen 
News-ÜbersichtNewsTweets

Devisen: EZB-Aussagen lassen Eurokurs wieder über 1,20 US-Dollar klettern

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.01.2018 | 21:20

NEW YORK (dpa-AFX) - Aussagen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben dem Eurokurs <EU0009652759> am Donnerstag einen deutlichen Schub gegeben. Die Gemeinschaftswährung kletterte wieder deutlich über 1,20 US-Dollar. Nach bis zu 1,2059 Dollar im europäischen Nachmittagshandel wurden in New York zuletzt noch 1,2038 Dollar bezahlt. Den Referenzkurs hatte die EZB davor auf 1,2017 (Mittwoch: 1,1992) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8322 (0,8339) Euro.

Auf der letzten Sitzung des EZB-Rats sei man sich einig gewesen, dass sich die Kommunikation graduell verändern müsse, falls sich das Wirtschaftswachstum und die Inflation wie erwartet entwickelten, hieß es in dem am Donnerstag veröffentlichten Protokoll der Währungshüter. Dies wurde am Devisenmarkt als Signal für einen Ausstieg aus der sehr lockeren Geldpolitik interpretiert. Zwar will die EZB an ihren zu Jahresbeginn reduzierten Anleihekäufen bis September festhalten. Offen ist aber, ob sie dann sofort oder in kleinen Schritten aussteigt.

Gute Konjunkturdaten aus Deutschland und der Eurozone hatten dem Eurokurs zuvor keine sichtbaren Impulse gegeben./jsl/gl/he


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
16:56DEVISEN : Eurokurs legt etwas zu - Chinas Yuan erholt sich
DP
16:21DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1470 US-Dollar
DP
12:37DEVISEN : Euro stabilisiert sich nach Verlusten
DP
07:33DEVISEN : Euro kaum verändert nach Vortagesverlusten
DP
18.10.DEVISEN : Eurokurs gibt im US-Handel nach - Unter 1,15 Dollar
DP
18.10.DEVISEN : Eurokurs kaum verändert - Yuan unter Druck
DP
18.10.DEVISEN : Euro steigt leicht - Yuan gibt nach
DP
18.10.DEVISEN : Eurokurs stabilisiert sich bei 1,15 US-Dollar
DP
17.10.DEVISEN : Eurokurs gibt noch etwas nach
DP
17.10.DEVISEN : Eurokurs gibt nach - Trumps Fed-Kritik lässt Dollar kalt
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
08.10.CURRENCIES : Dollar Edges Higher As Italian Budget Drama Weighs On The Euro
DJ
01.06.EUROPEAN MORNING BRIEFING : Market Prices and G7 Calendar
DJ
01.06.EUROPEAN MORNING BRIEFING : Italy Gets New Government, Rajoy To fall
DJ
14.03.EUROPE MARKETS : European Stocks Flip Up As Draghi Says Subdued Inflation Will K..
DJ
08.03.CURRENCIES : Euro Falls As Traders Wait For QE Hints From ECB
DJ
08.03.CURRENCIES : Euro Falls Back As Traders Watch For ECB's QE Hints
DJ
12.02.Getting Ahead with Forex Trading and Traditional Currency 
26.01.EUROPE MARKETS : Luxury-goods Shares Lead Europe Higher As Traders Shake Off Ris..
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
25.01.CURRENCIES : Dollar Falls Further As Mnuchin Defends Weak Buck Comments
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Laufzeit : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend