Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / British Pound (EUR/GBP)    EURGBP   

EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

EU-Ratschef fordert Unterstützung für Europa ohne Klimagase 2050

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
10.12.2019 | 22:13

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der neue EU-Ratschef Charles Michel hat alle Mitgliedstaaten aufgefordert, das Ziel eines klimaneutralen Europa bis 2050 mitzutragen. Er hoffe auf einen entsprechenden Beschluss beim EU-Gipfel am Donnerstag, schrieb Michel in seinem am Dienstag veröffentlichten Einladungsschreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel und die übrigen Staats- und Regierungschefs. Bereits am Mittwoch will die EU-Kommission in ihrem "Green Deal" darlegen, wie das Ziel zu erreichen ist.

"Das wäre ein wichtiges Signal von uns im Europäischen Rat, dass die EU eine globale Führungsrolle bei diesem ungeheuer wichtigen Thema übernehmen will", schrieb Michel. Der Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft werde viele Chancen eröffnen. Allerdings hätten die EU-Staaten unterschiedliche Startpositionen. Deshalb werde man einen Rahmen schaffen und mit Ressourcen ausstatten, um einen fairen und ausgewogenen Weg zum Ziel zu finden, schrieb Michel.

Polen, Ungarn und Tschechien tragen das Ziel noch nicht mit, Europa bis 2050 klimaneutral zu machen. Das bedeutet, dass bis dahin alle neuen Treibhausgase vermieden oder gespeichert werden müssen. Die drei Staaten fordern Finanzhilfen für den Umbau ihrer bisher stark auf Kohle ausgerichteten Energieversorgung. Dazu soll ein Fonds eingerichtet werden. Nötig ist Einstimmigkeit beim Gipfel.

Das EU-Spitzentreffen am Donnerstag und Freitag beschäftigt sich auch mit der sehr umstrittenen mittelfristigen EU-Finanzplanung, mit Plänen für EU- und Eurozonen-Reformen sowie mit dem Brexit./vsr/DP/fba


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu EURO / BRITISH POUND (EUR/
16:45DEVISEN : Eurokurs gibt etwas nach
DP
16:13DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0875 US-Dollar
DP
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 26.02.2020 - 15.15 Uhr
DP
15:21VIRUS/SPARRUNDEN UND SONDERSCHICHTEN : Konzerne reagieren auf Coronavirus
DP
13:43EU-Kommissar soll britische Brexit-Versprechen überwachen
DP
12:17Blackstone kauft britischen Studentenwohnungsbetreiber von Goldman Sachs
AW
09:06VIRUS : Schnapshersteller Diageo erwartet Belastung in Millionenhöhe
DP
25.02.ROUNDUP 4 : EU erwartet 'sehr schwierige' Verhandlungen mit Briten
DP
25.02.DEVISEN : Euro gibt leicht nach - Franken bleibt gefragt
AW
25.02.DEVISEN : Euro gibt leicht nach - Sichere Häfen bleiben gefragt
DP
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / BRITISH POUND (EUR/
15:18City bosses see tough fish for finance trade-off in UK-EU talks
RE
15:17Coronavirus Concerns Fuel Fresh Selloff in Global Stocks
DJ
12:26London stocks in slow lane as cliff-edge fears rise again - Reuters poll
RE
12:01AVIVA : Lloyd's of London says crucial to have EU market access
RE
08:57M&G : UK property fund freeze continues
RE
03:48Who are the key people in Britain's trade talks?
RE
25.02.U.S. trade rep Lighthizer to meet British counterpart as allies gear up for t..
RE
24.02.Coronavirus spreads, investors scurry for safety
RE
24.02.EU-UK trade talks could start next week - diplomat
RE
24.02.BANK OF IRELAND : Demand for Bank of Ireland Brexit lending fund subdued - CEO
RE
Mehr News auf Englisch
Chart EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP)
Dauer : Zeitraum :
Euro / British Pound (EUR/GBP) : Chartanalyse Euro / British Pound (EUR/GBP) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / BRITISH POUND (EUR/
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend