Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  EssilorLuxottica    EL   FR0000121667

ESSILORLUXOTTICA

(EL)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Mediaset und ProSieben dementieren Bericht über TV-Allianz

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.05.2019 | 15:57
Former PM Berlusconi casts his vote in the European Parliament election in Milan

Mailand (Reuters) - Der italienische Medienkonzern Mediaset und der deutsche Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 haben einen Zeitungsbericht zurückgewiesen, wonach sie eine europaweite Fernseh-Allianz anstreben.

Die italienische Zeitung "Il Messaggero" hatte zuvor berichtet, nach dem Einstieg der Italiener bei ProSieben sei der nächste Schritt eine gemeinsame Dachgesellschaft, die in den Niederlanden oder in Belgien angesiedelt sein solle. "Wir sind an derartigen Gesprächen nicht beteiligt", sagte ProSieben-Chef Max Conze am Freitag auf Anfrage von Reuters. ProSieben mache gute Fortschritte bei der Umsetzung seiner eigenen Strategie. Ein Mediaset-Sprecher dementierte ebenfalls, dass das Unternehmen mit ProSieben über eine europaweite Fernseh-Allianz verhandle.

Der vom ehemaligen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi und seiner Familie kontrollierte Konzern hatte am Mittwoch eine Beteiligung von 9,6 Prozent an der deutschen Privatsender-Kette gemeldet und ist damit dessen größter strategischer Aktionär, will aber zunächst nicht weiter aufstocken.

"Il Messaggero" hatte sich auf einen Plan berufen, den die Investmentbank Citi für Mediaset ausgearbeitet habe. Vorbild für die Konstruktion sei der französisch-italienische Brillen-Konzern EssilorLuxottica. In Finanzkreisen hieß es, Mediaset habe keine Bank mit der Vorbereitung einer Fusion beauftragt. Von Citi war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Dem Zeitungsbericht zufolge wollte Mediaset mit seinem Einstieg bei ProSieben einem ungenannten US-Konzern zuvorkommen, der angeblich ein Auge auf den MDax-Konzern geworfen habe. Die Italiener hatten ProSiebenSat.1 bereits mehrfach Avancen gemacht, waren aber in Unterföhring auf Ablehnung gestoßen. Grenzüberschreitende Fernsehfusionen haben in Europa wegen unterschiedlicher Sehgewohnheiten selten die gewünschten Synergieeffekte gebracht.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ESSILORLUXOTTICA -0.26%132.4 Realtime Kurse.20.19%
MDAX -0.26%26177.57 verzögerte Kurse.21.58%
MEDIASET 0.52%2.705 Schlusskurs.-1.93%
PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE 1.77%13.82 verzögerte Kurse.-12.67%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ESSILORLUXOTTICA
11.10.DZ Bank hebt Fielmann auf 'Kaufen' und fairen Wert auf 78 Euro
DP
03.10.Bernstein hebt Ziel für EssilorLuxottica - 'Outperform'
DP
25.09.Brillenkonzern EssilorLuxottica will Umsätze langfristig weiter ankurbeln
DP
25.09.AKTIEN EUROPA : Börsen werden wieder politisch - und geben nach
AW
24.09.AKTIEN EUROPA : Stabile Kurse nach Geschäftsklima-Daten
AW
23.09.AKTIEN EUROPA : Maue Unternehmensstimmung und US-China-Streit belasten
AW
23.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2019
DP
20.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2019
DP
02.08.Visilab übernimmt McOptic
AW
31.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 31.07.2019 - 15.15 Uhr
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ESSILORLUXOTTICA
03.10.ESSILORLUXOTTICA : $14B investment to eliminate poor vision by 2050
PU
25.09.ESSILORLUXOTTICA : 2019 Capital Markets Day - EssilorLuxottica is uniquely posit..
AQ
25.09.Ray Bans maker Essilorluxottica sees growing demand, for glasses driving sal..
RE
05.09.ESSILORLUXOTTICA : Oakley named an official on-field partner and licensee of the..
PU
26.08.GLOBAL MARKETS LIVE : Vivendi, Renault, Nissan, Amgen…
26.08.EXCLUSIVE : Third Point builds stake in Ray-Ban maker EssilorLuxottica - sources
RE
26.08.ESSILORLUXOTTICA : Third Point Builds Stake in EssilorLuxottica -Reuters
DJ
21.08.ESSILORLUXOTTICA : enters the Fortune magazine's 2019 Change the World list
PU
07.08.EssilorLuxottica Eyes More Acquisitions -Bloomberg
DJ
31.07.ESSILORLUXOTTICA : Publication of the 2019 Interim Financial Report
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 17 295 Mio
EBIT 2019 2 688 Mio
Nettoergebnis 2019 1 650 Mio
Schulden 2019 2 266 Mio
Div. Rendite 2019 1,63%
KGV 2019 29,9x
KGV 2020 30,6x
Marktkap. / Umsatz2019 3,46x
Marktkap. / Umsatz2020 3,24x
Marktkap. 57 650 Mio
Chart ESSILORLUXOTTICA
Dauer : Zeitraum :
EssilorLuxottica : Chartanalyse EssilorLuxottica | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ESSILORLUXOTTICA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 134,52  €
Letzter Schlusskurs 132,40  €
Abstand / Höchstes Kursziel 25,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,60%
Abstand / Niedrigsten Ziel -24,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Leonardo del Vecchio Executive Chairman & Chief Executive Officer
Laurent Vacherot President, Co-COO & Non-Independent Director
Paul du Saillant Co-Chief Operating Officer
Jean Carrier-Guillomet Co-Chief Operating Officer
Hilary Halper Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ESSILORLUXOTTICA20.19%64 397
LVMH MOËT HENNESSY VUITTON SE45.88%211 223
HERMÈS INTERNATIONAL30.61%73 534
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA17.24%42 199
VF CORPORATION30.95%37 094
LULULEMON ATHLETICA INC.68.08%26 628