Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Enbw Energie Baden Wuerttemberg AG    EBK   DE0005220008

ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG AG

(EBK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Extra-Intelligenz für Smart-Meter-Lösungen: energybase stattet Gateways von Theben mit ...

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.01.2019 | 11:19

Karlsruhe/Haigerloch. Der Gateway-Hersteller Theben und das EnBW-Startup energybase haben ein Smart-Meter-Gateway entwickelt, das mehr kann, als übliche smarte Messsysteme: Es überträgt nicht nur Daten, sondern hilft Energieversorgern und Stadtwerken gleichzeitig auch dabei, den Eigenverbrauch ihrer Kunden auf bis zu 80 Prozent zu steigern.

Möglich macht das die Integration des von energybase stammenden Energiemanagement-systems in bestehende Gateway-Lösungen: energybase vernetzt Photovoltaikanlagen, Energiespeicher sowie Wärme- und Ladelösungen für Elektroautos des Kunden clever miteinander. Darüber hinaus optimiert es auf Basis von Verbrauchs-, Einspeise- und Anlagendaten den Energieverbrauch - und das ganz automatisch. Über ein separates Steckmodul kann Thebens Smart-Meter-Gateway 'Conexa 3.0' ebenso schnell wie einfach zur gemeinsamen Lösung 'energybase.Conexa' aufgerüstet werden. Ein weiterer Vorteil des neuen Gateways: spezifische Applikationen werden direkt integriert, ohne dass dadurch zertifizierungs- oder eichrechtlich relevante Funktionalitäten berührt werden.

'Der Roll-out intelligenter Messysteme ist für Stadtwerke, Versorger aber auch die Endkunden erst einmal mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Wir haben deshalb nach einem Weg gesucht, wie wir für alle Beteiligten einen zustätzlichen Mehrwert schaffen können. Die Zusammenführung von Gateway und Energiemanagementsystem lag da für uns nahe', berichtet Ruwen Konzelmann, Head of Business Unit Smart Energy der Theben AG. 'An energybase hat uns besonders die enorme Offenheit und Flexibilität beeindruckt, die es ermöglicht, praktisch jeden Pflichteinbaufall zum Mehrwertangebot zu machen.'

'Theben ist aus unserer Sicht einer der Technologieführer in diesem Bereich und verfolgt mit Conexa 3.0 einen offenen Ansatz, der vielfältige Geschäftsmodelle zulässt und daher bestens zu energybase passt. Das Ergebnis ist ein Smart-Meter-Gateway, das Energieversorgern und Stadtwerken einen zusätzlichen Mehrwert im Bereich dezentraler Energieversorgung bietet', sagt Dominik Gluba, Head of energybase.

Das Aufsteckmodul mit energybase-Schnittstelle wird nach der erfolgreichen Zertifizierung im Laufe des Jahres für Stadtwerke und Energieversorger verfügbar sein.

Zu Theben:

Theben Smart Energy ist eine Business Unit der Theben AG mit über 30 Mitarbeitern, die sich seit acht Jahren erfolgreich mit der Entwicklung von Smart Meter Gateways beschäftigen. Dabei werden nicht nur die Vorgaben des BSI, der PTB und des FNN berücksichtigt, sondern auch die Themen Interoperabilität und Mehrwerte in den Fokus stellt. Theben Smart Energy bildet damit einen wichtigen Baustein zur erfolgreichen Realisierung der Energiewende. Entwickelt und produziert werden die CONEXA Smart Meter Gateways in einer nach Common Criteria und Schutzlevel EAL 4+ zertifizierten Entwicklungs- und Produktionsumgebung in Haigerloch.

www.smart-metering-theben.de

Zu energybase:

energybase ist ein Innovationsprojekt der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW), das intelligente Energiemanagementsysteme entwickelt. Das System ermittelt auf Basis eines selbstlernenden Algorithmus, ob der selbsterzeugte Strom verbraucht, gespeichert oder eingespeist werden sollte. Das White-Label-Produkt wird bereits von Stadtwerken, Energieversorgern, Händlern und Herstellern in Deutschland, Österreich und der Schweiz genutzt.

www.energybase.com

EnBW - Energie Baden-Württemberg AG veröffentlichte diesen Inhalt am 16 Januar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 16 Januar 2019 10:18:07 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ENBW ENERGIE BADEN WUERTTE
18.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Leichte Kursverluste - Warten auf Fed-Zinsentscheidung
DP
17.09.FRANK MASTIAUX : EnBW-Chef Mastiaux fordert CO2-Aufschlag bei Verkehr und Wärme
DP
17.09.MIERSCH : Ökostrom-Ausbau schwierigster Punkt im Klimakabinett
DP
16.09.Atomkraftwerk Neckarwestheim geht später wieder ans Netz
DP
10.09.Zu wenig Gebote - Windenergie-Ausbau an Land erlahmt
RE
09.09.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : Chef - 59 Monate Genehmigungszeit bei Windkraf..
RE
06.09.AKTIEN WIEN SCHLUSS : ATX gut behauptet
DP
28.08.KORREKTUR/Mehr Ökostrom im Sommer - Erneuerbaren-Ausbau stockt
DP
28.08.Netzbetreiber suchen schonenden Weg für das Laden von E-Autos
RE
22.08.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Schwächer - Wenig Bewegung vor Fed-Konferenz
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ENBW ENERGIE BADEN WUERTTE
10.09.Amprion looking at funding options as grid investments rise - sources
RE
27.08.Can power napping solve electric car charging challenge?
RE
12.06.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : opens 360MW Obervermunt II pumped storage plan..
AQ
08.06.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : pumps up Austrian hydro
AQ
17.05.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : Green Wind helps Albatros take flight
AQ
10.05.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : Backs 2019 View After Sharp 1Q Profit Rise
DJ
09.05.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : chief hails progress at Hohe See, Albatros
AQ
09.05.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
07.05.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG AG : quaterly earnings release
28.03.ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG : Germany's EnBW to spend $13.5 billion in netwo..
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2017 -
EBIT 2017 -
Nettoergebnis 2017 -
Schulden 2017 -
Div. Rendite 2017 -
KGV 2017 -
KGV 2018 -
Wert / Umsatz2017 -
Wert / Umsatz2018 -
Marktkap. 10 022 Mio
Chart ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG AG
Dauer : Zeitraum :
Enbw Energie Baden Wuerttemberg AG : Chartanalyse Enbw Energie Baden Wuerttemberg AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ENBW ENERGIE BADEN WUERTTE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 34,60  €
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigsten Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Frank Mastiaux Chief Executive Officer
Lutz Peter Feldmann Chairman-Supervisory Board
Thomas Andreas Kusterer Chief Financial Officer
Hans-Josef Zimmer Chief Technical Officer
Dietrich Herd Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ENBW ENERGIE BADEN WUERTTEMBERG AG26.71%11 026
SEMPRA ENERGY31.45%39 047
ORSTED AS42.80%38 502
ENGIE15.37%38 337
NATIONAL GRID PLC11.42%37 021
ELECTRICITÉ DE FRANCE-21.27%36 427